Nürnberger Profis winkt stolze Prämie

SID
Dienstag, 18.12.2007 | 14:26 Uhr
Nürnberg, bundesliga, uefa-cup, fußball
© Getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Nürnberg - Die Profis des 1. FC Nürnberg dürfen sich im Falle des Weiterkommens im UEFA-Pokal auf eine stattliche Prämie zum Weihnachtsfest freuen. 400.000 Euro erhalte das Team beim Einzug in die Runde der letzten 32, berichtete die Nürnberger "Abendzeitung".

Club-Sportdirektor Martin Bader wollte die Angaben des Blattes zwar nicht kommentieren, stellte jedoch eine "großzügige Prämie" in Aussicht.

"Das ist völlig in Ordnung, denn der Verein hat mehr Geld durch die Jungs, die etwas erreicht haben", sagte Trainer Hans Meyer.

Bei einem Sieg im letzten Gruppenspiel beim griechischen Schlusslicht AE Larissa (Do., ab 20.45 Uhr im SPOX-LIVE-TICKER) wäre das Weiterkommen für den fränkischen Abstiegskandidaten perfekt.

Galasek gibt Entwarnung

Mit von der Partie wird auch Kapitän Tomas Galasek sein, der am vergangenen Samstag bei der 1:2- Niederlage beim FC Schalke 04 nach einem Schlag auf das Wadenbeinköpfchen frühzeitig das Feld verlassen musste. "Es geht schon viel besser", gab der tschechische Routinier Entwarnung.

Schiedsrichter Sten Kaldma aus Estland wird die entscheidende UEFA-Pokal-Partie der Nürnberger leiten. Dies teilte die Europäische Fußball-Union (UEFA) mit.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung