Donnerstag, 24.11.2016

Themenwoche - Uli Hoeneß: Marko Pesic im Interview

"Hoeneß ist ein ehrlicher Basketball-Liebhaber"

Marko Pesic verwaltet als Geschäftsführer des FC Bayern Basketball eines der ambitioniertesten Projekte von Uli Hoeneß. SPOX traf den früheren Nationalspieler zu einem Gespräch über seinen (ab Freitag wieder) Vorgesetzten. Zudem erklärt Pesic, warum sich die Basketball-Abteilung in Hoeneß' Abwesenheit emanzipieren musste.

Uli Hoeneß, FC Bayern München

SPOX: Herr Pesic, was für eine Bedeutung hat der 25. November für Sie persönlich?

Marko Pesic: Das ist für mich in erster Linie der Tag, an dem Uli Hoeneß auf den Posten zurückkehrt, auf den er gehört. Und zwar auf den des Vereinspräsidenten, womit er gleichzeitig auch wieder mein Chef wäre. Insofern ist das natürlich ein sehr wichtiger Tag für und alle, auch für mich.

SPOX: Hoeneß gilt als der vielleicht größte Förderer des Bayern-Basketballs - können Sie seine Rolle ein wenig beschreiben?

Pesic: Es ist vielleicht gar nicht so richtig bekannt, aber Uli Hoeneß hat weit mehr als die Basketball-Abteilung des FC Bayern im Sinn. Er ist ein Förderer des deutschen Basketballs an sich, der versucht, immer und überall mit Unterstützung und Rat zu dienen, wo es nützlich sein kann. Er will mit seiner Erfahrung und seinem Wissen sowohl uns als auch dem Verband und der Liga dabei helfen, sich weiterzuentwickeln. Sicher profitieren wir davon etwas direkter als andere Teams, aber Herrn Hoeneß geht es um das Wohl des deutschen Basketballs und es ist wichtig, das einmal klarzustellen.

SPOX: Wissen Sie, wie dieses gesteigerte Interesse am Basketball bei ihm so plötzlich entstanden ist? Er hatte im Verein ja durchaus schon recht lange eine prägende Rolle inne, bevor er sich so mit dem Basketball-Projekt befasst hat.

Pesic: Ich kann nur die Zeit beurteilen, seitdem ich ihn wirklich kenne und mit ihm beziehungsweise für ihn arbeite. Er hat mir erzählt, dass er schon zu Schulzeiten großer Basketball-Fan war und beispielsweise früher zugeschaut hat, als Dirk Nowitzkis Mentor Holger Geschwindner noch aktiv war. Ich persönlich kann außerdem sagen, dass ich ihn als wirklich ehrlichen Basketball-Liebhaber erlebe. Basketball ist für ihn keine Zweckbeziehung oder so, er ist zu hundert Prozent emotional involviert, wenn wir spielen.

SPOX: War das von Anfang an der Fall?

Uli Hoeneß: Seine besten Sprüche
Niemand prägte den FC Bayern so wie Uli Hoeneß. Ganz ohne Nebengeräusche verlief die beispiellose Karriere des langjährigen Managers jedoch nicht. Rivalität, Finanzen, Fans: Hier gibt's Hoeneß' beste Sprüche!
© getty
1/44
Niemand prägte den FC Bayern so wie Uli Hoeneß. Ganz ohne Nebengeräusche verlief die beispiellose Karriere des langjährigen Managers jedoch nicht. Rivalität, Finanzen, Fans: Hier gibt's Hoeneß' beste Sprüche!
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern.html
Selbstbewusst und bestimmt - das war Hoeneß schon immer, wenn es um seine Roten ging: "Der FC Bayern ist mit großem Abstand die beste deutsche Mannschaft. Das tut mir leid für alle anderen", sagte er einst
© getty
2/44
Selbstbewusst und bestimmt - das war Hoeneß schon immer, wenn es um seine Roten ging: "Der FC Bayern ist mit großem Abstand die beste deutsche Mannschaft. Das tut mir leid für alle anderen", sagte er einst
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=2.html
Dass er mit dem Klub durch jede Krise gehen würde, kündigte er bereits vor seiner Haftstrafe an: "Ein Uli Hoeneß lässt den FC Bayern nie im Stich. Und wenn irgendein Problem entsteht, würde ich zur Not hier sogar ein halbes Jahr den Platzwart machen"
© getty
3/44
Dass er mit dem Klub durch jede Krise gehen würde, kündigte er bereits vor seiner Haftstrafe an: "Ein Uli Hoeneß lässt den FC Bayern nie im Stich. Und wenn irgendein Problem entsteht, würde ich zur Not hier sogar ein halbes Jahr den Platzwart machen"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=3.html
"Der FC Bayern ist natürlich total modern. Karl-Heinz Rummenigge hockt den ganzen Tag vorm Computer und hat eckige Augen", kommentierte er mal sein Leben ohne Computer
© getty
4/44
"Der FC Bayern ist natürlich total modern. Karl-Heinz Rummenigge hockt den ganzen Tag vorm Computer und hat eckige Augen", kommentierte er mal sein Leben ohne Computer
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=4.html
"Eine Biografie? Von mir? Never ever! Wenn ich die Wahrheit über das, was ich alles erlebt habe, schreiben würde, müsste man etwa zehn Bände machen - und ich müsste nach der Veröffentlichung nach Australien auswandern." Ob er die Worte später bereute?
© getty
5/44
"Eine Biografie? Von mir? Never ever! Wenn ich die Wahrheit über das, was ich alles erlebt habe, schreiben würde, müsste man etwa zehn Bände machen - und ich müsste nach der Veröffentlichung nach Australien auswandern." Ob er die Worte später bereute?
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=5.html
"Wir würden nie zum FC Bayern München gehen! - Niemals zu den Bayern gehen!", sangen die Toten Hosen einst. Hoeneß dazu: "Das ist der Dreck, an dem unsere Gesellschaft mal ersticken wird"
© getty
6/44
"Wir würden nie zum FC Bayern München gehen! - Niemals zu den Bayern gehen!", sangen die Toten Hosen einst. Hoeneß dazu: "Das ist der Dreck, an dem unsere Gesellschaft mal ersticken wird"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=6.html
Auf die Frage nach seinem Wunschgegner fürs Champions-League-Finale entgegnete der Bayern-Boss mal: "For me, it's scheißegal"
© getty
7/44
Auf die Frage nach seinem Wunschgegner fürs Champions-League-Finale entgegnete der Bayern-Boss mal: "For me, it's scheißegal"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=7.html
Auf die Frage, ob er sich einen Transfer David Beckhams nach München vorstellen könne: "Es nützt dir nichts, einen zu holen, der immer bei Bravo Sport auf der Seite eins steht. Wir wollen einen haben, der beim Kicker auf Seite eins steht"
© getty
8/44
Auf die Frage, ob er sich einen Transfer David Beckhams nach München vorstellen könne: "Es nützt dir nichts, einen zu holen, der immer bei Bravo Sport auf der Seite eins steht. Wir wollen einen haben, der beim Kicker auf Seite eins steht"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=8.html
Auch die eine oder andere Weisheit hatte Hoeneß schon parat: "Ich glaube nicht, dass wir das Spiel verloren hätten, wenn es 1:1 ausgegangen wäre"
© getty
9/44
Auch die eine oder andere Weisheit hatte Hoeneß schon parat: "Ich glaube nicht, dass wir das Spiel verloren hätten, wenn es 1:1 ausgegangen wäre"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=9.html
Über Spieler- und Trainer-Ablösesummen sagte Hoeneß: "Die Wahnsinnspreise zahlen wir sicherlich nicht, aber die mittleren Wahnsinnspreise könnte ich mir schon vorstellen"
© getty
10/44
Über Spieler- und Trainer-Ablösesummen sagte Hoeneß: "Die Wahnsinnspreise zahlen wir sicherlich nicht, aber die mittleren Wahnsinnspreise könnte ich mir schon vorstellen"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=10.html
Nicht mit allen Trainern pflegte er ein so gutes Verhältnis wie mit Guardiola: "Mit van Gaal haben wir das Double geholt und standen im Champions-League-Finale. Dass der menschlich eine Katastrophe war, steht auf einem anderen Blatt. Fachlich war er top"
© getty
11/44
Nicht mit allen Trainern pflegte er ein so gutes Verhältnis wie mit Guardiola: "Mit van Gaal haben wir das Double geholt und standen im Champions-League-Finale. Dass der menschlich eine Katastrophe war, steht auf einem anderen Blatt. Fachlich war er top"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=11.html
Einen hatte er besonders auf dem Kieker: "Er ist ein Selbstdarsteller mit außergewöhnlichem Hang zum Größenwahn. Daran hat sich nichts geändert", sagte er über Christoph Daum
© getty
12/44
Einen hatte er besonders auf dem Kieker: "Er ist ein Selbstdarsteller mit außergewöhnlichem Hang zum Größenwahn. Daran hat sich nichts geändert", sagte er über Christoph Daum
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=12.html
Über Daum lächelte Hoeneß, wenn es um Erfolg ging: "Der kann noch 100 Jahre spielen, der wird uns nie überholen." Daums Verpflichtung durch Eintracht Frankfurts Boss Heribert Bruchhagen kommentierte er mit den Worten: "Da war doch Pulver im Kaffee!"
© getty
13/44
Über Daum lächelte Hoeneß, wenn es um Erfolg ging: "Der kann noch 100 Jahre spielen, der wird uns nie überholen." Daums Verpflichtung durch Eintracht Frankfurts Boss Heribert Bruchhagen kommentierte er mit den Worten: "Da war doch Pulver im Kaffee!"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=13.html
Über Bundestrainer Jürgen Klinsmann, den Hoeneß später zu den Bayern holte, schimpfte er: "Der soll hier herkommen und nicht ständig in Kalifornien rumtanzen und uns hier den Scheiß machen lassen"
© getty
14/44
Über Bundestrainer Jürgen Klinsmann, den Hoeneß später zu den Bayern holte, schimpfte er: "Der soll hier herkommen und nicht ständig in Kalifornien rumtanzen und uns hier den Scheiß machen lassen"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=14.html
Mit Klinsmanns Methoden wurde Hoeneß nicht warm: "Da haben wir für zigtausend Euro Computer gekauft. Da hat er den Profis in epischer Breite gezeigt, wie wir spielen wollen. Wohlgemerkt wollen"
© getty
15/44
Mit Klinsmanns Methoden wurde Hoeneß nicht warm: "Da haben wir für zigtausend Euro Computer gekauft. Da hat er den Profis in epischer Breite gezeigt, wie wir spielen wollen. Wohlgemerkt wollen"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=15.html
Anders bei Heynckes: "Jupp hat einen Flipchart und 5 Eddingstifte. Da malt er auf die Tafel die Aufstellung des Gegners und sagt ein paar Takte. Mit Heynckes gewinnen wir für 12,50 Euro, bei Klinsmann haben wir viel ausgegeben und wenig Erfolg gehabt"
© getty
16/44
Anders bei Heynckes: "Jupp hat einen Flipchart und 5 Eddingstifte. Da malt er auf die Tafel die Aufstellung des Gegners und sagt ein paar Takte. Mit Heynckes gewinnen wir für 12,50 Euro, bei Klinsmann haben wir viel ausgegeben und wenig Erfolg gehabt"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=16.html
"Wenn Klinsmann Obama ist, dann bin ich Mutter Teresa." Amen.
© getty
17/44
"Wenn Klinsmann Obama ist, dann bin ich Mutter Teresa." Amen.
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=17.html
Ebenso wenig hielt Hoeneß von einem seiner Ex-Spieler: "Wenn Matthäus Bundestrainer geworden wäre, das wäre wie wenn der Chefspion des KGB Bundeskanzler geworden wäre"
© getty
18/44
Ebenso wenig hielt Hoeneß von einem seiner Ex-Spieler: "Wenn Matthäus Bundestrainer geworden wäre, das wäre wie wenn der Chefspion des KGB Bundeskanzler geworden wäre"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=18.html
Über den Wechsel von Lothar Matthäus zu Maccabi Netanya sagte der Bayern-Boss: "Hoffentlich hat die Frau Merkel demnächst nicht zuviel Arbeit, die diplomatischen Beziehungen zu verbessern"
© getty
19/44
Über den Wechsel von Lothar Matthäus zu Maccabi Netanya sagte der Bayern-Boss: "Hoffentlich hat die Frau Merkel demnächst nicht zuviel Arbeit, die diplomatischen Beziehungen zu verbessern"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=19.html
Da verwundern auch die nachfolgenden, durchaus sehr erheiternden, Worte über Matthäus nicht: "Solange Karl-Heinz Rummenigge und ich etwas beim FC Bayern zu sagen haben, wird der bei diesem Verein nicht mal Greenkeeper im neuen Stadion"
© getty
20/44
Da verwundern auch die nachfolgenden, durchaus sehr erheiternden, Worte über Matthäus nicht: "Solange Karl-Heinz Rummenigge und ich etwas beim FC Bayern zu sagen haben, wird der bei diesem Verein nicht mal Greenkeeper im neuen Stadion"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=20.html
"Wenn einer 100 Millionen verdient, dann ist er trotzdem noch ein Mensch. Und wenn er kein Arschloch ist, dann geht ihm das nahe, wenn er seine Arbeit nicht mehr weitermachen darf", sagte er mal generell über Trainerentlassungen
© getty
21/44
"Wenn einer 100 Millionen verdient, dann ist er trotzdem noch ein Mensch. Und wenn er kein Arschloch ist, dann geht ihm das nahe, wenn er seine Arbeit nicht mehr weitermachen darf", sagte er mal generell über Trainerentlassungen
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=21.html
Sein Verhältnis zu Dortmund war nicht immer das beste: "Ich habe 5000 BVB-Aktien. Meine Frau hat sie gekauft. Ich wollte einfach mal schauen: Wie funktioniert so eine Aktie eines Fußball-Vereins? Bis jetzt habe ich viel Geld damit verloren"
© getty
22/44
Sein Verhältnis zu Dortmund war nicht immer das beste: "Ich habe 5000 BVB-Aktien. Meine Frau hat sie gekauft. Ich wollte einfach mal schauen: Wie funktioniert so eine Aktie eines Fußball-Vereins? Bis jetzt habe ich viel Geld damit verloren"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=22.html
Seine Aufgaben im November 2004 kommentierte er zynisch: "Früher habe ich 80 Prozent meiner Arbeitszeit mit den Spielern verbracht. Heute verwende ich 80 Prozent darauf, das Geld einzutreiben, um sie finanzieren zu können"
© getty
23/44
Seine Aufgaben im November 2004 kommentierte er zynisch: "Früher habe ich 80 Prozent meiner Arbeitszeit mit den Spielern verbracht. Heute verwende ich 80 Prozent darauf, das Geld einzutreiben, um sie finanzieren zu können"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=23.html
Klare Worte für die Blauen: "Wenn uns der TSV 1860, aus welchen Gründen auch immer, bitten sollte, aus dem jetzigen Vertrag auszusteigen, dann werde ich die Kapelle, die die Sechziger aus dem Stadion begleitet, persönlich mit dem Defiliermarsch anführen"
© getty
24/44
Klare Worte für die Blauen: "Wenn uns der TSV 1860, aus welchen Gründen auch immer, bitten sollte, aus dem jetzigen Vertrag auszusteigen, dann werde ich die Kapelle, die die Sechziger aus dem Stadion begleitet, persönlich mit dem Defiliermarsch anführen"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=24.html
2010 vor einem Auftritt als Gastredner bei der CSU-Vorstandsklausur stellte Hoeneß klar: "Ich bin kein Besserwisser, sondern ein Bessermacher"
© getty
25/44
2010 vor einem Auftritt als Gastredner bei der CSU-Vorstandsklausur stellte Hoeneß klar: "Ich bin kein Besserwisser, sondern ein Bessermacher"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=25.html
Ein besonderes Verhältnis pflegte Hoeneß zu Franck Ribery. Über dessen Feier mit Luca Toni in einer Pizzeria sagte er: "Die müssen sich doch mal den Frust von der Seele saufen. Wir haben doch früher auch auf dem Oktoberfest die Maßen reingelassen"
© getty
26/44
Ein besonderes Verhältnis pflegte Hoeneß zu Franck Ribery. Über dessen Feier mit Luca Toni in einer Pizzeria sagte er: "Die müssen sich doch mal den Frust von der Seele saufen. Wir haben doch früher auch auf dem Oktoberfest die Maßen reingelassen"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=26.html
Hoeneß zu den Versuchen von Real Madrid, Ribery zu verpflichten: "Pedro Jimenez, Florentino Perez' Berater, hat ein paar Mal angerufen. Ich habe ihn gefragt, ob er Monopoly kennt. Das ist ein deutsches Spiel, das Kinder und Erwachsene gerne spielen ..."
© getty
27/44
Hoeneß zu den Versuchen von Real Madrid, Ribery zu verpflichten: "Pedro Jimenez, Florentino Perez' Berater, hat ein paar Mal angerufen. Ich habe ihn gefragt, ob er Monopoly kennt. Das ist ein deutsches Spiel, das Kinder und Erwachsene gerne spielen ..."
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=27.html
"... und bei dem der FC Bayern vor zwei Jahren die Schlossallee gekauft und darauf vier Hotels gebaut hat. Die gibt man nur wieder her, wenn man in Not oder pleite ist. Es sei denn, einer kommt drauf, der sich da hinwürfelt. Und dann wird es teuer"
© getty
28/44
"... und bei dem der FC Bayern vor zwei Jahren die Schlossallee gekauft und darauf vier Hotels gebaut hat. Die gibt man nur wieder her, wenn man in Not oder pleite ist. Es sei denn, einer kommt drauf, der sich da hinwürfelt. Und dann wird es teuer"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=28.html
Die Thematik beendete Hoeneß öffentlich mit einem Seitenhieb: "Nächstes Jahr kommt eher der Gerichtsvollzieher nach Madrid als Franck Ribery"
© getty
29/44
Die Thematik beendete Hoeneß öffentlich mit einem Seitenhieb: "Nächstes Jahr kommt eher der Gerichtsvollzieher nach Madrid als Franck Ribery"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=29.html
Doch die eigenen Spieler erhielten nicht nur Rückendeckung. Über Schweinsteiger sagte er 2006: "Dem wurde zu viel Puderzucker in den Hintern geblasen. Immer soll die Sonne scheinen. Aber in Zukunft regnet es auch mal, wenn die Leistung nicht stimmt"
© getty
30/44
Doch die eigenen Spieler erhielten nicht nur Rückendeckung. Über Schweinsteiger sagte er 2006: "Dem wurde zu viel Puderzucker in den Hintern geblasen. Immer soll die Sonne scheinen. Aber in Zukunft regnet es auch mal, wenn die Leistung nicht stimmt"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=30.html
