Freitag, 28.05.2010

WM 2010

Algerien noch nicht in WM-Form

Im Vorbereitungsspiel gegen Irland hat die algerische Nationalmannschaft mit 0:3 in Dublin verloren. Für die Iren trafen Green und zweimal Keane.

Gleich zweimal traf Robbie Keane (r.) gegen Algerien
© sid
Gleich zweimal traf Robbie Keane (r.) gegen Algerien

Gut zwei Wochen vor dem Beginn der WM-Endrunde in Südafrika wartet auf Algerien noch viel Arbeit. Die Nordafrikaner kassierten in einem Länderspiel gegen Irland in Dublin eine 0:3 (0:1)-Niederlage.

Vor 16.888 Zuschauern erzielten Paul Green (31.) und zweimal Robbie Keane (51. und 86., Foulelfmeter) die Treffer.

Irland - Algerien: Daten zum Spiel

Das könnte Sie auch interessieren
Rabah Saadane bleibt Trainer der Wüstenfüchse

Saadane bleibt Algerien-Coach

Rafik Saifi spielt seit 1998 im algerischen Nationalteam

Flaschenwerfer Saifi entgeht vorerst Bestrafung

Dem enttäuschten Algerier Rafik Saifi gingen die Nerven durch

Algerier Saifi wirft Flasche nach Journalist


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.