Aufgeschnappt: Die WM-Zitate des Tages

"Ich bin bereit"

SID
Dienstag, 22.06.2010 | 11:37 Uhr
Arjen Robben könnte gegen Kamerun im letzten Gruppenspiel sein Debüt bei dieser WM feiern
© Getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Arjen Robben fühlt sich fit für das Spiel gegen Kamerun, Jürgen Klopp diagnostiziert die Verletzung von Fernando Torres und Vladimir Weiss tadelt Vladimir Weiss. Die Zitate des Tages.

"Ich bin bereit!" (Arjen Robben)

Der Star der Niederländer ist endlich wieder richtig fit und will gegen Kamerun im letzten Gruppenspiel auch auflaufen.

"Das ist das langweiligste und ungefährlichste Italien der vergangenen 40 Jahre!" ("La Repubblica")

Die große Tageszeitung aus Rom hat eigentlich einen sehr seriösen und durchaus kritischen Ruf. Nichtsdestotrotz beschönigt sie hier gnadenlos die letzten 40 Jahre italienischer Fußballgeschichte.

"Das ist wohl eine Wander-Zerrung." (Jürgen Klopp)

Nachdem Moderator Günther Jauch sich darüber gewundert hatte, dass Spaniens Fernando Torres eine Zerrung erst in der rechten dann in der linken Schulter hatte, stellte Kloppo die genaue Diagnose. Völlig zu Recht ist dieser Mann mithin der TV-Bundestrainer!

"Im letzten Spiel müssen wir unsere Strategie und Taktik überdenken." (Kim Jong-Hun)

Nordkoreas Trainer zieht messerscharfe Schlüsse aus der 0:7-Klatsche gegen Portugal. Ob's aber wirklich an der falschen Taktik lag?

"Was erlaubst Du Dir! Warum gibst Du hier überhaupt Interviews!" (Vladimir Weiss)

Vladimir Weiss senior faltete im Mannschaftsquartier der Slowenen Vladimir Weiss junior zusammen. Dem traditionell etwas kantigen Trainer passte es nicht, dass der Sohnemann mit der heimischen Presse plauderte - und  teilte ihm das auch an Ort und Stelle mit.

"Abends kommt eine SMS von Joachim Löw: 'Melde mich. Alles andere besprechen wir nach dem Sieg gegen Ghana.'" (Roland Eitel)

Der Berater von Jogi Löw und Jürgen Klinsmann plaudert per Twitter aus dem Nähkästchen;

"Die einen sollen auf dem Fußballfeld pfeifen, die anderen am Strand!" (Ottmar Hitzfeld)

Der Schweizer Nationaltrainer macht seinem Ärger über die Schiedsrichter mit einer knalligen Pointe Luft. Aber warum eigentlich am Strand?

Tröte des Tages

"..." (Der Kommentator im nordkoreanischen Fernsehen)

Es sollte ein Propaganda-Erfolg werden, doch die Live-Übertragung des 0:7-Debakels gegen Portugal war für das nordkoreanische Fernsehen am Ende nur peinlich.

Der Kommentator schwieg ab dem 0:4 durchgehend, und unmittelbar nach dem Abpfiff wurde die Übertragung ohne ein weiteres Wort beendet.

Gruppe C: Meuterei bei England: Terry entschuldigt sich

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung