WM 2010

Chile siegt glanzlos gegen Sambia

SID
Donnerstag, 27.05.2010 | 14:15 Uhr
Doppel-Torschütze Alexis Sanchez (l.) jubelt mit Jorge Valdivia (M.)
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Durch einen Doppelschlag von Alexis Sanchez sowie einem Treffer von Jorge Valdivia hat WM-Teilnehmer Chile ein Vorbereitungsspiel in Calama gegen Sambia mit 3:0 (0:0) gewonnen.

WM-Teilnehmer Chile hat ein Vorbereitungsspiel gegen Sambia 3:0 (0:0) für sich entschieden. Den ersten Treffer für die Gastgeber erzielte Alexis Sanchez erst in der 53. Spielminute. Erneut Sanchez (83.) und Jorge Valdivia (84.) ließen die rund 12.000 Anhänger in Calama jubeln.

Die Fans der Südamerikaner mussten jedoch lange auf etwas Zählbares warten. Die Chilenen hatten besonders am Anfang Probleme, ins Spiel zu finden und konnten gegen Sambia in einer mittelmäßigen Partie nicht einhundertprozentig überzeugen.

Chile trifft bei der WM in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) in der Gruppe H auf den Europameister Spanien, die Schweiz und Honduras.

Uruguay besiegt Israel im letzten WM-Test

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung