Sonntag, 06.06.2010

WM 2010

FIFA streicht zwei Schiedsrichter-Gespanne

Die Schiedsrichter Mohamed Benouza und Carlos Amarilla werden nicht bei der WM in Südafrika pfeifen. Die FIFA strich beide Referees aufgrund mangelnder Fitness ihrer Assistenten.

Carlos Amarilla pfeift nicht bei der WM 2010
© Getty
Carlos Amarilla pfeift nicht bei der WM 2010

Wegen der mangelnder Fitness ihrer Assistenten hat der Fußball-Weltverband FIFA die Schiedsrichter Mohamed Benouza (Algerien) und Carlos Amarilla (Paraguay) aus dem Aufgebot für die WM in Südafrika gestrichen.

Amarilla wird durch Martin Vazquez aus Uruguay ersetzt, für Benouza wurde kein Referee nachnominiert.

Massenpanik bei WM-Test in Johannesburg

Das könnte Sie auch interessieren
Franz Beckenbauer sagt wegen eines möglichen Steuervergehens aus

Beckenbauer sagt vor Schweizer Bundesanwaltschaft aus

Wolfgang Niersbach und Franz Beckenbauer stehen immer mehr unter Beschuss

Vertuschungsvorwürfe immer schlimmer

Jürgen Klinsmann trainiert die USA seit 2011

US-Coach Klinsmann will Vertrag bis 2018 erfüllen


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.