Dienstag, 08.06.2010

WM 2010

Frankreichs Gallas boykottiert Medien

Frankreichs Nationalspieler William Gallas will während der WM in Südafrika die Medien boykottieren. Der Abwehrspieler vom FC Arsenal gab jedoch keine Erklärung ab.

William Gallas erzielte in 81 Länderspielen für Frankreich fünf Tore
© sid
William Gallas erzielte in 81 Länderspielen für Frankreich fünf Tore

William Gallas will für den Zeitraum der WM in Südafrika die Medien boykottieren. Dies bestätigte eine Sprecherin der Equipe Tricolore am Dienstag im Teamquartier in Knysna, ohne eine weitere Erklärung abzugeben. Der Abwehrspieler vom FC Arsenal war nicht wie geplant zu einer Pressekonferenz erschienen.

Das Verhältnis der französischen Spieler und auch des Trainers Raymond Domenech zu den nationalen Medien ist seit Jahren angespannt, weil sie sich oft zu Unrecht kritisiert fühlen.

Zuletzt war berichtet worden, Gallas wäre über die Ernennung von Patrice Evra zum Kapitän des Teams erbost gewesen. Zudem wird derzeit über einen Wechsel Gallas' aus der englischen Premier League zu Panathinaikos Athen nach Griechenland spekuliert.

Teamporträt Frankreich

Bilder des Tages - 8. Juni
Das Training der New Zealand Maori. Um ihrer richtigen Rugby-Nationalmannschaft keine Konkurrenz zu machen, spielen sie nur gegen Teams, die in Neuseeland zu Gast sind
© Getty
1/5
Das Training der New Zealand Maori. Um ihrer richtigen Rugby-Nationalmannschaft keine Konkurrenz zu machen, spielen sie nur gegen Teams, die in Neuseeland zu Gast sind
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0806/mlb-draft-cardinals-dodgers-rugby-neuseeland-all-blacks-maori.html
Die gefürchteten All Blacks spielen am Wochenende gegen Irland. Den Knäuel, den man auf dem Bild sieht, nennt man auch Training...
© Getty
2/5
Die gefürchteten All Blacks spielen am Wochenende gegen Irland. Den Knäuel, den man auf dem Bild sieht, nennt man auch Training...
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0806/mlb-draft-cardinals-dodgers-rugby-neuseeland-all-blacks-maori,seite=2.html
Beim MLB-Draft sieht es ein bisschen aus wie in der Schule. "Ruhe jetzt, der Commissioner spricht!" Bud Selig gibt die Picks der ersten Runde bekannt
© Getty
3/5
Beim MLB-Draft sieht es ein bisschen aus wie in der Schule. "Ruhe jetzt, der Commissioner spricht!" Bud Selig gibt die Picks der ersten Runde bekannt
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0806/mlb-draft-cardinals-dodgers-rugby-neuseeland-all-blacks-maori,seite=3.html
"And he is safe!" Cardinals-Third-Baseman Felipe Lopez erreicht die zweite Base, bevor ihn Dodgers-Second-Baseman Blake DeWitt berühren kann
© Getty
4/5
"And he is safe!" Cardinals-Third-Baseman Felipe Lopez erreicht die zweite Base, bevor ihn Dodgers-Second-Baseman Blake DeWitt berühren kann
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0806/mlb-draft-cardinals-dodgers-rugby-neuseeland-all-blacks-maori,seite=4.html
Die New South Wales Blues machten vielen Kids eine große Freude. Das Top-Cricket-Team aus Sydney besuchte ein Kinderkrankenhaus
© Getty
5/5
Die New South Wales Blues machten vielen Kids eine große Freude. Das Top-Cricket-Team aus Sydney besuchte ein Kinderkrankenhaus
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0806/mlb-draft-cardinals-dodgers-rugby-neuseeland-all-blacks-maori,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Gruppe A - Ergebnisse und Tabelle

WM 2010 Gruppenphase - Gruppe A

Trend

Wer wird Weltmeister?

Drei starke Minuten in Halbzeit zwei reichten den Niederlanden: Zuerst traf Sneijder (l.) zum 2:1,...
Niederlande
Spanien

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.