Samstag, 06.09.2008

WM 2010

Argentinien nur 1:1 gegen Paraguay

Argentinien kam am 7. Spieltag der Südamerika-Qualifikation zur WM 2010 gegen Paraguay nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus.

fußball, wm 2010, suedamerika, argentinien, paraguay
© Getty

Argentinien erwischte in Buenos Aires einen denkbar schlechten Start. Gabriel Heinze fabrizierte in der 13. Minute ein kurioses Eigentor.

Drei Minuten später musste Torhüter Abbondanzieri verletzt ausgewechselt werden.

Agüero erzielt den Ausgleich 

Und in der 36. Minute sah Stürmer Carlos Tevez die Gelb-Rote Karte. Mit einem Mann weniger schnürte die Albiceleste Paraguay in der zweiten Halbzeit ein und kam durch den eingewechselten Sergio Agüero zum verdienten Ausgleich (60.). 

Paraguay bliebt durch das Remis mit 14 Punkten an der Tabellenspitze, Argentinien belegt Rang zwei mit zwölf Punkten. 

Die Südamerika-Quali im Überblick

 

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Franz Beckenbauer sagt wegen eines möglichen Steuervergehens aus

Beckenbauer sagt vor Schweizer Bundesanwaltschaft aus

Wolfgang Niersbach und Franz Beckenbauer stehen immer mehr unter Beschuss

Vertuschungsvorwürfe immer schlimmer

Jürgen Klinsmann trainiert die USA seit 2011

US-Coach Klinsmann will Vertrag bis 2018 erfüllen


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.