Hoeneß zur Herbstmeisterschaft 2011: "Wenn du immer Zweiter, Dritter, Vierter mit 10 Punkten Abstand bist, macht dich das krank. Da hast du keine schönen Wochenenden. Mit so einem schönen Weihnachtsergebnis gewinnt man für zwei Monate Lebensqualität"
© getty
31/44
Hoeneß zur Herbstmeisterschaft 2011: "Wenn du immer Zweiter, Dritter, Vierter mit 10 Punkten Abstand bist, macht dich das krank. Da hast du keine schönen Wochenenden. Mit so einem schönen Weihnachtsergebnis gewinnt man für zwei Monate Lebensqualität"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=31.html
Das Meisterrennen 2007, als Bremen den Bayern nahe kam, kommentierte er mit einer unvergessenen Aussage: "Die sollen ruhig oben stehen bis Weihnachten. Aber der Nikolaus war noch nie ein Osterhase. Am Ende wird der FC Bayern wie immer oben stehen"
© getty
32/44
Das Meisterrennen 2007, als Bremen den Bayern nahe kam, kommentierte er mit einer unvergessenen Aussage: "Die sollen ruhig oben stehen bis Weihnachten. Aber der Nikolaus war noch nie ein Osterhase. Am Ende wird der FC Bayern wie immer oben stehen"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=32.html
Folgende Aussage dürfte Thomas Müller aus der Seele sprechen. Über WM-Qualifikationsspiele gegen "Exoten" sagte Hoeneß: "Wenn man gegen Liechtenstein spielt, kann man auch gegen den FC Tegernsee spielen!"
© getty
33/44
Folgende Aussage dürfte Thomas Müller aus der Seele sprechen. Über WM-Qualifikationsspiele gegen "Exoten" sagte Hoeneß: "Wenn man gegen Liechtenstein spielt, kann man auch gegen den FC Tegernsee spielen!"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=33.html
Über das Engagement der FCB-Spieler gegen Gewalt: "Die Spieler waren total begeistert von der Aktion. Das ist eines der wenigen Dinge, wo sie einmal nicht ihre Berater fragen müssen"
© getty
34/44
Über das Engagement der FCB-Spieler gegen Gewalt: "Die Spieler waren total begeistert von der Aktion. Das ist eines der wenigen Dinge, wo sie einmal nicht ihre Berater fragen müssen"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=34.html
Im November 2004 bekam Schalke eine seiner vielen Watschen ab: "Wir haben etwa so viel Festgeld wie der FC Schalke Schulden. Deswegen werden sie uns vielleicht irgendwann sportlich nahekommen, aber in den Finanzen brauchen sie noch 20 Jahre"
© getty
35/44
Im November 2004 bekam Schalke eine seiner vielen Watschen ab: "Wir haben etwa so viel Festgeld wie der FC Schalke Schulden. Deswegen werden sie uns vielleicht irgendwann sportlich nahekommen, aber in den Finanzen brauchen sie noch 20 Jahre"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=35.html
Den FCB sah er oft benachteiligt: "Als Schalke den UEFA-Cup gewann, wollten sie dort den Notstand ausrufen. Wenn Werder im Halbfinale ist, flippen alle aus und tragen grün-weiße Unterwäsche - aber wenn Bayern da spielt, ist es plötzlich der Verlierer-Cup"
© getty
36/44
Den FCB sah er oft benachteiligt: "Als Schalke den UEFA-Cup gewann, wollten sie dort den Notstand ausrufen. Wenn Werder im Halbfinale ist, flippen alle aus und tragen grün-weiße Unterwäsche - aber wenn Bayern da spielt, ist es plötzlich der Verlierer-Cup"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=36.html
Unnachahmlich sagte er mal über Reiner Calmund: "Der sagt zu allem irgendwas. Stoßen in Tschechien zwei Spieler mit dem Kopf zusammen, weiß er, dass das in Leverkusen 1934 auch schon passiert ist"
© getty
37/44
Unnachahmlich sagte er mal über Reiner Calmund: "Der sagt zu allem irgendwas. Stoßen in Tschechien zwei Spieler mit dem Kopf zusammen, weiß er, dass das in Leverkusen 1934 auch schon passiert ist"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=37.html
Unvergesslich auch seine Brandrede zu den eigenen Fans auf der Jahreshauptversammlung 2007: "Das ist eine populistische Scheiße. Es kann doch nicht sein, dass wir kritisiert werden, die wir uns hier jahrelang den Arsch aufreißen ..."
© getty
38/44
Unvergesslich auch seine Brandrede zu den eigenen Fans auf der Jahreshauptversammlung 2007: "Das ist eine populistische Scheiße. Es kann doch nicht sein, dass wir kritisiert werden, die wir uns hier jahrelang den Arsch aufreißen ..."
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=38.html
"... Was glaubt ihr, wer euch finanziert? Die Leute aus den Logen, denen wir das Geld aus der Tasche ziehen. Eure Scheißstimmung, da seid ihr doch für verantwortlich und nicht wir!"
© getty
39/44
"... Was glaubt ihr, wer euch finanziert? Die Leute aus den Logen, denen wir das Geld aus der Tasche ziehen. Eure Scheißstimmung, da seid ihr doch für verantwortlich und nicht wir!"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=39.html
Gehalt ist relativ, machte Hoeneß 2012 in der ARD-Talkshow "Günther Jauch" klar: "Unsere Spieler kicken schon jetzt eine Halbzeit fürs Finanzamt, da kommen wir nicht weiter, wenn man 60 oder 70 Prozent nimmt"
© getty
40/44
Gehalt ist relativ, machte Hoeneß 2012 in der ARD-Talkshow "Günther Jauch" klar: "Unsere Spieler kicken schon jetzt eine Halbzeit fürs Finanzamt, da kommen wir nicht weiter, wenn man 60 oder 70 Prozent nimmt"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=40.html
Hoeneß 2012 zu "Die Welt" über Schwarzgeld in der Liga: "Es ist unklug, solche Dinge zu machen, denn irgendwann kommt doch immer alles raus. Und es kann doch nicht der Sinn der Sache sein, ins Gefängnis zu wandern, nur um ein paar Mark Steuern zu sparen"
© getty
41/44
Hoeneß 2012 zu "Die Welt" über Schwarzgeld in der Liga: "Es ist unklug, solche Dinge zu machen, denn irgendwann kommt doch immer alles raus. Und es kann doch nicht der Sinn der Sache sein, ins Gefängnis zu wandern, nur um ein paar Mark Steuern zu sparen"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=41.html
Eine Aussage, die ihm später als unmoralisch ausgelegt wurde: "Ich weiß, dass das doof ist. Aber ich zahle volle Steuern", wurde Hoeneß 2005 in einem Interview der "Bild-Zeitung" zitiert
© getty
42/44
Eine Aussage, die ihm später als unmoralisch ausgelegt wurde: "Ich weiß, dass das doof ist. Aber ich zahle volle Steuern", wurde Hoeneß 2005 in einem Interview der "Bild-Zeitung" zitiert
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=42.html
Im Interview mit der "Zeit" (Mai 2013): "Ich fühlte mich in diesen Tagen auf die andere Seite der Gesellschaft katapultiert, ich gehöre nicht mehr dazu. Ich mache mir riesige Vorwürfe. Ich habe Riesenmist gebaut, aber ich bin kein schlechter Mensch"
© getty
43/44
Im Interview mit der "Zeit" (Mai 2013): "Ich fühlte mich in diesen Tagen auf die andere Seite der Gesellschaft katapultiert, ich gehöre nicht mehr dazu. Ich mache mir riesige Vorwürfe. Ich habe Riesenmist gebaut, aber ich bin kein schlechter Mensch"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=43.html
Nun aber kehrt Uli Hoeneß zum FC Bayern zurück - wie vor langer Zeit angekündigt: "Ich werde dem Verein solange dienen, bis ich nicht mehr atmen kann"
© getty
44/44
Nun aber kehrt Uli Hoeneß zum FC Bayern zurück - wie vor langer Zeit angekündigt: "Ich werde dem Verein solange dienen, bis ich nicht mehr atmen kann"
/de/sport/diashows/1611/fussball/hoeness-beste-sprueche/uli-hoeness-beste-sprueche-zitate-aussagen-fc-bayern,seite=44.html
 

Pesic: Ich glaube, dass er den Sport und unser Projekt von Anfang an sehr ernst genommen hat. Es kann aber durchaus sein, dass der emotionale Part mit der Zeit noch weiter gewachsen ist. Er hat das alles ein wenig lieben gelernt, das ist mein Eindruck. Und er hat natürlich auch gemerkt, dass der Sport für die Marke Bayern durchaus wichtig ist: Es wird eine etwas andere Zielgruppe angesprochen als im Stadion, zudem ist Basketball in vielen Nationen, wo Bayern global noch wachsen will, extrem beliebt, in China oder den USA beispielsweise. Es geht ihm aber längst nicht nur darum. Uli Hoeneß schaut sich jedes unserer Spiele an, entweder zuhause oder im Audi Dome, und er ist davor und währenddessen unheimlich nervös! (lacht) Das zeigt mir ja, dass da jemand wirklich sehr an diesem Sport interessiert ist.

SPOX: Es wurde immer wieder von ambitionierten Projekten gesprochen - eine neue Halle, eine Kooperation mit der NBA, kürzlich sprach er von Basketball in der Allianz Arena... Was erhoffen Sie sich von seiner Rückkehr konkret?

Pesic: Die Internationalisierung der Marke Bayern wird ja bereits vorbildlich vorangetrieben. An diesem Prozess nehmen auch wir Basketballer aktiv teil. Wie bereits angesprochen ist Basketball in vielen Regionen unheimlich beliebt und das ist unserer Fußball-Abteilung bestens bekannt. Herr Hoeneß wird uns dabei helfen, wo er kann, wobei wir uns natürlich selbst bereits in Gesprächen mit der NBA befinden. Wir hoffen, dass wir bis Anfang nächsten Jahres wissen, wie unsere Rolle innerhalb der Marke Bayern konkret aussehen kann. Das muss natürlich alles gut geplant werden, denn wenn man es macht, muss man es auch richtig machen.

SPOX: Im September 2015 erzählten Sie im SPOX-Interview, dass 2016 ein Spiel gegen die Oklahoma City Thunder stattfinden sollte und dass es schon sehr konkrete Gespräche gab. Der Sommer ist vorbei - sind diese Pläne begraben oder nur verschoben worden?

Pesic: Diese Pläne gibt es noch. In diesem Sommer lag es leider am Schedule, dass es nicht möglich war. Unsere Saison hat ja leider zehn Tage eher begonnen als gewöhnlich und danach war es für uns nicht mehr möglich, im Spielplan die eine Woche freizuschaufeln, die wir dafür auf jeden Fall gebraucht hätten. Man kann ja nicht mal schnell nach Oklahoma City fliegen und zwei Tage später wieder im Eurocup antreten. Wir hoffen, dass es im nächsten Sommer dann tatsächlich Realität wird.

SPOX: Wäre OKC denn weiterhin der Wunschgegner? Neuerdings wäre ja auch noch ein Wiedersehen mit Paul Zipser eine Option...

Pesic: Nun, es gibt natürlich eine ganze Reihe an Teams, die für uns sehr reizvoll wären. Die Bulls gehören mit Paul ganz klar dazu, ebenso wie die Hawks mit Malcolm Delaney und Dennis Schröder oder auch die Mavericks. Dadurch würde man das Interesse in Deutschland sicherlich noch steigern, das ist ja klar. Es ist auf der anderen Seite aber eben auch kein Wunschkonzert. Wir führen die Gespräche, um herauszufinden, was möglich ist, welche Teams überhaupt Interesse hätten und so weiter. Wir können ja nicht einfach rüberfliegen und an die Tür vom United Center klopfen. (lacht) Rudolf Vidal, der die Dependance des FC Bayern in New York leitet, führt da derzeit die Gespräche mit der NBA.

SPOX: Und was ist mit einem Spiel in der Allianz Arena?

Pesic: Das ist natürlich ein ganz spannendes Projekt, das so bisher noch nirgendwo umgesetzt wurde - nicht in Barcelona, nicht in Madrid oder sonstwo. Auch hier sind wir allerdings noch in der Prüfphase. Ein Spiel unter freiem Himmel birgt für uns Basketballer ja ganz eigene Herausforderungen, und auch sonst gibt es organisatorisch einiges zu klären, bevor wir so ein Spiel wirklich ausrichten können. Das steht derzeit jetzt auch nicht ganz oben auf der Agenda, aber wir befinden uns auch hier in Gesprächen.

SPOX: Hoeneß legte 2013 seine Ämter nieder. Wie hat sich sein Fehlen im Verein seither bemerkbar gemacht? Gerade beim Basketball?

Pesic: Um ehrlich zu sein, spielt es bei Uli Hoeneß kaum eine Rolle, ob er gerade eine Position im Verein hat oder nicht. Seine pure Anwesenheit ist hilfreich, weil er stets mit vollem Herzen dabei ist und sich auch nie zu schade ist, einen Termin zu machen, wenn ihm irgendetwas auffällt, worüber er sprechen möchte. Bei uns hat sich in der Zwischenzeit sehr viel geändert. Nachdem wir 2014 Meister wurden, haben wir die Basketball-Abteilung vom eV ausgegliedert und in eine GmbH überführt. Somit ist das jetzt ein eigenes Unternehmen. Wir mussten außerdem lernen, wie wir auch ohne Uli Hoeneß funktionieren. Ich denke, dass sich die geschäftliche Seite in den letzten beiden Jahren sehr gut entwickelt hat, gerade strukturell, logistisch. Auch finanziell haben wir sehr große Fortschritte gemacht, wir sind in dieser Hinsicht kerngesund. Sportlich entsprach die Bilanz in dieser Zeit natürlich nicht unseren Ansprüchen, aber geschäftlich stehen wir so gut da wie noch nie - und das ermöglicht dann natürlich auch erst so einen Umbruch wie im Sommer. Wenn du morgens am Spieltag mit der Angst aufwachst, dass alles zusammenbricht, wenn du verlierst, kannst du ein Team nicht richtig führen. Es war daher für uns das Wichtigste, genau das zu verhindern, und das ist uns auch gelungen.

Uli Hoeneß - eine Karriere in Bildern: Epilog? Noch lange nicht!
Ein Mann der klaren Worte - ohne Frage polarisierte Uli Hoeneß immer wieder beim FC Bayern. Doch die Fans standen und stehen hinter ihrem Präsidenten, auch wenn ihnen manche Entscheidungen nicht passten. Seine Karriere in Bildern
© getty
1/46
Ein Mann der klaren Worte - ohne Frage polarisierte Uli Hoeneß immer wieder beim FC Bayern. Doch die Fans standen und stehen hinter ihrem Präsidenten, auch wenn ihnen manche Entscheidungen nicht passten. Seine Karriere in Bildern
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes.html
Wie außerhalb des Platzes schreckte Uli Hoeneß auch auf dem Rasen nicht vor dem Gegner zurück...
© getty
2/46
Wie außerhalb des Platzes schreckte Uli Hoeneß auch auf dem Rasen nicht vor dem Gegner zurück...
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=2.html
Seine schwärzeste Stunde als Spieler: Im EM-Finale 1976 verschießt er einen Elfmeter
© imago
3/46
Seine schwärzeste Stunde als Spieler: Im EM-Finale 1976 verschießt er einen Elfmeter
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=3.html
1979 musste Hoeneß wegen schwerer Knieprobleme seine Karriere beenden und wechselte hinter den Schreibtisch
© imago
4/46
1979 musste Hoeneß wegen schwerer Knieprobleme seine Karriere beenden und wechselte hinter den Schreibtisch
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=4.html
Glück im Unglück hatte Hoeneß 1982, als er als einziger einen Flugzeugabsturz überlebte
© imago
5/46
Glück im Unglück hatte Hoeneß 1982, als er als einziger einen Flugzeugabsturz überlebte
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=5.html
Nach dem Ende seiner aktiven Karriere wurde Uli Hoeneß zum starken Mann hinter dem Trainer. Hier beobachtet er seinen Freund Ottmar Hitzfeld bei dessen Arbeit
© getty
6/46
Nach dem Ende seiner aktiven Karriere wurde Uli Hoeneß zum starken Mann hinter dem Trainer. Hier beobachtet er seinen Freund Ottmar Hitzfeld bei dessen Arbeit
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=6.html
Hoeneß ließ es sich natürlich auch nicht nehmen, mal ordentlich zu feiern. Wie hier mit den Spielern nach der Meisterschaft 1989 im Entmüdungsbecken
© imago
7/46
Hoeneß ließ es sich natürlich auch nicht nehmen, mal ordentlich zu feiern. Wie hier mit den Spielern nach der Meisterschaft 1989 im Entmüdungsbecken
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=7.html
Hoeneß war schon immer ein Genießer: Gutes Essen, guter Rotwein und hin und wieder eine Zigarre gehören dazu
© getty
8/46
Hoeneß war schon immer ein Genießer: Gutes Essen, guter Rotwein und hin und wieder eine Zigarre gehören dazu
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=8.html
Neben seiner Tätigkeit als Fußballmanager gründete Hoeneß 1985 gemeinsam mit Werner Weiß die heutige HoWe Wurstwaren in Nürnberg. Unvergessen sein bei McDonalds daraus entstandenes Produkt: Der "Nürnburger"! Ob der wirklich so ein Verkaufsschlager war?
© getty
9/46
Neben seiner Tätigkeit als Fußballmanager gründete Hoeneß 1985 gemeinsam mit Werner Weiß die heutige HoWe Wurstwaren in Nürnberg. Unvergessen sein bei McDonalds daraus entstandenes Produkt: Der "Nürnburger"! Ob der wirklich so ein Verkaufsschlager war?
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=9.html
Das waren noch Zeiten: Uli Hoeneß im altehrwürdigen Olympiastadion...
© getty
10/46
Das waren noch Zeiten: Uli Hoeneß im altehrwürdigen Olympiastadion...
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=10.html
Die Elefantenrunde des FC Bayern: Hoeneß, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge und Ehrenpräsident Franz Beckenbauer
© getty
11/46
Die Elefantenrunde des FC Bayern: Hoeneß, Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge und Ehrenpräsident Franz Beckenbauer
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=11.html
Uli Hoeneß war immer für seine Spieler da - hier hält er Oliver Kahn nach einer Golfball-Attacke zurück
© getty
12/46
Uli Hoeneß war immer für seine Spieler da - hier hält er Oliver Kahn nach einer Golfball-Attacke zurück
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=12.html
Umso schwieriger war der Moment, als Sebastian Deisler wegen Depressionen das Ende seiner Karriere bekannt gab
© getty
13/46
Umso schwieriger war der Moment, als Sebastian Deisler wegen Depressionen das Ende seiner Karriere bekannt gab
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=13.html
Auch neben dem Platz zeigte Uli Hoeneß Engagement und verkaufte auch mal Würstchen für einen guten Zweck
© getty
14/46
Auch neben dem Platz zeigte Uli Hoeneß Engagement und verkaufte auch mal Würstchen für einen guten Zweck
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=14.html
Im Stadion genossen die Fans auch die eine oder andere Großzügigkeit des Gastgebers
© getty
15/46
Im Stadion genossen die Fans auch die eine oder andere Großzügigkeit des Gastgebers
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=15.html
Aber auch gegenüber anderen Vereinen zeigte er sich loyal und half St. Pauli 2003 mit einem Benefizspiel aus der finanziellen Misere
© getty
16/46
Aber auch gegenüber anderen Vereinen zeigte er sich loyal und half St. Pauli 2003 mit einem Benefizspiel aus der finanziellen Misere
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=16.html
Auch auf seine Freunde hatte Hoeneß immer ein Auge: So wurde Gerd Müller von ihm aus den Fängen der Alkoholsucht gerettet und zu einer Entziehungskur überredet
© getty
17/46
Auch auf seine Freunde hatte Hoeneß immer ein Auge: So wurde Gerd Müller von ihm aus den Fängen der Alkoholsucht gerettet und zu einer Entziehungskur überredet
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=17.html
Hier haben die Bayern in Co-Produktion mit den Löwen 2002 mit dem Bau der Allianz Arena begonnen
© getty
18/46
Hier haben die Bayern in Co-Produktion mit den Löwen 2002 mit dem Bau der Allianz Arena begonnen
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=18.html
Moderne Allianz Arena statt traditionelles Olympiastadion. Wie sich die Zeiten ändern...
© imago
19/46
Moderne Allianz Arena statt traditionelles Olympiastadion. Wie sich die Zeiten ändern...
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=19.html
Bei seiner legendären Wutrede auf der Jahreshauptversammlung 2007 kam Hoeneß in Rage. Zuvor hatten sich Fans wegen der schlechten Stimmung in der AA beschwert: "Das ist eine populistische Scheiße! Eure Scheißstimmung, da seid ihr doch für verantwortlich"
© getty
20/46
Bei seiner legendären Wutrede auf der Jahreshauptversammlung 2007 kam Hoeneß in Rage. Zuvor hatten sich Fans wegen der schlechten Stimmung in der AA beschwert: "Das ist eine populistische Scheiße! Eure Scheißstimmung, da seid ihr doch für verantwortlich"
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=20.html
Der FC Bayern als Familie. Uli Hoeneß lebt diesen Grundsatz und nicht zuletzt ist es ihm zu verdanken, dass Franck Ribery noch immer im Trikot der Münchner aufläuft
© getty
21/46
Der FC Bayern als Familie. Uli Hoeneß lebt diesen Grundsatz und nicht zuletzt ist es ihm zu verdanken, dass Franck Ribery noch immer im Trikot der Münchner aufläuft
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=21.html
Die Saison 2008/09, als es unter Jürgen Klinsmann nicht wie gewünscht lief, war seine letzte auf der Bank
© getty
22/46
Die Saison 2008/09, als es unter Jürgen Klinsmann nicht wie gewünscht lief, war seine letzte auf der Bank
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=22.html
Fortan jubelte er mit den Vorstandskollegen von der Tribüne aus
© getty
23/46
Fortan jubelte er mit den Vorstandskollegen von der Tribüne aus
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=23.html
Die Basketball-Abteilung profitierte in den letzten Jahren enorm von Hoeneß' Leidenschaft für Basketball
© getty
24/46
Die Basketball-Abteilung profitierte in den letzten Jahren enorm von Hoeneß' Leidenschaft für Basketball
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=24.html
Als Präsident wurde Hoeneß mit Louis van Gaal nie richtig warm - kein Wunder, dass sich der Niederländer nicht lange hielt
© getty
25/46
Als Präsident wurde Hoeneß mit Louis van Gaal nie richtig warm - kein Wunder, dass sich der Niederländer nicht lange hielt
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=25.html
Mit ihm konnte Hoeneß deutlich besser: Seinen Freund Jupp Heynckes holte Hoeneß gleich dreimal an die Säbener Straße
© getty
26/46
Mit ihm konnte Hoeneß deutlich besser: Seinen Freund Jupp Heynckes holte Hoeneß gleich dreimal an die Säbener Straße
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=26.html
In der dritten Amtszeit unter Heynckes feierten die Bayern mit dem Triple die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte
© getty
27/46
In der dritten Amtszeit unter Heynckes feierten die Bayern mit dem Triple die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=27.html
Hoeneß und sein letzter großer Coup bei den Bayern: Er konnte Pep Guardiola als Heynckes-Nachfolger für die Bayern gewinnen
© getty
28/46
Hoeneß und sein letzter großer Coup bei den Bayern: Er konnte Pep Guardiola als Heynckes-Nachfolger für die Bayern gewinnen
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=28.html
Doch dann begann die Steueraffäre und Anfang des Jahres 2013 stellte Hoeneß Selbstanzeige
© getty
29/46
Doch dann begann die Steueraffäre und Anfang des Jahres 2013 stellte Hoeneß Selbstanzeige
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=29.html
Die Strafkammer des Münchner Landgerichts verurteilte Hoeneß zu drei Jahren und sechs Monaten Haft
© getty
30/46
Die Strafkammer des Münchner Landgerichts verurteilte Hoeneß zu drei Jahren und sechs Monaten Haft
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=30.html
Bei der Mitgliederversammlung im Mai kündigte Hoeneß seine Rückkehr an: "Das wars noch nicht"
© getty
31/46
Bei der Mitgliederversammlung im Mai kündigte Hoeneß seine Rückkehr an: "Das wars noch nicht"
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=31.html
Nach seiner Rede verbeugte er sich ein vorerst letztes Mal vor den anwesenden Mitgliedern des FC Bayern
© getty
32/46
Nach seiner Rede verbeugte er sich ein vorerst letztes Mal vor den anwesenden Mitgliedern des FC Bayern
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=32.html
Die angestauten Emotionen konnte er im Anschluss nicht mehr unterdrücken
© getty
33/46
Die angestauten Emotionen konnte er im Anschluss nicht mehr unterdrücken
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=33.html
Am 2. Juni 2014 trat Uli Hoeneß seine Haft in der JVA Landsberg am Lech an
© getty
34/46
Am 2. Juni 2014 trat Uli Hoeneß seine Haft in der JVA Landsberg am Lech an
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=34.html
Im November wurde bekannt, dass Hoeneß ab Januar 2015 aufgrund guter Führung als Freigänger in der Jugendabteilung des FCB arbeiten werde
© getty
35/46
Im November wurde bekannt, dass Hoeneß ab Januar 2015 aufgrund guter Führung als Freigänger in der Jugendabteilung des FCB arbeiten werde
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=35.html
Als Freigänger ließ es sich Hoeneß nicht nehmen, die deutsche Meisterschaft 2015 gebührend zu feiern
© getty
36/46
Als Freigänger ließ es sich Hoeneß nicht nehmen, die deutsche Meisterschaft 2015 gebührend zu feiern
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=36.html
Die ganze Zeit über an seiner Seite: Seine Frau Susi
© getty
37/46
Die ganze Zeit über an seiner Seite: Seine Frau Susi
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=37.html
Im Oktober 2015 hatte Hoeneß offensichtlich viel Spaß bei der Grundsteinlegung des neuen Jugendzentrums des FC Bayern
© getty
38/46
Im Oktober 2015 hatte Hoeneß offensichtlich viel Spaß bei der Grundsteinlegung des neuen Jugendzentrums des FC Bayern
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=38.html
Auch in seiner Abwesenheit immer hinter ihm: Der Großteil der Bayern-Fans
© getty
39/46
Auch in seiner Abwesenheit immer hinter ihm: Der Großteil der Bayern-Fans
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=39.html
Im Februar 2016 besuchte Hoeneß die Bayern-Basketballer im Audi Dome gegen Alba Berlin, am 2. März kehrte er in die Allianz Arena zurück: Bei der ersten Heimpleite der Bayern seit Ewigkeiten (1:2)
© getty
40/46
Im Februar 2016 besuchte Hoeneß die Bayern-Basketballer im Audi Dome gegen Alba Berlin, am 2. März kehrte er in die Allianz Arena zurück: Bei der ersten Heimpleite der Bayern seit Ewigkeiten (1:2)
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=40.html
Als die Stadt Mönchengladbach Jupp Heynckes zwei Wochen später den Ehrenring der Stadt verlieh, hielt Uli Hoeneß die emotionale Laudatio - sein erster großer Auftritt seit seines Freigangs
© getty
41/46
Als die Stadt Mönchengladbach Jupp Heynckes zwei Wochen später den Ehrenring der Stadt verlieh, hielt Uli Hoeneß die emotionale Laudatio - sein erster großer Auftritt seit seines Freigangs
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=41.html
Und dann holte auch der Klub seinen langjährigen Macher zurück auf die große Bühne: Bei der Meisterfeier im Mai. Vor dem Spiel gegen Hannover wurde er als eine von 26 "Legenden" des Klubs geehrt
© getty
42/46
Und dann holte auch der Klub seinen langjährigen Macher zurück auf die große Bühne: Bei der Meisterfeier im Mai. Vor dem Spiel gegen Hannover wurde er als eine von 26 "Legenden" des Klubs geehrt
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=42.html
Dort musste er auch seinen persönlichen Glücksgriff verabschieden. Pep Guardiola, zu dem Hoeneß eine besondere Beziehung pflegte, verließ die Bayern im Sommer 2016
© getty
43/46
Dort musste er auch seinen persönlichen Glücksgriff verabschieden. Pep Guardiola, zu dem Hoeneß eine besondere Beziehung pflegte, verließ die Bayern im Sommer 2016
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=43.html
Schritt für Schritt zurück ins Rampenlicht: Auch auf der Wiesn präsentierte sich Hoeneß mit seiner Frau Susi im Oktober
© getty
44/46
Schritt für Schritt zurück ins Rampenlicht: Auch auf der Wiesn präsentierte sich Hoeneß mit seiner Frau Susi im Oktober
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=44.html
Die bayrische Akklimatisierung scheint jedenfalls bereits wieder gelungen
© getty
45/46
Die bayrische Akklimatisierung scheint jedenfalls bereits wieder gelungen
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=45.html
Offiziell zurück beim FC Bayern wird Uli Hoeneß am Abend des 25. Novembers sein: Dann kandidiert er ohne Gegenkandidat als Präsident des Klubs. Back to Business, Uli Hoeneß! Der Epilog einer erfolgreichen Karriere ist also noch nicht in Sicht ...
© getty
46/46
Offiziell zurück beim FC Bayern wird Uli Hoeneß am Abend des 25. Novembers sein: Dann kandidiert er ohne Gegenkandidat als Präsident des Klubs. Back to Business, Uli Hoeneß! Der Epilog einer erfolgreichen Karriere ist also noch nicht in Sicht ...
/de/sport/diashows/1411/fussball/uli-hoeness/uli-hoeness-karriere-in-bildern-fc-bayern-muenchen-steuern-basketball-weltmeister-rummenigge-heynckes,seite=46.html
 

SPOX: War es in der Hinsicht vielleicht sogar positiv, dass sich der FC Bayern Basketball in seiner Abwesenheit von "Ulis Baby" weckentwickeln musste und jetzt selbstständig umso besser dasteht?

Pesic: Nein, daran sehe ich nichts Positives. Ich glaube, dass wir jetzt vielleicht schon ein ganzes Stück weiter in unserer Entwicklung wären, wenn er nicht weg gewesen wäre. Die Schritte, die wir geschäftlich und strukturell nach vorne gemacht haben, hatten teilweise ja durchaus auch mit ihm zu tun - ich stand in der ganzen Zeit regelmäßig mit ihm in Kontakt. Er hat mehr Erfahrung darin, einen Sportverein groß zu machen, als jeder andere Mensch in Deutschland. Es wäre fahrlässig gewesen, das nicht zu nutzen.

SPOX: Wie haben Sie ihn persönlich erlebt, seitdem er wieder im Verein tätig ist? Hat er sich irgendwie verändert?

Pesic: Er hat meiner Ansicht nach noch das gleiche Feuer. Es war bei ihm schon immer so, dass es ihm sofort auffällt, wenn du dich nicht genau zu dem Maß mit dem Verein identifizierst, wie er selbst. Wenn du mitziehst, pusht dich seine Power ebenfalls nach vorne. Mein Eindruck ist aber, dass er etwas geduldiger geworden ist. Früher kam von ihm: "Warum ist das so?!" Heute ist es mehr: "Warum ist das so und wie können wir das gemeinsam ändern? Wie können wir uns verbessern?" Es kann natürlich auch einfach sein, dass er uns und unserer Entwicklung inzwischen noch etwas mehr Vertrauen schenkt. Das heißt aber nicht, dass sich an seinem Anspruchsdenken irgendetwas geändert hätte - im Gegenteil.

SPOX: Steigt der Erfolgsdruck durch seine Rückkehr noch weiter an?

Pesic: Das würde ich so nicht sagen. Der Druck ist da, aber das ist er sowieso immer. Seine Rückkehr verleiht uns dagegen vielleicht noch etwas mehr Kraft. Es ist nicht so, dass wir jetzt alle unter besonderem Druck stünden nach zwei nicht ganz so erfolgreichen Jahren. Dafür versteht Herr Hoeneß die Mechanismen im Sport einfach viel zu gut.

Themenwochen bei SPOX im Überblick

Interview: Ole Frerks

Diskutieren Drucken Startseite

Ole Frerks(Redaktion)

Ole Frerks, Jahrgang 1990, ist seit 2013 bei SPOX.com. Nach dem Abitur im Jahre 2008 studierte er in Hamburg und sammelte verschiedene Arbeitserfahrungen in den Bereichen Journalismus und Online-Marketing. Bei SPOX.com Bestandteil der NBA-Redaktion, außerdem zuständig für Basketball, Tennis und Fußball.

SPOX Themenwochen

Über Verträge, Ausstiegs- klauseln, Medizincheck. Und: Transfergott Meier & Wechselkönig Anelka. 

Manuel Neuer ist mit 25 Jahren möglicherweise der beste Keeper der Welt

Wie wird im Fußball gearbeitet? Über Kondition, Motivation, Technik und mehr. 

Die Entwicklung vom Vorstopper zur Königsposition im modernen Fußball. 

Und so sieht das Rungrado, wie es auch genannt wird, bei Vollauslastung aus. Bei einer Wrestling-Veranstaltung 1995 waren unfassbare 190.000 Menschen anwesend

Polarmeer bis Südsee: Kurioses, Hintergründiges und Skandalöses aus aller Welt. 

Szene aus dem Kinofilm zur WM 1954 von Sönke Wortmann: "Das Wunder von Bern" (2003)

Die Entwicklung des modernen Fußballs seit seinen Anfängen im 19. Jahrhundert. 

Südasien-Meisterschaften in Bangladesch: Sana Mahmud führt Pakistans Nationalteam aufs Feld

Interviews mit Hamm, Bajramaj und Neid. Über die Freestylerin Yaren und Fußball in Pakistan. 

Rainer Adrion hat beim VfB Stuttgart schon zahlreiche Talente zu Nationalspielern gemacht

Wer sind die Stars von morgen? Über Chancen und Risiken in der Nachwuchsförderung. 


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.