WM 2010

Messi, Maradona und Co. erreichen Südafrika

SID
Samstag, 29.05.2010 | 13:45 Uhr
Für die argentinische Nationalmannschaft ist es 14. Teilnahme an einer WM-Endrunde
© Getty
Advertisement
2. Liga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Bröndby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Argentinien und Dänemark sind am Samstag als dritte und vierte Nation in Südafrika eingetroffen. Vorher waren bereits Australien und Brasilien am Kap der guten Hoffnung gelandet.

Nach Brasilien und Australien haben nun auch die Dänen und Argentinier Südafrika erreicht. "Ich liebe Südafrika und freue mich auf die WM", strahlte Diego Maradona bei der Ankunft.

Der zweimalige Weltmeister Argentinien und Ex-Europameister Dänemark sind am Samstag als dritter und vierter WM-Teilnehmer in Südafrika eingetroffen.

"Ich liebe Südafrika"

13 Tage vor dem Beginn der WM landete das Team um Superstar Lionel Messi ebenso wie die Mannschaft von Trainer Morten Olsen in Johannesburg. Zuvor waren Australien und Rekordweltmeister Brasilien in der Kaprepublik angekommen.

Nationaltrainer Diego Maradona und seine Mannschaft wurden in Südafrika von TV-Journalisten und Fotografen in Empfang genommen. "Ich liebe Südafrika und freue mich auf die WM", sagte Maradona.

Olsen warnt vor Höhenluft

Später setzte der argentinische Tross seine Reise ins Quartier in Pretoria fort. Argentinien trifft bei der WM-Endrunde in der Vorrunden-Gruppe B auf Nigeria, Südkorea und Griechenland.

"Das Wichtigste ist, sich an die Höhe zu gewöhnen. Das wird für alle europäischen Teams eine Herausforderung", sagte Dänemarks Trainer Olsen: "Wir werden die nächsten Tage dazu nutzen." Die Dänen treffen in der Gruppe E auf die Niederlande, Kamerun und Japan.

Eto'o droht nach Milla-Kritik mit WM-Verzicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung