Fussball

Ribery im vorläufigen Kader der Equipe Tricolore

SID
Franck Ribery erzielte in der WM-Qualifikation drei Tore in sechs Spielen
© Getty

Frankreichs Trainer Raymond Domenech hat seinen vorläufigen WM-Kader benannt. Mit an Board ist Franck Ribery, während Altstar Patrick Vieira im Aufgebot fehlt.

Mit Franck Ribery, aber ohne Patrick Vieira fährt Frankreich zur WM nach Südafrika. Nationaltrainer Raymond Domenech verzichtete bei der Bennenung eines vorläufigen, 30-köpfigen Kaders für die Endrunde auf den 33 Jahre alten Mittelfeldspieler von Manchester City, der zuletzt häufig verletzt gewesen war.

Vieira, Weltmeister von 1998, bestritt insgesamt 107 Länderspiele für die Equipe Tricolore.

Superstar Ribery vom deutschen Meister und Champions-League-Finalisten Bayern München ist der einzige Bundesliga-Profi im Aufgebot.

Fall Ribery am 18. Mai vor dem CAS

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung