Donnerstag, 04.09.2008

Liechtenstein - Deutschland

Frick führt Liechtensteins Aufgebot an

Marion Frick vom italienischen Erstligisten AC Siena ist der prominenteste Akteur im Aufgebot der Nationalmannschaft Liechtensteins für das WM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland.

Einen Tag vor seinem 34. Geburtstag soll der Angreifer gegen die DFB-Auswahl sein 80. Länderspiel bestreiten.

21 Spieler umfasst der Kader von Liechtensteins Nationalcoach Hanspeter Zuagg. Gut ein Dutzend Akteure davon ist in der heimischen Liga des Fürstentums aktiv. Zum Aufgebot gehört auch der 18 Jahre alte Stürmer David Hasler vom Schweizer Spitzenclub FC Basel.

Liechtenstein ist in der WM-Qualifikationsgruppe 4 neben Aserbaidschan der große Außenseiter. Weitere Gruppengegner sind neben Deutschland noch Russland, Finnland und Wales.

Alles zur WM 2010 finden Sie hier!

Das könnte Sie auch interessieren
Franz Beckenbauer sagt wegen eines möglichen Steuervergehens aus

Beckenbauer sagt vor Schweizer Bundesanwaltschaft aus

Wolfgang Niersbach und Franz Beckenbauer stehen immer mehr unter Beschuss

Vertuschungsvorwürfe immer schlimmer

Jürgen Klinsmann trainiert die USA seit 2011

US-Coach Klinsmann will Vertrag bis 2018 erfüllen


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.