UEFA-Cup: Mailand besiegt Braga

Ronaldinho erlöst Milan

Von SPOX
Donnerstag, 06.11.2008 | 23:00 Uhr
Ronaldinho erzielte den Treffer für den AC Mailand in der Nachspielzeit
© Getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der frühere Weltfußballer Ronaldinho hat Top-Favorit AC Mailand im ersten Heimspiel in der Gruppenphase des UEFA-Cups vor einer blamablen Nullnummer bewahrt.

Der Brasilianer erzielte in der Nachspielzeit den 1:0-Siegtreffer gegen den SC Braga. Damit übernahmen die Italiener in der Gruppe E mit jetzt sechs Punkten die Tabellenführung von den Portugiesen, die mit drei Zählern sogar hinter den VfL Wolfsburg (5:1 gegen SC Heerenveen) auf Platz drei abrutschten.

In der Gruppe B von Hertha BSC Berlin (0:0 bei Metalist Charkow) baute Galatasaray Istanbul mit dem zweiten Sieg die Führung aus. Das Team des früheren Bundesliga-Trainers Michael Skibbe setzte sich bei Benfica Lissabon 2:0 durch. Emre Asik (51.) und Ümit Karan (69.) trafen.

Robinho trifft für ManCity

In der Schalker Gruppe A kam die Millionen-Truppe von Manchester City in ihrem ersten Spiel zu einem 3:2-Erfolg gegen Twente Enschede und verdrängte damit mit drei Zählern die punktgleichen Niederländer vom zweiten Platz hinter Schalke, das bei Racing Santander 1:1 spielte.

Shaun Wright-Phillips (6.), Robinho (57.) und Benjani (62.) erzielten die Treffer für City, Eljero Elia (17.) und Rob Wielaert (65.) für Enschede.

Sevilla verliert in Lüttich

In der Gruppe C des VfB Stuttgart gewann Standard Lüttich 1:0 gegen FC Sevilla. Den Treffer des Tages markierte Dieumerci Mbokani (38.).

Damit haben vier der fünf Mannschaften jeweils drei Punkte auf dem Konto, Sevilla, Sampdoria Genua und Lüttich liegen aber vor dem VfB, der Partizan Belgrad 2:0 bezwang.

In der Gruppe F hat der spielfreie Hamburger SV den ersten Platz an Aston Villa verloren, das beim 1:0-Erfolg bei Slavia Prag den zweiten Sieg feierte. John Carew traf für die Engländer (26.). Drei Punkte wie der zweitplatzierte HSV hat auch Ajax Amsterdam nach dem 1:0-Auftaktsieg gegen MSK Zilina. Luis Suarez (41.) ließ die Niederländer jubeln.

Alle Informationen zum UEFA-Cup

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung