WM 2010

Gerrard fällt für Qualifikations-Auftakt aus

SID
Donnerstag, 28.08.2008 | 09:43 Uhr
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

London - Der Kapitän des englischen Rekordmeisters FC Liverpool, Steven Gerrard, muss sich einer Leistenoperation unterziehen und fällt etwa 15 Tage aus.

Der Mittelfeldstar steht damit nicht für die Auftaktspiele der englischen Fußball-Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation zur Verfügung.

Das bestätigte Liverpool-Trainer Rafael Benitez, nachdem sich die Reds mit einem knappen 1:0 über Standard Lüttich für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert hatten.

Auch gegen ManUtd nicht dabei

Die "Three Lions", die bei der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz nur Zuschauer waren, treten am 6. September gegen Andorra und am 10. September gegen Kroatien an.

Auch in der englischen Premier League, wo Liverpool nach zwei glücklichen Siegen auf Platz zwei liegt, verpasst Gerrard zwei Begegnungen, darunter das Schlagerspiel gegen Meister Manchester United am 13. September.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung