WM 2010

Stark fährt als Schiri für Deutschland zur WM

SID
Freitag, 14.05.2010 | 21:20 Uhr
Für Wolfgang Stark ist es seine erste WM-Teilnahme
© sid
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
2. Liga
FrJetzt
Die Highlights des Freitagsspiels
First Division A
Live
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Live
Metz -
Monaco
Championship
Live
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Live
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

FIFA-Schiedsrichter Wolfgang Stark ist für die Weltmeisterschaft in Südafrika nominiert worden. Der Ergoldinger tritt mit seinen Assistenten Jan-Hendrik Salver und Mike Pickel an.

Bundesliga-Schiedsrichter Wolfgang Stark ist bei der WM in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) dabei. Der 40 Jahre alte Referee aus Ergolding wurde vom Fußball-Weltverband FIFA ins endgültige Aufgebot der Unparteiischen berufen.

"Er hat die Leistungsprüfung geschafft. Das war die letzte Hürde. Die Tickets für den Flug nach Südafrika hat er auch schon", sagte Schiedsrichter-Lehrwart Eugen Striegel dem Sport-Informations-Dienst (SID). Als Assistenten werden Jan-Hendrik Salver (Stuttgart) und Mike Pickel (Mendig) fungieren.

Erste WM für Stark

Für den 40-jährigen Stark ist es die erste WM-Teilnahme und zugleich die größte Herausforderung seiner Karriere. Zuvor war der Bankkaufmann bereits 2008 bei den Olympischen Spielen in Peking im Einsatz. In der Bundesliga ist der Bayer seit 1997 aktiv, seit 1999 ist er FIFA-Schiedsrichter. Dabei brachte es Stark auf 28 Länder- und 54 Europapokalspiele.

In den letzten Wochen hatte Stark mit 29 weiteren Schiedsrichter-Trios einen WM-Lehrgang absolviert und dabei überzeugen können.

In den letzten drei Jahren mussten die Unparteiischen zudem regelmäßig auf Englisch, seit vielen Jahren die Lingua franca der FIFA-Schiedsrichter, Theorieprüfungen absolvieren. Damit ist sichergestellt, dass die Spielleiter die Spielregeln, die Reglements für die FIFA-Wettbewerbe und die Weisungen des International Football Association Board (IFAB) beherrschen.

Insgesamt wurden von der FIFA 30 Schiedsrichter aus 28 Ländern nominiert.

Die Referees im Überblick:

Afrika (4): Mohamed Benouza (Algerien), Koman Coulibaly (Mali), Eddy Maillet (Seychellen), Jerome Damon (Südafrika)

Asien (4): Yuichi Nishimura (Japan), Sudkhiddin Mohd Salleh (Malaysia), Khalil Al Ghamdi (Saudi-Arabien), Rawschan Irmatow (Usbekistan)

Europa (10): Wolfgang Stark (Ergolding), Massimo Busacca (Schweiz), Frank De Bleeckere (Belgien), Howard Webb (England), Stephane Lannoy (Frankreich), Roberto Rosetti (Italien), Olegario Manuel Benquerenca (Portugal), Martin Hansson (Schweden), Alberto Undiano (Spanien), Viktor Kassai (Ungarn)

Nord- und Mittelamerika (4): Joel Aguilar (El Salvador), Carlos Batres (Guatemala), Benito Archundia (Mexiko), Marco Rodriguez (Mexiko)

Ozeanien (2): Michael Hester (Neuseeland), Peter O'Leary (Neuseeland)

Südamerika (6): Hector Baldassi (Argentinien), Carlos Simon (Brasilien), Pablo Pozo (Chile), Oscar Ruiz (Kolumbien), Carlos Amarilla (Paraguay), Jorge Larrionda (Uruguay)

Honduras muss ohne Costly auskommen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung