Dienstag, 01.04.2008

Neben Luca Toni im Sturm

Podolski winkt Startelf-Einsatz gegen Getafe

München - Der angeschlagene Nationalspieler Lukas Podolski ist beim FC Bayern München ins Training zurückgekehrt und hat beste Aussichten im UEFA-Cup-Spiel gegen den FC Getafe (Do., 20.45 Uhr im SPOX-TICKER und bei Premiere) in der Startelf zu stehen.

Fußball, UEFA Cup, Bayern, Podolski
© DPA

Beim Übungsspiel ließ Trainer Ottmar Hitzfeld den 22-Jährigen im A-Team neben Luca Toni stürmen. Nationalmannschafts-Kollege Miroslav Klose, der noch durch eine leichte Bauchmuskelzerrung beeinträchtigt wird, gehörte der B-Mannschaft an.

Bangen müssen die Bayern um den Einsatz des an einer Grippe erkrankten Mittelfeldspielers Mark van Bommel. Der Einsatz des Niederländers sei fraglich, ließ Hitzfeld übermitteln.

Auf einer Stufe mit Toni und Klose 

Podolski hatte sich beim 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg mit seinem ersten Bundesligator seit über einem Jahr für einen Einsatz im Viertelfinal-Hinspiel empfohlen. Allerdings hatte er sich in Nürnberg eine Knöchelblessur zugezogen und musste noch am Montag mit dem Training aussetzen.

Nationalmannschafts-Kollege Bastian Schweinsteiger lobte am Dienstag die Entwicklung von Podolski beim FC Bayern: "Er bewegt sich immer besser und wird immer stärker."

Auch Hitzfeld hatte nach der Partie in Nürnberg geäußert, Podolski stünde inzwischen "auf einer Stufe" mit Toni und Klose. Im UEFA-Cup hat der Angreifer zudem schon fünfmal in dieser Saison getroffen.

Getafe ein "schwieriger Gegner" 

Einsatzfähig ist auch wieder Abwehrspieler Martin Demichelis, der sich im Länderspiel mit Argentinien in Ägypten eine Kopf-Verletzung zugezogen hatte.

Ein blaues Auge, das ihn noch zeichnet, behindere ihn nicht, sagte er. Demichelis dokumentierte Entschlossenheit: "Wir haben eine große Möglichkeit, drei Titel in dieser Saison zu holen."

Schweinsteiger glaubt jedoch, dass Getafe der bislang "schwierigste Gegner" der Bayern im UEFA-Pokal sein wird. "Die haben in Spanien in dieser Saison Barcelona und Real Madrid geschlagen", warnte er.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.