Freitag, 29.08.2008

WM 2010

Fabregas gibt Comeback in WM-Qualifikation

Der zuletzt angeschlagene Mittelfeldspieler Cesc Fabregas (Hier geht's zum Steckbrief) kehrt für die ersten beiden WM-Qualifikationsspiele in den Kader von Europameister Spanien zurück.

Fabregas, Comeback, International, WM 2010, Spanien
© Getty

Der neue Trainer Vincente del Bosque berief den Profi von Arsenal London in das 20-köpfige Aufgebot für die Heimspiele gegen Bosnien (6. September) und Armenien (10. September).

Bei del Bosques Debüt als Trainer der Iberer im Testspiel gegen Dänemark in diesem Monat hatte Fabregas noch passen müssen. Drei Spieler sortierte del Bosque im Vergleich zur Partie in Kopenhagen aus: Fernando Amorebieta (Athletic Bilbao), Ruben De La Red (FC Getafe) und Bojan Krkic (FC Barcelona).

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Ägypten muss zwei WM-Quali-Heimspiele außerhalb Kairos bestreiten

FIFA belegt Ägypten mit Heimspielsperre

Brockten ihrem Verband eine FIFA-Anhörung ein: Ägyptens Fans beim Spiel gegen Algerien

Ägypten nach Krawallen zur Anhörung zitiert

Chile holte bei der WM 192 einen dritten Platz

Drohendes Aus für Chile abgewendet


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.