Rücktritt vor dem Debakel

Von SPOX
Donnerstag, 25.10.2007 | 15:27 Uhr
Jol, Martin, Tottenham, Hotspur
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

München - Er hielt Wochen der Kritik aus, am Ende war es dann aber doch zu viel: Martin Jol ist als Trainer von Tottenham Hotspur zurückgetreten.

Der Niederländer teilte den Vereinsverantwortlichen seinen Entschluss bereits vor der 1:2-Auftaktniederlage in der UEFA-Cup-Gruppenphase gegen den FC Getafe mit.

Die Heimpleite gegen den Drittletzten der Primera Divison bedeutete  den nächsten Rückschlag für die ambitioniert in die Saison gestarteten Spurs.

In der Premier League ist der Klub von Ex-Berliner Kevin-Prince Boateng nur 18. von 20 Mannschaften - obwohl im Sommer erneut Unsummen für Neuzugänge ausgegeben wurden.

Ähnlich enttäuschend verlief der Abend für Bayerns Gruppenkonkurrent Bolton. Im Heimspiel gegen Braga gab es nur ein 1:1. Als einziges englisches Team gewann in der Nürnberg-Gruppe der FC Everton mit 3:1 gegen Larissa.

Torfestival in Moskau

Ein Torfestival sahen die Zuschauer in Moskau bei der Partie zwischen Lokomotive Moskau und Atletico Madrid. Nach einer unterhaltsamen Partie trennten sich die Teams 3:3, am Ende sicherte der argentinische Nationalstürmer Sergio Agüero mit seinem zweiten Tor kurz vor dem Ende den Spaniern das Remis.

Unentschieden endete auch die Begegnung von Zenit St. Petersburg gegen AZ Alkmaar. Mit einem verwandelten Elfmeter gelang Anatoli Timoschtschuk zwei Minuten vor der Halbzeit der 1:1-Ausgleich für Zenit. AZ-Torschütze Ari sah in der 39. Minute die Rote Karte.

Lienen mit Teilerfolg

Einen Teilerfolg verbuchte der deutsche Trainer Ewald Lienen mit Panionios Athen zum Auftakt in der Gruppe H mit dem 1:1 bei Helsingborgs IF. Henrik Larsson (83.) glich für die Schweden die Führung der Athener durch Fanouris Goundoulakis (45.) aus.

Lokalrivale Panathinaikos Athen begann die Gruppenphase mit einem souveränen 3:0 gegen den FC Aberdeen und setzte sich an die Spitze der Gruppe B.

Gruppe A:

Zenit St. Petersburg - AZ Alkmaar 1:1 (1:1)
Tore: 0:1 Ari (20.), 1:1 Timoschtschuk (43., Elfm.)
Rote Karte: Ari (39. Alkmaar)

FC Everton - Larissa 3:1 (1:0)
Tore: 1:0 Cahill (14.), 2:0 Osman (50.), 2:1 Cleyton (65.), 3:1 Anichebe (85.)

Gruppe B:

Panathinaikos Athen - FC Aberdeen 3:0 (1:0)
Tore: 1:0 Goumas (11.), 2:0 Papadopoulos (73.), 3:0 Salpigidis (77.)

Lokomotive Moskau - Atletico Madrid 3:3 (1:1)
Tore: 0:1, 3:3 Agüero (16., 85.), 1:1 Bilyaletdinow (27.), 1:2 Forlan (47.), 2:2, 3:2 Odemwingie (61., 64.)

Gruppe C:

FC Villarreal - AC Florenz 1:1 (0:0)
Tor: 0:1 Vieri (49.), 1:1 Capdevila (87.)

Elfsborg - AEK Athen 1:1 (1:0)
Tore: 1:0 Mobaeck (14.), 1:1 Pappas (49.)

Gruppe D:

Brann Bergen - Hamburger SV 0:1 (0:0)
Hier geht's zum Spielbericht

FC Basel - Stade Rennes 1:0 (0:0)
Tor: 1:0 Streller (55.)

Gruppe E:

Bayer Leverkusen - FC Toulouse 1:0 (1:0)
Hier geht's zum Spielbericht 

Sparta Prag - FC Zürich 1:2 (1:1)
Tore: 1:0 Slepicka (24.), 1:1 Konde (38.), Alphonse (62.)
Rote Karte: Hassli (79., Zürch)

Gruppe F:

Roter Stern Belgrad - Bayern München 2:3 (1:1)
Hier geht es zum Spielbericht

Bolton Wanderers - SC Braga 1:1 (0:0)
Tore: 1:0 Diouf (66.), 1:1 Jailson (87.)

Gruppe G:

Tottenham Hotspur - FC Getafe 1:2 (1:0)
Tore: 1:0 Defoe (19.), 1:1 De la Red (1:1), 1:2 Braulio (70.) 

RSC Anderlecht - Hapoel Tel Aviv 2:0 (1:0)
Tore: 1:0, 2:0 Frutos (38., 70.)

Gruppe H:

Helsingborg - Panionios Athen 1:1 (0:1)
Tore: 0:1 Goundoulakis (45.), 1:1 Larsson (83.)

Girondins Bordeuax - Galatasaray Istanbul 2:1 (0:1)
Tore: 0:1 Nonda (21.), 1:1 Cavenaghi (52.), 2:1 Chamakh (63.)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung