Mittwoch, 27.01.2010

WM 2010

Zwei Millionen WM-Tickets bereits verkauft

Nach der dritten Verkaufsphase hat die FIFA nach eigenen Angaben bereits zwei Millionen Tickets für die WM verkauft. Das größte Interesse zeigen die Fans aus Südafrika.

Die FIFA will bereits 2 Mio. Tickets für die WM verkauft haben
© Getty
Die FIFA will bereits 2 Mio. Tickets für die WM verkauft haben

Obwohl sich das Interesse der deutschen Fans in Grenzen hält, hat der Fußball-Weltverband FIFA nach eigenen Angaben bereits zwei Millionen Eintrittskarten für die Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) verkauft. Nach der dritten von fünf Verkaufsphasen wurden demnach zwei Drittel der verfügbaren Tickets abgesetzt.

In der dritten Verkaufsphase, die am 1. Februar endet, gingen laut FIFA 1,2 Millionen Kartennachfragen aus 192 Ländern ein. Da die Nachfrage für sechs Spiele - darunter die Halbfinals und das Finale - größer als das Angebot ist, kommt es am 1. Februar zu einer Verlosung.

Südafrikaner zeigen größtes Interesse

Das größte Interesse an den Tickets zeigten die Einheimischen. 958.381 Karten wurden von Südafrikanern bestellt. Nach dem Gastgeberland kam die größte Nachfrage in der dritten Verkaufsphase aus den USA (50.217), gefolgt von Großbritannien (41.529), Australien (15.523), Mexiko (14.804) und Deutschland (14.647). Die Nachbarländern Südafrikas hielten sich dagegen zurück. Die meisten Anfragen kamen aus Botsuana (2519), Mosambik (1795) und Namibia (1191).

Die Kartennachfragen aus Deutschland beziehen sich allerdings nur zu einem kleinen Teil auf die Spiele der deutschen Mannschaft. Laut der jüngsten offiziellen Angaben wurden für die Vorrundenspiele des Teams von Bundestrainer Joachim Löw gegen Australien (13. Juni), Serbien (18. Juni) und Ghana (23. Juni) lediglich 3316 Karten nach Deutschland verkauft. Von Fans deutscher Nationalität seien aber zudem 25.050 Karten gebucht worden - allerdings für Spiele ohne deutsche Beteiligung.

Vierte Verkaufsphase beginnt am 9. Februar

Die nächste Verkaufsphase beginnt am 9. Februar und endet am 7. April. In diesem Zeitraum sind über 400.000 Tickets in der Reihenfolge des Bestellungseingangs auf der FIFA-Internetseite und bei Verkaufsstellen in Südafrika erhältlich. Ab dem 15. April werden an allen Spielorten Verkaufsstellen öffnen, bei denen die Fans Karten kaufen und ihre bestätigten Karten abholen können.

Zur weiteren Verbesserung des Service werden während der vierten Verkaufsphase Karten-Hotlines eingerichtet, die Fragen beantworten und Bestellungen entgegen nehmen. Zudem soll die Anzahl der für Südafrikaner vorbehaltenen Karten der günstigsten Kategorie erhöht werden.

Blatter glaubt an WM 2018 in Europa

Bilder des Tages, 27. Januar
Schleich dich! Rob Scuderi (l.) von den LA Kings findet, dass Torontos Jason Blake aber sowas von im Weg steht
© Getty
1/6
Schleich dich! Rob Scuderi (l.) von den LA Kings findet, dass Torontos Jason Blake aber sowas von im Weg steht
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2701/bilder-des-tages-2701-australian-open-serena-williams-nba-los-angeles-lakers.html
Der Geist von Canterbury down under? Mitnichten. Das ist Andy Murray mit ordentlich Sonnen-Blocker im Gesicht. Briten und die Sonne - das verträgt sich nicht...
© Getty
2/6
Der Geist von Canterbury down under? Mitnichten. Das ist Andy Murray mit ordentlich Sonnen-Blocker im Gesicht. Briten und die Sonne - das verträgt sich nicht...
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2701/bilder-des-tages-2701-australian-open-serena-williams-nba-los-angeles-lakers,seite=2.html
Mit ordentlich Holz vor der Hütte zog Serena Williams ins Halbfinale der Australian Open ein. Drei-Satz-Sieg gegen Victoria Azarenka
© Getty
3/6
Mit ordentlich Holz vor der Hütte zog Serena Williams ins Halbfinale der Australian Open ein. Drei-Satz-Sieg gegen Victoria Azarenka
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2701/bilder-des-tages-2701-australian-open-serena-williams-nba-los-angeles-lakers,seite=3.html
Sri Lanka in Schieflage! Bei der U-19-Cricket-WM unterlag der Inselstaat dem etwas größeren Inselstaat Australien
© Getty
4/6
Sri Lanka in Schieflage! Bei der U-19-Cricket-WM unterlag der Inselstaat dem etwas größeren Inselstaat Australien
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2701/bilder-des-tages-2701-australian-open-serena-williams-nba-los-angeles-lakers,seite=4.html
Auckland, Neuseeland. David Tua in Fighter-Pose vor seinem Schwergewichtskampf gegen Friday "The Thirteenth" Ahunanya
© Getty
5/6
Auckland, Neuseeland. David Tua in Fighter-Pose vor seinem Schwergewichtskampf gegen Friday "The Thirteenth" Ahunanya
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2701/bilder-des-tages-2701-australian-open-serena-williams-nba-los-angeles-lakers,seite=5.html
"Hau ab, das ist mein Korb!" Mike Miller (l.) (hier im Duell mit Andrew Bynum) versuchte alles, doch seine Wizards hatten gegen die Los Angeles Lakers keine Chance
© Getty
6/6
"Hau ab, das ist mein Korb!" Mike Miller (l.) (hier im Duell mit Andrew Bynum) versuchte alles, doch seine Wizards hatten gegen die Los Angeles Lakers keine Chance
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2701/bilder-des-tages-2701-australian-open-serena-williams-nba-los-angeles-lakers,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.