Dienstag, 11.03.2008

UEFA-Cup

Rangers in Bremen ohne Angreifer Cousin

Bremen - Die Glasgow Rangers müssen im Achtelfinal-Rückspiel des UEFA-Cups beim Bundesligisten Werder Bremen auf Angreifer Daniel Cousin verzichten.

Der 31-Jährige hat sich im Hinspiel einen Kieferbruch zugezogen und fällt voraussichtlich sechs Wochen aus.

Cousin hatte im ersten Duell der Traditionsclubs den Treffer zum 1:0 für die Rangers erzielt.

Das könnte Sie auch interessieren
Steven Pienaar erzielte das 1:0 für den FC Everton gegen Sporting

Everton siegt knapp gegen Sporting

Christian Seifert ist Sprecher der Initiative Profisport

Seifert: Akteneinsicht vor Weihnachten

Enttäuscht, aber fair, gratuliert Thomas Schaaf seinem Trainerkollegen Mircea Lucascu zum Sieg

Schaaf: "Letzte Zug nach vorn fehlte"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.