Bulgarien setzt auf Stoilow als Coach

SID
Freitag, 30.01.2009 | 19:09 Uhr
Stanimir Stoilow ist neuer bulgarischer Nationaltrainer
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Als Nachfolger des entlassenen Plamen Markow soll Stanimir Stoilow Bulgarien zur Weltmeisterschaft 2010 führen. Der 41-Jährige wurde am Freitag als Nationaltrainer vorgestellt.

Stanimir Stoilow soll die Nationalmannschaft Bulgariens doch noch zur WM 2010 in Südafrika führen. Der 41-Jährige wurde am Freitagabend zum Nachfolger des im Dezember wegen Erfolglosigkeit entlassenen Plamen Markow ernannt. Stoilow hatte Bulgarien bereits 2007 nach der Entlassung von Christo Stoitschkow kurzzeitig trainiert.

Bulgarien liegt in der Gruppe 8 der WM-Qualifikation mit nur drei Punkten aus drei Spielen hinter Weltmeister Italien (10) und Irland (7) auf Rang drei.

Zudem wurde am Freitag der frühere Nationalmannschaftskapitän Borislaw Mihailow in seinem Amt als Präsident des nationalen Fußball-Verbandes BFU bestätigt. Mihailow, der im WM-Viertelfinale 1994 (2:1) gegen Deutschland das Tor der Bulgaren hütete, wurde für vier Jahre wiedergewählt.

Alle Daten und Fakten zu WM-Qualifikation

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung