Diskutieren
1 /
© getty
Geboren nahe Marseille, war Eric Cantonas erste Station als Profi AJ Auxerre - 1988 kehrte er aber heim und spielte fortan für Olympique Marseille. Mit OM gewann er zweimal den französische Meistertitel
© getty
Bereits 1987 debütierte er in der französische Nationalmannschaft, wo er im Training Fallrückzieher übte
© getty
1992 wechselte Cantona auf die Insel zu Leeds United und traf mit den Engländern in der ersten Europapokal-Runde auf Stuttgart. VfB-Trainer Christoph Daum unterlief sein legendärer Wechsel-Fehler, Leeds stieg auf
© getty
Mit Nationalteam-Kollegen Pascal Vahirua und der restlichen Equipe Tricolore bereitete sich Cantona im Frühling 1992 auf die anstehende EM in Schweden vor. Frankreich scheiterte in der Vorrunde - es war Cantonas einziges Turnier
© getty
Am 1. Januar 1993 wechselte Cantona für 1,8 Millionen Euro von Leeds United zu Manchester United
© getty
1993 gewann er mit United die Meisterschaft, hier feiert er mit Tormann Peter Schmeichel den Sieg im FA Cup 1994. United besiegte Chelsea mit 4:0
© getty
Insgesamt gewann Cantona mit United viermal die Meisterschaft und zweimal den FA Cup
© getty
Im Training wie im Spiel stand Cantona für Spektakel
© getty
Die wohl legendärste Episode seine Karriere war der Kung-Fu-Tritt im Januar 1995: Nachdem Cantona von einem Crystal-Palace-Fan beleidigt wurde, streckte er ihn einfach nieder ...
© getty
... und wurde als Konsequenz für acht Monate gesperrt und zu 120 Stunden Sozialarbeit verurteilt
© getty
Bei den Fans von Manchester United war er trotzdem beliebt wie kein Zweiter
© getty
Geschätzt wurde er auch von Trainer Sir Alex Ferguson: Hier posiert das Duo mit den Double-Trophäen von 1995/96
© getty
1997 gewann Cantona mit United noch einen Meistertitel - und beendete dann völlig überraschend seine Karriere als Fußballspieler
© getty
Fortan kümmerte sich Cantona als Spielertrainer um die französische Beachsoccer-Nationalmannschaft, mit der er 2005 den WM-Titel gewann
© getty
Im Sand genoss er auch das süße Leben
© getty
Nachdem er von den Fans zum wichtigsten United-Spieler des 20. Jahrhunderts gewählt wurde, bekam Cantona 2001 von Ferguson die entsprechende Trophäe überreicht
© getty
Außerdem betätigte sich Cantona als Schauspieler ...
© getty
... unter anderem im 2009 gedrehten Film "Looking for Eric"
© getty
Wenn er nicht gerade bei Werbeveranstaltungen oder Filmpräsentationen auftrat, arbeitete Cantona bis vor einigen Monaten auch als Funktionär des MLS-Klubs New York Cosmos
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
SPOX Themenwochen

Über Verträge, Ausstiegs- klauseln, Medizincheck. Und: Transfergott Meier & Wechselkönig Anelka. 

Manuel Neuer ist mit 25 Jahren möglicherweise der beste Keeper der Welt

Wie wird im Fußball gearbeitet? Über Kondition, Motivation, Technik und mehr. 

Die Entwicklung vom Vorstopper zur Königsposition im modernen Fußball. 

Und so sieht das Rungrado, wie es auch genannt wird, bei Vollauslastung aus. Bei einer Wrestling-Veranstaltung 1995 waren unfassbare 190.000 Menschen anwesend

Polarmeer bis Südsee: Kurioses, Hintergründiges und Skandalöses aus aller Welt. 

Szene aus dem Kinofilm zur WM 1954 von Sönke Wortmann: "Das Wunder von Bern" (2003)

Die Entwicklung des modernen Fußballs seit seinen Anfängen im 19. Jahrhundert. 

Südasien-Meisterschaften in Bangladesch: Sana Mahmud führt Pakistans Nationalteam aufs Feld

Interviews mit Hamm, Bajramaj und Neid. Über die Freestylerin Yaren und Fußball in Pakistan. 

Rainer Adrion hat beim VfB Stuttgart schon zahlreiche Talente zu Nationalspielern gemacht

Wer sind die Stars von morgen? Über Chancen und Risiken in der Nachwuchsförderung.