Indonesien aus dem WM-Rennen 2018 und 2022

SID
Freitag, 19.03.2010 | 17:05 Uhr
Jerome Valcke ist der Generalsekretär der FIFA
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Die FIFA hat die Bewerbung Indonesiens um die WM-Endrunden 2018 und 2022 abgelehnt. Bestimmte Garantien hätten nicht vorgelegen, begründete FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke.

Der Weltverband FIFA hat Indonesien aus dem Rennen der Bewerber um die Ausrichtung der WM-Endrunden 2018 und 2022 ausgeschlossen. "Indonesien ist offiziell kein Kandidat mehr für 2018 und 2022. Wir haben Indonesien informiert, dass es bestimmte Garantien nicht vorgelegt hat und deswegen nicht mehr kandidieren kann. Sie sind raus", sagte FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke am Freitag.

Der größte Inselstaat der Welt hatte zuvor schon ausdrücklich darauf hinweisen müssen, dass seine Bewerbung "kein Witz" sei. Der Rückhalt in der Bevölkerung sei groß, sieben neue Stadien waren in Planung.

Entscheidung im Dezember 2010

Neben Indonesien haben sich Australien, England, Japan, Russland, Südkorea und die USA als Einzelkandidaten beworben. Die Niederlande und Belgien sowie Spanien und Portugal bewerben sich jeweils als Duo. Die Entscheidung über die Vergabe beider Endrunden fällt im Dezember 2010.

Serbiens neue goldene Generation

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung