WM 2010, Gruppe A

Teamporträt Südafrika: McCarthy-Ära ist zu Ende

Von SPOX
Montag, 31.05.2010 | 23:45 Uhr
Mit diesem Team trat Südafrika zu einem Testspiel gegen Deutschland an
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 ist Südafrika Gastgeber der 19. Fußball-Weltmeisterschaft. In zehn WM-Stadien spielen 32 Nationen um den Titel. SPOX stellt die WM-Teilnehmer vor. Heute: Gastgeber Südafrika.

Land: Südafrika

Einwohner: 42,77 Millionen

Aktive Spieler: 1,4 Millionen

WM-Teilnahmen: 2

Größter WM-Erfolg: Vorrunde (1998, 2002)

Hier geht's zu Südafrikas WM-Gruppe A

Der Star: Steven Pienaar. Der frühere Dortmunder hat mit seinem Wechsel zum FC Everton in die Premier League alles richtig gemacht und hat sich dort nach drei Jahren endgültig als Führungsspieler etabliert. Sein Vertrag läuft 2011 aus, die Interessenten (u.a. Liverpool, ManUtd, ManCity) stehen Schlange.

Der Trainer: Carlos Alberto Parreira. Ist bereits das zweite Mal im Amt und gewann 1994 mit Brasilien den WM-Titel. Seit über 40 Jahren im Trainergeschäft tätig und daher der Inbegriff des erfahrenen, alten Hasen. Zog in seiner ersten Amtszeit die Kritiker auf sich, als es ihm beim afrikanischen Nationen-Pokal 2008 nicht gelang, mit dem Team die erste Runde zu überstehen.

Der Kapitän: Aaron Mokoena. Der 29-Jährige, der mit dem FC Portsmouth abgestiegen ist, ist Rekordnationalspieler seines Landes und gab 1999 sein Debüt in der Bafana Bafana. Hat zudem mit einer Verletzung zu kämpfen - gut möglich, dass er im Auftaktspiel fehlen wird. "Ohne Aaron werden wir es sehr, sehr schwer haben", klagte Parreira bereits.

Der Spieler im Fokus: Bernard Parker. Der Twente-Stürmer machte beim Confed Cup 2009 mit zwei Toren gegen Neuseeland auf sich aufmerksam. Der 24-Jährige soll bei der Heim-WM für die nötigen Treffer sorgen - jetzt noch mehr, da Benni McCarthy im letzten Moment aus dem 32er-Kader gestrichen wurde.

Die Wunschelf (4-1-3-2): Khune - Masilela, Mokoena, Sangweni, Gaxa - Dikgacoi - Tshabalala, Modise, Pienaar - Parker, Mphela

Die Prognose: Vieles hängt vom ersten Auftritt gegen Mexiko ab. Gelingt ein Sieg, könnten sich Stimmung und Selbstvertrauen in Mannschaft und Land schlagartig drehen. Dennoch wird Südafrika die erste Ausnahme folgender Regel sein: ein WM-Gastgeber hat in der Geschichte bisher immer die erste Turnierphase überstanden.

Hier geht's zum Teamporträt von Frankreich

Hier geht's zum Teamporträt von Mexiko

Hier geht's zum Teamporträt von Uruguay

Südafrika: News und Informationen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung