Dienstag, 01.06.2010

WM 2010, Gruppe B

Teamporträt Griechenland: Die Rehhagel-Mauer

Vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 ist Südafrika Gastgeber der 19. Fußball-Weltmeisterschaft. In zehn WM-Stadien spielen 32 Nationen um den Titel. SPOX stellt die WM-Teilnehmer vor. Heute: Griechenland.

Griechenland musste in die Playoffs gegen die Ukraine, um sich für die WM zu qualifizieren
© Imago
Griechenland musste in die Playoffs gegen die Ukraine, um sich für die WM zu qualifizieren

Land: Griechenland

Einwohner: 11,17 Millionen

Aktive Spieler: 760.621

WM-Teilnahmen: 2

Größter WM-Erfolg: Vorrunde (1994)

Hier geht's zu Griechenlands WM-Gruppe B

Teamporträt Griechenland: König Ottos Helden
Der Star: Theofanis Gekas, Hertha BSC, 30 Jahre, 46 Länderspiele, 20 Tore (Stand: 27.5.2010)
© Getty
1/4
Der Star: Theofanis Gekas, Hertha BSC, 30 Jahre, 46 Länderspiele, 20 Tore (Stand: 27.5.2010)
/de/sport/diashows/wm2010-teamportraets/griechenland/teamportraet-griechenland.html
Der Trainer: Otto Rehhagel, 71 Jahre, seit August 2001 im Amt
© Getty
2/4
Der Trainer: Otto Rehhagel, 71 Jahre, seit August 2001 im Amt
/de/sport/diashows/wm2010-teamportraets/griechenland/teamportraet-griechenland,seite=2.html
Der Kapitän: Georgios Karagounis, Panathinaikos Athen, 33 Jahre, 88 Länderspiele, 6 Tore (Stand: 27.5.2010)
© Getty
3/4
Der Kapitän: Georgios Karagounis, Panathinaikos Athen, 33 Jahre, 88 Länderspiele, 6 Tore (Stand: 27.5.2010)
/de/sport/diashows/wm2010-teamportraets/griechenland/teamportraet-griechenland,seite=3.html
Der Spieler im Fokus: Vasilios Torosidis, Olympiakos Piräus, 24 Jahre, 25 Länderspiele, 2 Tore (Stand: 27.5.2010)
© Getty
4/4
Der Spieler im Fokus: Vasilios Torosidis, Olympiakos Piräus, 24 Jahre, 25 Länderspiele, 2 Tore (Stand: 27.5.2010)
/de/sport/diashows/wm2010-teamportraets/griechenland/teamportraet-griechenland,seite=4.html
 

Der Star: Theofanis Gekas. Stieg mit Hertha BSC zwar aus der Bundesliga ab, schoss Griechenland aber gleichzeitig zur WM. Zehn Mal traf der 30-Jährige in zwölf Spielen. Wechselt nach der WM zu Eintracht Frankfurt.

Der Trainer: Otto Rehhagel. König Otto hat im Fußball schon fast alles erlebt, nur eine WM-Teilnahme fehlte ihm noch. Diesen Traum erfüllt er sich jetzt mit Griechenland. Ist seit dem EM-Titel 2004 ein Volksheld.

Hier geht's zu den Porträts von Gruppe A

Der Kapitän: Georgios Karagounis. Teil der griechischen Europameistermannschaft von 2004. Unbändiger Arbeiter im Mittelfeld mit starkem Abschluss aus der Distanz. Wird auch "griechischer Gattuso" genannt. Spielte schon für Inter Mailand und Benfica Lissabon. Ist jetzt wieder bei Panathinaikos.

Der Spieler im Fokus: Vasilios Torosidis. Der griechische Philipp Lahm. Ist eigentlich auf der rechten Abwehrseite zu Hause, aber spielte sowohl unter Rehhagel als auch bei Olympiakos auch schon hinten links. Toro ist ein offensivstarker Außenverteidiger, der auch schon den Scouts des FC Bayern aufgefallen ist.

Die Wunschelf (4-3-2-1): Tzorvas (Chalkias) - Torosidis, Moras, Kyrgiakos, Vyntra - Karagounis, Katsouranis, Tziolis - Charisteas, Samaras - Gekas

Die Prognose: Nach wie vor gilt: Die Griechen muss man erstmal schlagen. Rehhagel setzt wie immer auf eine stabile Defensive. Platz zwei ist auf jeden Fall drin, mit etwas Glück übersteht man sogar das Achtelfinale. Dann ist allerdings Schluss.

Griechenland: News und Informationen

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.