Fussball

"bwin" setzt auf deutsche Teams

SID
Werder Bremen gilt bei "bwin" als Favorit auf den Gewinn des UEFA-Cup-Titels
© Getty

Der Wettanbieter "bwin" setzt auf ein Weiterkommen der beiden deutschen UEFA-Cup-Teilnehmer Werder Bremen und Hamburger SV. Werder Bremen ist Titelfavorit bei den Buchmachern.

"bwin" setzt auf Werder Bremen und den Hamburger SV. Für den Wettanbieter sind die deutschen Teams klare Favoriten auf den Einzug ins UEFA-Cup-Halbfinale.

Der HSV hat eine Quote von 1,22 auf ein Weiterkommen gegen Manchester City. Der Wettanbieter belegt den möglichen Einzug in die Runde der letzten vier der Bremer gegen Udinese Calcio mit einer Quote von 1,15.

Deutsche gehen als Außenseiter in die Rückspiele

In den Auswärtsspielen sind die beiden Nordlichter allerdings Außenseiter. Bei einem HSV-Sieg in Manchester bekommt man bei 10 Euro Einsatz 33,50 Euro zurück. Bei einem Erfolg der Schaaf-Elf in Italien erhält man bei gleichem Einsatz 26 Euro.

Werder Bremen gilt sogar als Favorit auf den Gewinn des Titels (Quote 3,00). Dahinter folgen der Hamburger SV (Quote 4,00), Schachtjor Donezk (Quote 5,50) und Dynamo Kiew (Quote 7,50).

Manchester City gilt bei "bwin" als Außenseiter. Bei einem Cup-Gewinn der Engländer zahlt der Wettanbieter bei 10 Euro Einsatz 100 Euro zurück.

Das Viertelfinale des UEFA-Cups im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung