WM 2010

Lippi verzichtet auf Totti und Toni

SID
Dienstag, 11.05.2010 | 20:56 Uhr
Luca Toni erzielte in 15 Ligaspielen für den AS Rom fünf Treffer
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Italiens Trainer Marcello Lippi hat seinen vorläufigen WM-Kader bekanntgegeben. Er nominierte 30 Spieler und verzichtete dabei auf Luca Toni und Francesco Totti.

Weltmeister Italien verzichtet bei der WM-Endrunde in Südafrika auf Luca Toni und Francesco Totti. Die Starspieler vom AS Rom fehlten am Dienstag auf der Liste, als der Nationaltrainer Marcello Lippi seinen 30-köpfigen vorläufigen Kader bekannt gab. Toni, Leihspieler von Bayern München, hatte zuletzt mit Verletzungen zu kämpfen. Totti hatte nach seinem Rücktritt mit einer Rückkehr in die Squadra Azzurra geliebäugelt.

Doch auch andere prominente Spieler wurden nicht berücksichtigt. Mario Balotelli, umstrittener Stürmer des Champions-League-Finalisten Inter Mailand, bleibt zu Hause. Damit steht kein Spieler des italienischen Topteams im Aufgebot.

Juve-Block mit acht Spielern

Auch das Enfant terrible Antonio Cassano (Sampdoria Genua) ist nicht dabei.

Dafür setzt Lippi auf Debütant Giuseppe Rossi vom spanischen Erstligisten FC Villarreal, der den erfahrenen Nicola Legrottaglie (Juventus Turin) verdrängte.

Dennoch umfasst der Juventus-Block acht Spieler. Spätestens am 1. Juni muss Lippi den Kader auf 23 Spieler reduzieren. Italien trifft in der WM-Vorrunde vom 11. Juni bis 11. Juli in der Gruppe F auf Paraguay, Neuseeland und die Slowakei.

Nesta: Keine Rückkehr in Nationalkader

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung