Donnerstag, 14.02.2008

Siege für Bolton und Tottenham

Engländer sind auf Kurs

München - Die englischen UEFA-Cup-Teilnehmer haben sich am Donnerstagabend eine gute Ausgangslage für die Rückspiele der Zwischenrunde erarbeitet.

Bolton - Atletico Madrid 1:0
© Getty
Bolton - Atletico Madrid 1:0

Sowohl die Tottenham Hotspurs als auch die Bolton Wanderers fuhren jeweils einen Sieg ein.

Die Spurs setzten sich durch Tore des Sturmduos Dimitar Berbatow (4. Minute) und Robbie Keane (30.) mit 2:1 bei Slavia Prag durch. David Strihavka (69.) konnte für die Tschechen nur mehr verkürzen. Bolton behielt durch ein Tor von El Hadji Diouf (74.) gegen Atletico Madrid mit 1:0 die Oberhand.

Mit dem gleichen Resultat schlug der AC Florenz den Champions-League-Absteiger Rosenborg Trondheim. Der rumänische Stürmer Adrian Mutu (16.) sicherte den Italienern den wichtigen Auswärtserfolg.

Alle Ergebnisse der Zwischenrunden-Hinspiele im Überblick 

Das könnte Sie auch interessieren
Steven Pienaar erzielte das 1:0 für den FC Everton gegen Sporting

Everton siegt knapp gegen Sporting

Christian Seifert ist Sprecher der Initiative Profisport

Seifert: Akteneinsicht vor Weihnachten

Enttäuscht, aber fair, gratuliert Thomas Schaaf seinem Trainerkollegen Mircea Lucascu zum Sieg

Schaaf: "Letzte Zug nach vorn fehlte"


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.