Daum bietet sich dem VfB an

Von Tickerer: Roman Ahrens / Robert Heusel
Aktualisieren
17:50 Uhr

Und jetzt: Fußball...

Mit dieser schönen Geschichte schließen wir nun den Ticker für heute. Bis zum nächsten Mal in alter Frische.

Und nicht vergessen: In 10 Minuten spielt der VfL Wolfsburg bei ZSKA Moskau" Hier gehts zum LIVETICKER

17:47 Uhr

Harlee Dean wird zum Helden

Selten hat sich eine Rote Karte so gelohnt. Harlee Dean, Profi bei Brentford in der englischen zweiten Liga, flog gegen Nottingham mit Rot vom Platz, ging zum Duschen und verließ noch vor Abpfiff das Stadion. Auf dem Nachhauseweg wird er Zeuge eines Autounfalls, wie die Bild berichtet. Ein 8-jähriges Kind wurde angefahren und blieb regungslos auf der Straße liegen. Dean rennt sofort zurück ins Stadion und verständigt den Teamarzt seines Klubs. Bis der Krankenwagen eintrifft, kümmern sich der Arzt und der Kicker um den Jungen. Der Junge kam ins Krankenhaus, ist aber bis auf wenige Kratzer wohlauf.

17:38 Uhr

Den Torhunger geweckt

Gegen AZ hat er zuletzt 3 Mal getroffen, morgen will Raul Bobadilla gleich nachlegen. Der Knipser äußerst sich vor der Partie selbstbewusst: "Tore in der Europa League schmecken tatsächlich etwas besser!" Was meint ihr, knipst Boba morgen wieder?"

17:29 Uhr

FCA vor Bilbao

Der FC Augsburg setzt seine "In Europa kennt uns keine Sau" - Tour weiter fort und empfängt morgen Abend Tabellenführer Athletic Bilbao. Nach den zwei Siegen in Folge gegen AZ Alkmaar hat Augsburg in der Gruppe K wieder gute Chancen, die nächste Runde zu erreichen. Aber aufgepasst: Athletic wäre für die nächste Runde qualifiziert, sollte eine Niederlage verhindert werden.

17:18 Uhr

Was hat die Hertha vor?

Pal Dardai hat sich für das Duell seiner Hertha gegen die Bayern schon etwas ausgedacht. In die Karten schauen will sich der Ungar aber freilich nicht schauen lassen. "Das Konzept steht schon. Wir werden uns etwas ausdenken. Wir werden das intensiv trainieren, uns gezielt vorbereiten. Bayern ist eine der besten Mannschaften der Welt. Dennoch fahren wir mit mit guter Laune und mit Zuversicht nach München, wir müssen uns nicht verstecken", so Dardai zur Bild. Wir sind gespannt, was da rauskommt...

17:09 Uhr

Zlatan at his best

Zlatan Ibrahimovic tritt heute Abend mit PSG in seiner Heimatstadt an. Die Pariser treffen auf Malmö (LIVETICKER). Dafür hat Ibrahimovic extra eine Leinwand fürs Public Viewing springen lassen. Kostenpunkt: 28.000 Euro. Und: Im Mannschaftshotel von PSG, gibt es übrigens die sogenannte "Zlatan Suite". Die spinnen, die Schweden...

16:57 Uhr

Draxler fällt aus

Wie die Bild berichtet, steht Julian Draxler heute nicht im Kader des VfL Wolfsburg. Draxler soll nach dem Abschlusstraining über Schmerzen geklagt haben.

16:53 Uhr

Feliz Compleanos, Xabi

Xabi Alonso feiert heute seinen 34. Geburtstag. Wir gratulieren herzlich! Das schönste Geschenk gab es ja schon gestern beim 4:0 gegen Piräus.

#Metronom: Wie die Kollegen von Opta analysiert haben, hat Alonso in seinen bislang 37 Bundesligaspielen durchschnittlich 114,2 Ballaktionen pro Spiel! So viel wie kein anderer Spieler seit Beginn der Datenerfassung 2004/05! Hut ab...

16:43 Uhr

Daum bringt sich beim VfB ins Gespräch

Wie die Sport Bild berichtet, bringt sich Christoph Daum beim Vfb Stuttgart ins Gespräch. Daum will "über die Medien keine Jobbewerbung abgeben", doch betont er: "Robin Dutt kann mich jederzeit anrufen, ich würde abheben." Zudem ließ Daum verlauten, dass er grundsätzlich an einem Engagement in der Bundesliga interessiert wäre. "Ich würde am liebsten wieder in Deutschland arbeiten. Ich finde die Bundesliga hochinteressant, habe dort zuletzt sehr viele Spiele gesehen und bin auf dem neuesten Stand", so der Trainer weiter. Was meint ihr, wäre Daum der richtige Mann für den VfB?

16:30 Uhr

Schalke ohne Bene

Schalke muss beim Europa League - Spiel morgen gegen APOEL Nikosia auf Benedikt Höwedes verzichten. Dies bestätigte Coach Andre Breitenreiter: gegenüber SSNHD "Benedikt hat Probleme an der Achillessehne und wird uns nicht zur Verfügung stehen." Naja, gegen die Zyprer sollte es hoffentlich auch so reichen...

16:20 Uhr

Champions League - Triple Header

Die Zeitzonen machen es möglich. Heute gibts die volle Ladung Champions League; ab sofort.

In Kasachstan läuft bereits die Partie Astana gegen Benfica (LIVETICKER)!

Ab 18.00 spielen die Wölfe bei ZSKA (LIVETICKER)

Und ab 20.45 gibts die restlichen Partien, u.a. Gladbach gegen Sevilla (LIVETICKER).

16:07 Uhr

Gladbach 2:2 gegen Sevilla

...zumindest in der UEFA Youth League. Die jungen Fohlen kämpfen tapfer, aber der Punktgewinn reicht leider nicht aus. Gladbach ist somit ausgeschieden. Wir hoffen, dass "die großen" heute Abend mindestens einen Treffer mehr erzielen. Das Spiel gibts bei uns natürlich ab 20.45 im LIVETICKER

15:57 Uhr

Ich habe fertig

So, der Feierabend ruft. Nicht für den Ticker, aber für mich. Viel Spaß noch die nächsten Stunden!

15:55 Uhr

Schöne PSV-Geste

Es war die Szene des Hinspiels: Nach einem Einsteigen von PSV Eindhovens Hector Moreno brach Luke Shaws Schienbein - kein Anblick für schwache Nerven. Die Fans der Holländer haben für das Rückspiel in Manchester (20.45 Uhr im LIVETICKER) extra ein Banner mit der Aufschrift "Get well soon, Luke" entworfen, meldet der Guardian.

15:44 Uhr

Pep unterm Weihnachtsbaum?

Noch in diesem Jahr soll bekanntermaßen die Entscheidung über die Zukunft von Pep Guardiola fallen. Der Daily Mirror berichtet, dass Pep sich für zwei weitere Jahre in München entschieden habe. Entlohnt werden soll er demnach mit 24 Mio pro Jahr. Sport1 hingegen meint, dass mehr als 18 Mio unrealistisch sind. Aber selbst dann würde Guardiola mehr einsacken als jeder Spieler beim FCB.

15:36 Uhr

Stöger heiß auf´s Bölle

Mit dem Böllenfalltor des SV Darmstadt hat die Liga endlich wieder einen Sehnsuchtsort. Hier wird Fußball gearbeitet, eigentlich fehlt nur noch der Ascheplatz. Auch Fotos der kleinen Kabinen machten vor der Saison die Runde in der Presse. Peter Stöger vom 1.FC Köln juckt das vor dem Duell am Freitag (20.30 im LIVETICKER) gar nicht: "Für mich war auch die Zweite Liga etwas Besonderes. Als Österreicher ist man nicht jede Woche Luxus-Arenen gewohnt", meinte der Effzeh-Coach zum Express.

15:25 Uhr

Vardy zu schlecht für England?

Dreizehn Tore werden bisher für ihn notiert. Nicht so schlecht die Quote von Jamie Vardy. Trotzdem findet der frühere Leicester-Trainer Peter Taylor, dass es für die Three Lions nicht reicht. Der Grund: Mit dem Rücken zum Tor sei der Torjäger nicht gut genug. Nun ja, die Optionen im englischen Sturm sind natürlich auch nicht gerade riesig.

15:14 Uhr

Magic Mo

Mo Dahoud ist der Shootingstar bei Borussia Mönchengladbach. Schon vor 2 Jahren machte er in der Vorbereitung mächtig Eindruck. Jetzt hat es mit dem Durchbruch aber geklappt. Wieso, weshalb, warum, das erklären Euch die werten Kollegen von Goal hier.

15:08 Uhr

Scholes kritisiert Schweini

Noch am Wochenende netzte Bastian Schweinsteiger das erste Mal für Manchester United. Jetzt kommt fette Kritik von ManUtd-Legende Paul Scholes: "Man erwartet mehr von Schweinsteiger, einem Spieler, der die WM und die Champions League gewonnen hat", heißt es in englischen Medien. "Die größte Kunst als Mittelfeldspieler ist es, Raum zu finden. Nicht hinten in der Viererkette oder links außen sondern in der Mitte, da wo am meisten los ist. Man muss die Stürmer bedienen", meint der Rotschopf.

14:58 Uhr

Buffon: Agüero ist besonders

Am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVETICKER) trifft Gianluigi Buffon mit der Alten Dame auf die Citizens mit Sergio Agüero. Vor dem Argentinier hat der gute Gigi mächtig Respekt: "So viele Male haben wir gesehen, dass Messi für Barcelona den Unterschied ausmachte oder Ronaldo für Real Madrid. Agüero kann dieser Spieler für Manchester City sein", findet der Juve-Keeper.

14:48 Uhr

Weihnachtsflair bei Arsenal

Langsam wird es draußen kälter, es ist früh dunkel, Zeit für Sofa. Wie man sich dafür stilecht kleidet, weiß Arsenals Mesut Özil!

14:39 Uhr

Frings knallhart

In Bremen ist dieser Tage die Stimmung mies. Nach der üblen 0:6 Klatsche gegen die Wölfe steht am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) das Nordderby gegen den HSV an. Wer dabei von Anfang an spielt, ist noch völlig offen. "Hier hat keiner einen Bonus oder einen Anspruch auf eine Position. Jeder kann auf die Bank rutschen", machte Co-Trainer Torsten Frings dem kicker gegenüber deutlich.

14:34 Uhr

"Magath viel zu verdanken"

Felix Magath hat den Ruf, ein harter Hund zu sein. Die Liste der Profis, die eine hohe Meinung von Quälix haben, ist dennoch hoch. Dazu gehört auch Diego Benaglio: Der Wolfsburger Keeper dankt Magath, weil der "nicht nur sportlich auf mich gebaut hat, sondern mir auch menschlich geholfen hat. Ich habe ihm insgesamt viel zu verdanken" sagte Benaglio der Sport Bild.

14:18 Uhr

Stuttgart PK V

Dutt ist übrigens auf der Suche nach einer langfristigen Lösung. Er will aber gelassen bleiben, Kramny kriegt erstmal "allen Raum und alle Freiheit".

Immer wieder ist auch die Rede von der VfB-Philosophie. Die schränke einen bei der Suche nach einem Coach extrem ein, gibt Dutt zu. Das sei aber bewusst so entschieden worden.

Das war´s auch schon. Es bleibt der Eindruck von einem sehr entspannten Kramny und einem Robin Dutt, der sich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen will.

14:12 Uhr

Stuttgart PK IV

"Ich habe eine riesige Verantwortung für den Verein", meint der recht entspannt wirkende Kramny. Jürgen Klopp habe ihm gestern noch viel Glück gewünscht.

Und da ist sie, die Parade-Floskel: Natürlich würden die Karten neu gemischt.

14:09 Uhr

Stuttgart PK III

Zur taktischen Formation lässt sich der Neue nicht viel entlocken, gibt aber Probleme vor allem in der Defensive zu - damit hat er Recht. Kampf und Leidenschaft seien ohnehin selbstverständlich. Man wolle einen echten "Neustart".

14:06 Uhr

Stuttgart-PK II

Vor allem in den Köpfen der Spieler müssten Dinge verändert werden, sagt Kramny. Das Match gegen den BVB sei schwer, aber auch "brutal reizvoll". Die Frage nach einem langfristigen Engagement wie bei Andre Schubert kanzelt Kramny recht knapp ab. Ein zeitliches Limit habe es aber nicht gegeben. Für sich selbst sieht Kramny aber auch die Chance, sich als Bundesliga-Trainer zu etablieren.

14:02 Uhr

Stuttgart-PK I

Los gehts beim VfB Stuttgart, Jürgen Kramny und Robin Dutt sitzen bereit und warten auf die Fragen der Journalisten. "Die Mannschaft ist in Jürgens Händen sehr gut aufgehoben", meint Dutt. Kramny ist froh, dass er viele der Spieler schon aus der Jugend kennt, der Schritt zu den Profis war so kein großes Ding.

13:53 Uhr

FCI: Hinten links nix

Trotz der langwierigen Verletzungen der Linksverteidiger Markus Suttner und Konstantin Engel plant der FC Ingolstadt bisher nicht auf der Position des Linksverteidigers im Winter nachzurüsten. Robert Bauer soll bis dahin die Lücke füllen, schreibt der kicker.

13:42 Uhr

Ärger nach Kampfjet-Abschuss

Der Abschuss eines russischen Kampfjets im türkischem Luftraum hat nun auch Konsequenzen für den Fußball: Der russische Erstligist FK Rostov gab am Mittwoch bekannt, angesichts der Vorfälle vom Dienstag sein Trainingslager im Januar entgegen bisheriger Planungen nicht in der Türkei abzuhalten. Damit dürfte Rostov aber nur die Speerspitze sein: FK-Vizepräsident Alexander Schikunow sagte der russischen Nachrichtenagentur TASS, dass viele russische Klubs gerade nach Alternativen für ihr Winter-Trainingslager suchten .

13:35 Uhr

"Ihr habt immer noch ´nen Scheiß-Job."

