Sonntag, 17.01.2010

WM 2010

Ticketverkauf für deutsche Spiele im Soll

Der Ticketverkauf für die deutschen Spiele bei der WM in Südafrika läuft offenbar doch besser als zunächst befürchtet. 6700 der verfügbaren 21.000 Karten wurden schon abgesetzt.

Das DFB-Team darf bei der WM in Südafrika doch auf zahlreiche Unterstützung hoffen
© sid
Das DFB-Team darf bei der WM in Südafrika doch auf zahlreiche Unterstützung hoffen

Die deutsche Nationalmannschaft kann bei der WM in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) offenbar auf eine größere Unterstützung durch die Fans hoffen als zunächst befürchtet.

Nach Informationen des "Sport-Informations-Dienstes" sollen für die drei Vorrundenspiele der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gegen Australien, Ghana und Serbien bislang immerhin 6700 der 21.000 zur Verfügung stehenden Tickets abgesetzt worden sein. Zunächst war von nur 1000 verkauften Karten die Rede gewesen.

Zum Vergleich: Bei der WM 2002 in Südkorea und Japan waren zum gleichen Zeitpunkt knapp 3000 Karten für die deutschen Spiele in der Vorrunde veräußert worden. Vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) wollte niemand die Situation bei der Ticket-Nachfrage kommentieren.

Großes Interesse an internationalen Spielen

Äußerst aktiv waren deutsche Anhänger jedoch auf dem internationalen Markt. Dort wurden bislang 25.000 Karten für Spiele ohne deutsche Beteiligung gekauft.

Zuvor war von einer weltweit schleppenden Ticket-Nachfrage berichtet worden. Der Weltverband FIFA hat deshalb eine weitere Verkaufsphase eingerichtet.

So haben Fans der teilnehmenden Länder vom 9. Februar bis 7. April die Möglichkeit, Tickets für die Spiele ihrer Mannschaft zu ordern. Ursprünglich war die Verkaufsphase am 13. Januar ausgelaufen.

Run auf WM-Tickets bleibt bislang aus

Bilder des Tages, 17. Januar
Hollywood-Schauspieler Charlie Sheen zu Gast im Staples-Center: Ob ihm der knappe 102:101-Sieg der Cavaliers über die Clippers gefallen hat?
© Getty
1/7
Hollywood-Schauspieler Charlie Sheen zu Gast im Staples-Center: Ob ihm der knappe 102:101-Sieg der Cavaliers über die Clippers gefallen hat?
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf.html
Dunk it like LeBron: Bei der Flugshow von King James dürfte sich auch Charlie Sheen amüsiert haben
© Getty
2/7
Dunk it like LeBron: Bei der Flugshow von King James dürfte sich auch Charlie Sheen amüsiert haben
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf,seite=2.html
Andreas Wank sprang beim Skisprung-Weltcup in Sapporo 126,5 und 116 Meter weit und belegte den fünften Platz
© Getty
3/7
Andreas Wank sprang beim Skisprung-Weltcup in Sapporo 126,5 und 116 Meter weit und belegte den fünften Platz
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf,seite=3.html
Er hat ihn sicher: Steve Smith von den New South Wales Blues pflückt die Kugel herunter
© Getty
4/7
Er hat ihn sicher: Steve Smith von den New South Wales Blues pflückt die Kugel herunter
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf,seite=4.html
Lance Armstrong auf seinem liebsten Gefährt. Der US-Amerikaner fährt für Team Radioshack bei der Tour Down Under
© Getty
5/7
Lance Armstrong auf seinem liebsten Gefährt. Der US-Amerikaner fährt für Team Radioshack bei der Tour Down Under
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf,seite=5.html
Für die Crown's Tennis Players' Party kann man sich schon mal rausputzen. Maria Sharapowa elegant und top-gestylt im Kleidchen
© Getty
6/7
Für die Crown's Tennis Players' Party kann man sich schon mal rausputzen. Maria Sharapowa elegant und top-gestylt im Kleidchen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf,seite=6.html
Jenny Wolf sprintet zum Abschluss der Eisschnelllauf-Sprint-WM in Obihiro zu Bronze
© Getty
7/7
Jenny Wolf sprintet zum Abschluss der Eisschnelllauf-Sprint-WM in Obihiro zu Bronze
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/1701/bilder-des-tages-17-01-lebron-james-charlie-sheen-los-angeles-clippers-cleveland-cavaliers-andreas-wank-lance-armstrong-down-under-jenny-wolf,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.