Schiris für WM-Quali-Spiele nominiert

SID
Mittwoch, 24.09.2008 | 17:14 Uhr
DFB-Team, WM 2010, Joachim Löw
© Getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer zieht in die Finals ein?
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Der schwedische Schiedsrichter Peter Fröjdfeldt leitet am 11. Oktober in Dortmund das WM-Qualifikationsspiel zwischen der deutschen Fußball-Nationalelf und Russland.

Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf seiner Homepage mit. Als Assistenten wurden Fröjdfeldts Landsleute Stefan Wittberg und Henrik Andren nominiert, den Posten des Vierten Offiziellen bekleidet Martin Ingvarsson, der auch aus Schweden kommt.

Für das WM-Qualifikationsspiel der DFB-Auswahl am 15. Oktober in Mönchengladbach gegen Wales hat der Weltverband FIFA den Franzosen Laurent Duhamel angesetzt. An der Seitenlinie wird er von Stéphane Duhamel und Christophe Capelli unterstützt. Vierter Offizieller ist Olivier Thual (alle Frankreich).

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung