Montag, 14.06.2010

WM 2010: Die Spiele am 14.06. im Überblick

Der Weltmeister startet remis

Die Niederlande startet mit einem Sieg gegen Dänemark ins Turnier, kann aber kaum überzeugen. Die Japaner gruseln sich zu einem Sieg gegen Kamerun. Italien gleicht gegen Paraguay in der zweiten Halbzeit zum 1:1 aus.

Zur Halbzeit musste Italiens Torwart Gianluigi Buffon mit Rückenproblemen in der Kabine bleiben
© Getty
Zur Halbzeit musste Italiens Torwart Gianluigi Buffon mit Rückenproblemen in der Kabine bleiben
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Spiele des vierten WM-Tags im Überblick

 

Niederlande - Dänemark 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Agger (46., Eigentor) , 2:0 Kuyt (85.)

Zuschauer: 75.000 in Johannesburg

Wahl: Man of the Match

Das Spiel in der SPOX-Analyse


Japan - Kamerun 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 Honda (39.)

Zuschauer: 40.000 in Bloemfontein

Wahl: Man of the Match

Das Spiel in der SPOX-Analyse

 

Italien - Paraguay 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Alcaraz (39.), 1:1 De Rossi (63.)

Zuschauer: 64.000 in Kapstadt

Wahl: Man of the Match

Das Spiel in der SPOX-Analyse

 

WM 2010: Alle Spiele im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Die Krönung der Karten-Festspiele: Schiri Howard Webb (r.) stellt John Heitinga (M.) vom Platz

WM-Finalisten für harte Spielweise bestraft

Bert van Marwjik trainiert die holländische Nationalmannschaft seit 2008

Ritter van Marwijk auch noch Ehrenbürger

Arjen Robben (l.), Dirk Kuyt und Co. erwartet ein denkwürdiger Empfang

F16-Kampfjet eskortiert Oranje


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.