Sonntag, 10.08.2008

Wegen Ausschreitungen im UEFA-Cup

Qualifikation Tiflis gegen Austria Wien abgesagt

Wien - Nach der Eskalation der Gewalt in Georgien ist die Begegnung Austria Wien und WIT Tiflis in der zweiten UEFA-Cup-Qualifikationsrunde in Tiflis abgesagt worden.

Der FC WIT Georgia sollte einen anderen Austragungsort als die georgische Hauptstadt außerhalb des Landes vorschlagen, hieß es in einem Schreiben des europäischen Fußballverbandes, das Austria Wien auf der Vereinshompage veröffentlichte.

Könne keine Einigung erzielt werden, werde die UEFA einen Ort bestimmen oder andere Maßnahmen ergreifen.

Das könnte Sie auch interessieren
Steven Pienaar erzielte das 1:0 für den FC Everton gegen Sporting

Everton siegt knapp gegen Sporting

Christian Seifert ist Sprecher der Initiative Profisport

Seifert: Akteneinsicht vor Weihnachten

Enttäuscht, aber fair, gratuliert Thomas Schaaf seinem Trainerkollegen Mircea Lucascu zum Sieg

Schaaf: "Letzte Zug nach vorn fehlte"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.