Italien absolviert drei Testspiele vor WM

SID
Mittwoch, 03.02.2010 | 15:36 Uhr
Marcello Lippi trainiert seit 2008 die italienische Nationalmannschaft
© sid
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Mit drei Testspielen bereitet sich Titelverteidiger Italien auf die WM in Südafrika vor. Marcelo Lippis Mannschaft spielt ab März gegen Kamerun, Mexiko und die Schweiz.

Titelverteidiger Italien wird drei Testspiele vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juni) bestreiten.

Die Mannschaft von Marcello Lippi spielt am 3. März in Monte Carlo gegen Kamerun, am 3. Juni in Brüssel gegen Mexiko und am 5. Juni in Genf gegen die Schweiz.

Am 25. Mai wird die Squadra Azzurra zum Trainingslager in Sestriere aufbrechen, wo bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin die Ski-Wettbewerbe ausgetragen wurden. Am 7. Juni fliegen die Italiener nach Südafrika.

Löw träumt zum 50. Geburtstag vom WM-Titel

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung