Fussball

Gravgaard gegen die Papierkugel des Schicksals

Von SPOX

Daumenkino "Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß", sagte Andreas Brehme einst. Was er damit meinte, konnte man beim Halbfinal-Rückspiel des UEFA-Cups zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen nachvollziehen. Beim Stande von 1:2 widerfuhr HSV-Verteidiger Michael Gravgaard nämlich ein Missgeschick der tollpatschigen Sorte, das sofort bestraft wurde. Der Hauptdarsteller: Ein von einem Fan auf den Rasen geworfenes Stück Papier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung