Algerien bereitet sich in Herzogenaurach vor

SID
Dienstag, 11.05.2010 | 18:19 Uhr
Rabah Saadane und das algerische Team bereiten sich in Herzogenaurach vor
© Imago

Algeriens Nationalmannschaft trainiert kurz vor der WM in Herzogenaurach. Am 5. Juni steht für die Nordafrikaner der letzte WM-Test gegen die Vereinigten Arabischen Emirate an.

Die algerische Nationalmannschaft hält vom 31. Mai bis 6. Juni das abschließende Trainingslager im Vorfeld der WM-Endrunde in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) in Herzogenaurach ab.

Am 5. Juni (18.00 Uhr) bestreiten die Nordafrikaner in Fürth einen letzten WM-Test gegen die Auswahl der Vereinigten Arabischen Emirate .Der algerische Fußball-Verband hält sich auf Einladung seines Ausrüsters "Puma" am Firmensitz im Fränkischen auf.

Am 6. Juni fliegt die algerische Auswahl von Nürnberg nach Südafrika. Neben Algerien werden auch Weltmeister Italien, die Schweiz, Uruguay, Ghana, die Elfenbeinküste und Nigeria von Puma für die WM ausgerüstet.

Novakovic führt Slowenien-Aufgebot an

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung