Domenech vor dem Aus

Debakel für Frankreich

Von SPOX
Samstag, 06.09.2008 | 23:19 Uhr
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Frankreich hat mit einer 1:3-Niederlage in Österreich am ersten Spieltag der WM-Qualifikation nahtlos an die schlechte Europameisterschaft angeknüpft.

Die Equipe Tricolore geriet in Gruppe 7 verlor gegen die Österreicher und deren neuen Trainer, den Tschechen Karel Brückner, vollkommen verdient und findet sich erstmal am unteren Ende der Tabelle wieder.

"Es war eine sehr disziplinierte Leistung und viel Arbeit. Ich bin zufrieden. Es sind aber nur drei Punkte, wir brauchen noch 18", meinte Brückner.

"Wir sind enttäuscht. Es war ein bizarres Spiel. Aber im Fußball gibt es so etwas oft. Wir haben drei Punkte verloren, aber es gibt noch genügend Gelegenheiten", resümierte Frankreichs Thierry Henry.

Bereits in der 8. Minute ging Österreich im Wiener Ernst-Happel-Stadion durch ein Eigentor von Philippe Mexes in Anschluss an einen Freistoß in Führung. Abermals nach einer Standardsituation erzielte Rene Aufhauser das 2:0 für den EM-Gastgeber (42.).

 

Manninger hält glänzend

Olympique-Lyon-Stürmer Sidney Govou sorgte in der 62. Minute für das 1:2. Danach hatten die Gastgeber Glück, dass der herausragend spielende Torhüter Alexander Manninger einen Toulalan-Schuss mit den Fingerspitzen ans Lattenkreuz lenkte (67.).

Für die Entscheidung sorgte Andreas Ivanschitz, der einen Elfmeter verwandelte (73.). Mexes hatte Janko im Strafraum umgerissen.

Muss Domenech jetzt gehen?

"Wahrscheinlich waren es die Standardsituationen, die das Spiel entschieden haben. Ich glaube, wir haben nach dem Vorsprung aber auch sehr clever gespielt. Wir müssen jetzt aber auf dem Boden bleiben", meinte Ivanschitz hinterher.

Bei Frankreich steht Coach Raymond Domenech noch stärker unter Druck. Schon vor dem Spiel war der Trainer scharf kritisiert worden.

Die weiteren Spiele: Rumänien verlor überraschend zuhause mit 0:3 gegen Litauen, Serbien siegte gegen die Färöer-Inseln mit 2:0.

Die Spielberichte zu allen Spielen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung