Dienstag, 15.06.2010

WM 2010

FIFA verweist Bier-Babes aus Stadion

Für 36 weibliche Fans der niederländischen Nationalmannschaft hat der 2:0-Auftaktsieg der Elftal am Montag gegen Dänemark einen schalen Beigeschmack.

Die FIFA verweist die niederländischen Bier-Babes aus dem Stadion
© Getty
Die FIFA verweist die niederländischen Bier-Babes aus dem Stadion

Da die Gruppe junger Frauen die Begegnung im Soccer-City-Stadion von Johannesburg in von einer niederländischen Brauerei (Bavaria) gesponserten Kleidern besucht hatte, vermutete der Fußball-Weltverband FIFA eine konzertierte Werbeaktion und ließ die Fans aus dem Stadion führen.

Medienberichten zufolge wurden die Frauen erst nach einer dreistündigen Befragung wieder entlassen.

FIFA erwägt rechtliche Schritte

"Wir schauen nun, welche rechtlichen Schritte wir nun gegen die Brauerei einleiten können", sagte FIFA-Mediendirektor Nicolas Maingot: "Wir wollen aber aber klarstellen, dass niemand festgenommen wurde."

Nach FIFA-Angaben seien die Bier-Babes "von einer großen niederländischen Brauerei für eine versteckte Marketing-Kampagne instrumentalisiert" worden.

Als offizieler Sponsor der WM ist der US-Biermarke Budweiser Werbung an offiziellen Schauplätzen des Turniers vorbehalten. Die betroffenen Fans wiesen die Vorwürfe allerdings zurück. Die Kleider waren im Vorfeld der WM eine Werbebeilage von Bavaria-Bierkästen.

1000 Fans saßen wegen Busfahrerstreik fest

Bilder des Tages - 15. Juni
Möge die Macht mit dir sein. Ben Creagh zeigt sich beim Training des Rugby-Teams South Wales Blues aufreizend lässig
© Getty
1/5
Möge die Macht mit dir sein. Ben Creagh zeigt sich beim Training des Rugby-Teams South Wales Blues aufreizend lässig
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1506/rugby-new-south-wales-blues-mlb-seattle-mariniers-golf-u-s-open-tiger-woods-tennis-wimbledon-wm-2010-brasilien-dunga.html
In bester Fußball-Torhüter-Manier versucht MLB-Spieler Franklin Gutierrez von den Seattle Mariners den Ball zu fangen. Umsonst - er ist eben doch noch ein Baseballer
© Getty
2/5
In bester Fußball-Torhüter-Manier versucht MLB-Spieler Franklin Gutierrez von den Seattle Mariners den Ball zu fangen. Umsonst - er ist eben doch noch ein Baseballer
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1506/rugby-new-south-wales-blues-mlb-seattle-mariniers-golf-u-s-open-tiger-woods-tennis-wimbledon-wm-2010-brasilien-dunga,seite=2.html
Tiger Woods steht unter Beobachtung. Beim Warmspielen für die U.S. Open dürfte es den Schaulustigen zur Abwechslung aber doch eher um Sport als Privates gegangen sein
© Getty
3/5
Tiger Woods steht unter Beobachtung. Beim Warmspielen für die U.S. Open dürfte es den Schaulustigen zur Abwechslung aber doch eher um Sport als Privates gegangen sein
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1506/rugby-new-south-wales-blues-mlb-seattle-mariniers-golf-u-s-open-tiger-woods-tennis-wimbledon-wm-2010-brasilien-dunga,seite=3.html
Brasiliens Trainer Dunga zeigt sich vor dem Auftakt-Spiel seiner Mannschaft bereits in typisch brasilianischer Spiellaune
© Getty
4/5
Brasiliens Trainer Dunga zeigt sich vor dem Auftakt-Spiel seiner Mannschaft bereits in typisch brasilianischer Spiellaune
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1506/rugby-new-south-wales-blues-mlb-seattle-mariniers-golf-u-s-open-tiger-woods-tennis-wimbledon-wm-2010-brasilien-dunga,seite=4.html
Wie die Hühner auf der Stange sitzen die Referees bei der Qualifikation fürs Grand-Slam-Turnier in Wimbledon auf ihren Hochsitzen
© Getty
5/5
Wie die Hühner auf der Stange sitzen die Referees bei der Qualifikation fürs Grand-Slam-Turnier in Wimbledon auf ihren Hochsitzen
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1506/rugby-new-south-wales-blues-mlb-seattle-mariniers-golf-u-s-open-tiger-woods-tennis-wimbledon-wm-2010-brasilien-dunga,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.