Roundup

Überraschungen in Runde eins

Von Florian Bogner
Donnerstag, 20.09.2007 | 23:55 Uhr
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

München - In den Hinspielen der 1. Runde des UEFA-Cups haben sich einige Top-Klubs Ausrutscher erlaubt und müssen um den Einzug in die Gruppenphase bangen.

Der FC Everton, die Bolton Wanderers, Sampdoria Genua und der AC Florenz mussten sich mit Unentschieden begnügen, die Blackburn Rovers, Galatasaray Istanbul, der FC Sochaux und Red Bull Salzburg verloren gar.

Galatasaray schnell mit 0:3 hinten

Blackburn verlor mit Roque Santa Cruz beim griechischen Erstligisten AE Larisa mit 0:2. Galatasaray lag in der Schweiz beim FC Sion nach 32 Minuten schon 0:3 hinten, ehe der Ex-Schalker Lincoln (39.) und Tobias Linderoth (67.) noch zum 2:3-Endstand trafen.

Sochaux verlor zuhause mit 0:2 gegen Panionios Athen, während die von Giovanni Trapattoni trainierten Salzburger bei AEK Athen mit 0:3 untergingen.

Johnson verschießt Elfmeter

Everton kam derweil gegen Metalist Kharkov vor eigenem Publikum nicht über ein 1:1 hinaus. Nach Jolean Lescotts Führung (24.) verpasste es Nationalspieler Andy Johnson per Elfmeter alles klar zu machen (71.). Edmar traf sieben Minuten später zum Ausgleich für die Ukrainer.

Für Bolton sicherte Abdoulaye Meite bei Rabotnicki Skopje erst in der 84. Minute das 1:1-Unentschieden. Genua spielte zuhause nur 2:2 gegen die Dänen von Aalborg BK und hat damit weniger Chancen aufs Weiterkommen als der AC Florenz, der beim FC Groninen zu einem 1:1 kam.

Acht Tore in Heerenveen

Keine Blöße gaben sich hingegen Tottenham Hotspur (6:1 gegen Anorthosis Famagusta) und Atletico Madrid (4:0 gegen Erciyesspor).

Das torreichste Spiel lieferten sich der SC Heerenveen und IF Helsingborg: Die Holländer behielten am Ende mit 5:3 die Oberhand.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung