WM 2010

England atmet auf: Rooney gibt Entwarnung

SID
Donnerstag, 24.06.2010 | 11:44 Uhr
Wayne Rooney spielt seit 2003 für die englische Nationalmannschaft
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Englands Stürmerstar Wayne Rooney gibt Entwarnung: Er geht trotz verletztem Knöchel von einem Einsatz im Achtelfinal-Spiel gegen Deutschland aus.

Englands Knöchel der Nation gibt Entwarnung: Stürmerstar Wayne Rooney rechnet trotz seiner Knöchelblessur fest mit einem Einsatz im spektakulären Achtelfinale der Fußball-EM gegen Deutschland am Sonntag (15.45 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) in Bloemfontein.

"Es sieht gut aus. Der Knöchel wird okay sein. Ich muss aber noch auf den Befund der Ärzte warten", sagte Rooney nach dem 1:0 gegen Slowenien und dem Einzug der Three Lions in die Runde der letzten 16.

England - Slowenien: Three Lions im Achtelfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung