Freitag, 11.04.2008

Fußball

DFB sammelt Punkte in Fünfjahreswertung

Hamburg - Die Clubs der Bundesliga sind in der Fünfjahreswertung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) weiter auf dem Vormarsch.

In dem für die Vergabe von Startplätzen in der Champions League und im UEFA-Pokalwettbewerb maßgeblichen Ranking belegt Deutschland nach den Viertelfinalspielen zwar nach wie vor den fünften Rang. Doch mit nun 48,579 Punkten wurde der Rückstand auf Frankreich (52,668) weiter verkürzt.

Zur kommenden Saison wird Deutschland auf Rang 4 vorrücken: Denn während Frankreich 13,500 Punkte aus der Saison 2003/04 abgezogen werden, büßt Deutschland lediglich 4,714 aus jener Spielzeit ein.

Zudem ist die Bundesliga im laufenden UEFA-Cup noch durch Bayern München vertreten, während die Ligue 1 nur noch Zaungast ist.

Die Reihenfolge auf den Rängen 1 bis 3 der Fünfjahreswertung des europäischen Verbandes ist unverändert: Spanien (75,141) führt vor England (74,374) und Italien (60,160). Diesen drei Verbänden stehen je zwei feste Plätze in der Champions League-Gruppenphase, der Champions League-Qualifikation und im UEFA-Cup zu. Die Verbände auf den Plätzen 4 bis 6, den derzeit Russland (42,250) belegt, erhalten einen Startplatz in der Champions League-Ausscheidung weniger.

Das könnte Sie auch interessieren
Steven Pienaar erzielte das 1:0 für den FC Everton gegen Sporting

Everton siegt knapp gegen Sporting

Christian Seifert ist Sprecher der Initiative Profisport

Seifert: Akteneinsicht vor Weihnachten

Enttäuscht, aber fair, gratuliert Thomas Schaaf seinem Trainerkollegen Mircea Lucascu zum Sieg

Schaaf: "Letzte Zug nach vorn fehlte"


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.