Großwallstadt träumt nach Sieg vom Europapokal

SID
Dienstag, 25.05.2010 | 22:55 Uhr
Andreas Kunz war auf Seiten der Gäste der erfolgreichste Werfer
© sid

Handball-Bundesligist TV Großwallstadt hat weiterhin die Chance am Europapokal teilzunehmen. Die Mainfranken siegten nach einer Aufholjagd bei Aufsteiger TuS N-Lübbecke mit 32:30.

Dank eines furiosen Schlussspurts darf Handball-Bundesligist TV Großwallstadt weiter von der Teilnahme am Europapokal träumen.

Die Mainfranken machten bei Aufsteiger TuS N-Lübbecke aus einem 19:27-Rückstand noch ein 32:30 (13:18).

Andreas Kunz war mit neun Treffern erfolgreichster Werfer der Gäste, die in der Tabelle weiterhin Platz acht belegen, der möglicherweise noch zur Qualifikation für das internationale Geschäft reicht.

TSV nur mit Remis - Balingen fast durch

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung