Mittwoch, 28.04.2010

WM 2010

Testspiel: Maradona nominiert "Oldie" Ortega

Argentiniens Nationaltrainer Diego Maradona hat für das Länderspiel am 5. Mai gegen Haiti überraschend Ariel Ortega in seinen 17-köpfigen Kader berufen.

Ariel Ortega hat bereits an drei Weltmeisterschaften teilgenommen
© Getty
Ariel Ortega hat bereits an drei Weltmeisterschaften teilgenommen

Den bislang letzten Einsatz im Team des zweimaligen Weltmeisters hatte der inzwischen 36-jährige Ortega 2003. Durch die Berufung in das Aufgebot darf der Spielmacher von River Plate Buenos Aires auf die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) hoffen.

Für Ortega, der 86 Länderspiele für die Albiceleste absolviert hat, wäre es nach 1994, 1998 und 2002 die vierte Teilnahme an einer WM-Endrunde.

"Es war für mich immer das Größte, für die Nationalmannschaft zu spielen. Ich habe das Trikot lange nicht getragen und weiß, dass die Berufung nicht bedeutet, dass ich bei der WM dabei bin", sagte Ortega. Der 1,70 m kleine Mittelfeldspieler mit dem Spitznamen El Burrito (Esel) ist einer von mehr als 100 Spielern, die Maradona in seiner 18-monatigen Amtszeit berufen hat. Im Aufgebot für das Haiti-Spiel stehen keine Legionäre.

Ariel Ortega im Steckbrief

 


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.