WM 2010

FIFA schließt Äthiopien von WM-Qualifikation aus

SID
Freitag, 12.09.2008 | 20:29 Uhr
Fußball, FIFA, Äthiopien
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Äthiopien ist von der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika ausgeschlossen worden. Mit dieser Entscheidung reagierte der Weltverband FIFA auf den weiter anhaltenden Streit über die Zusammensetzung der Führung des äthiopischen Fußball-Verbandes (EFF).

Alle Ergebnisse Äthiopiens in der afrikanischen Qualifikationsgruppe 8 wurden gestrichen. Die Gruppe besteht nur noch aus Marokko, Ruanda und Mauretanien.Im Juli hatte die FIFA den äthiopischen Verband wegen der "Missachtung des beschlossenen Aktionsplans" vorläufig suspendiert.

In dem im Februar verabschiedeten Plan waren von der FIFA eine außerordentliche Generalversammlung und die Übergabe des EFF-Büros an die rechtmäßige Verbandsführung gefordert worden.

Die FIFA untersagt die Einmischung staatlicher Institutionen in die Belange der nationalen Fußball-Verbände.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung