Dienstag, 12.02.2008

Auf Grund der Fair-Play-Wertung

Deutsche können auf weiteres Team hoffen

Nyon - Deutschland hat gute Chancen, über die Fair-Play-Wertung einen zusätzlichen Platz in der Qualifikationsphase des UEFA-Cups 2008/2009 zu bekommen.

Wie die UEFA in Nyon/Schweiz mitteilte, kommt Deutschland derzeit mit acht anderen Ländern für die drei nach Fair-Play-Wertung vergebenen Plätze infrage. Der erste der Rangliste ist automatisch qualifiziert, zusätzlich werden zwei weitere Teams ausgelost.

Die Liste wird zurzeit von England angeführt. Es folgen Norwegen, Deutschland, Schweden, Frankreich, Dänemark, Spanien, Estland und Finnland. Entscheidend ist der Stand am 30. April 2008. Die UEFA bezieht in das Fair-Play-Bewertungssystem unter anderem die Spiele in der höchsten nationalen Liga und sämtliche von ihr veranstalteten Spiele zwischen dem jeweils 1. Mai und 30. April ein.

2005 hatte der 1. FSV Mainz 05 als erste deutsche Mannschaft über die Fair-Play- Wertung das Recht zur Teilnahme an der Qualifikationsrunde des UEFA-Pokals bekommen.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.