Montag, 29.09.2008

St. Patrick's Athletic - Hertha BSC Berlin

Woronin und Pantelic angeschlagen

Mit den angeschlagenen Stürmern Andrej Woronin und Marko Pantelic ist Hertha BSC zum UEFA-Pokal-Rückspiel der ersten Runde nach Dublin geflogen.

© Getty

Woronin klagte nach dem 0:1 gegen Energie Cottbus über Knie-Beschweren, Pantelic hat muskuläre Probleme. Trainer Lucien Favre hofft dennoch auf den Einsatz des Duos gegen St. Patrick's Athletic.

Hertha kann in Irland auf einen 2:0-Vorsprung bauen. Trotz der massiven Kritik nach den jüngsten zwei Niederlagen hält Favre an seinem Stamm-Personal und seinem Kurs fest. "Ich will nicht alles ändern", sagte er der dpa.

Alle Infos zur Hertha gibt's hier!

Das könnte Sie auch interessieren
Andries Jonker übernimmt den VfL Wolfsburg

Jonker: Van Gaals Schattenmann muss ein "kleines Problem" lösen

Mario Götze fällt vorerst aus

BVB: Mario Götze leidet an einer Stoffwechselstörung

Haris Seferovic muss drei Spiele zuschauen

Drei Spiele Sperre für Frankfurts Seferovic


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.