Um 14 Uhr startet beim VfB Stuttgart die erste PK mit Interims-Coach Kramny, die wir für Euch tickern. Vorher verabschiedete sich Ex-Trainer Zorniger noch grundsolide von den Journalisten, die ihn beim Verlassen des Trainingsgeländes filmten: "Ihr habt immer noch ´nen Scheiß-Job." Auf die Antwort "Jaja, immer noch. Du mich auch" eines Kollegen reagierte Zorniger mit den Worten: "Ich hoffe, dass ihr es mal besser erwischt im Leben." Stabiler Abgang.

13:23 Uhr

Neymar vor Vertragsverlängerung

Während bei Reals Superstar die Zeichen auf Abschied stehen, bleibt Neymar dem Konkurrenten FC Barcelona wohl noch länger erhalten. Der Brasilianer soll laut Barcas technischem Direktor Robert Fernandez noch lange Jahre bleiben, darüber seien sich alle einig. "Ich habe keinen Zweifel", sagte er TV3.

13:12 Uhr

Giganten-Gehalt für CR7?

Um es kurz zu machen: Laut der Marca unterbreitet PSG Cristiano Ronaldo im Falle eines Wechsels folgendes Angebot: 567.000 Euro. Pro. Woche.

13:01 Uhr

Ich trink ´nen Sekt vielleicht

Schon von der Erinnerung an Marco Vorbecks fiepsige Stimme werd ich leicht angeheitert. Nicht so Thomas Müller, der nach seinem Rekord als jüngster Spieler mit 50 Siegen in der CL ganz nüchtern bemerkte: "Wenn wir für jeden Rekord, den irgendein Spieler bei uns aufstellt, einen ausgeben, sind wir selten nüchtern."

12:54 Uhr

3 Monate Pause für Coquelin

Zwangspause für Francis Coquelin: Der Franzose vom FC Arsenal hatte sich am Wochenende im Spiel bei West Bromwich Albion verletzt. Wenger sprach von einer "Bänderverletzung im Knie. Er braucht keine Operation."

12:46 Uhr

Geisterspiel die Zweite

Kaum hab ich es vorhin geschrieben, flattert die News zum nächsten Geisterspiel hinein: Wie bei Twitter zu lesen ist, verdonnert die UEFA Dynamo Kiew nach den rassistischen Entgleisungen beim Spiel gegen den FC Chelsea zu gleich drei Spielen vor leeren Rängen!

12:38 Uhr

Bale locht ein

Und zwar Zuhause. Im Garten. Auf seinem eigenen Golfplatz. Andere haben Gartenzwerge, Gareth Bale hat seinen eigenen Platz mit drei der berühmtesten Löcher der Welt, die er detailgetreu in seinem Anwesen in Wales anlegen ließ. Down to earth der Mann.

12:30 Uhr

Stevie back in Liverpool

Steven Gerrard und sein FC Liverpool - die ganz große Liebe. Jetzt kehrt die ewige Nummer Acht als Trainingsgast zurück. "Ich werde ein paar Wochen mit Herrn Klopp arbeiten und versuchen, etwas von ihm zu lernen", sagte Stevie dem TV-Sender BT Sport. Ein Einsatz in der Premier League ist (leider) kein Thema. Dafür kickt Gerrard aber Anfang des Jahres mit den Liverpool FC Legends in Australien zusammen mit Didi Hamann. It´s something!

12:25 Uhr

"Hongkong ist nicht China"

So war es auf zahlreichen Plakaten der Fans der Gastgeber bei der Partie Hongkong gegen China zu lesen. Außerdem pfiffen die Fans während der chinesischen Nationalhymne vor dem WM-Qualifikationsspiel. Jetzt ermittelt die FIFA. Politik und Fußball, immer ein heikles Thema...

12:17 Uhr

Brügge-Neapel vor leeren Rängen

Das Match der Belgier vom FC Brügge gegen den SSC Neapel findet morgen ohne Zuschauer statt. Grund für das Geisterspiel ist ausnahmsweise kein Fehlverhalten von Fans, erfreulicher ist er aber auch nicht: Die Entscheidung traf Bürgermeister Renaat Landuyt aufgrund der akuten Terrorgefahr in Belgien und der angespannten Sicherheitslage.

12:10 Uhr

Stendera: "Derby nichts Besonderes"

Gefühlt ist mittlerweile jedes zweite Spiel irgendein Derby, Südost, Nordwest, was auch immer. Eintracht Frankfurts Marc Stendera sieht aber auch die Duelle gegen Mainz 05 und den SV Darmstadt 98 nüchtern: "Für die Fans sind diese Spiele was Besonderes, für uns eher nicht. Ob Derby oder normales Bundesliga-Spiel, der Effekt bleibt der gleiche: Wir müssen Punkte holen und das werden wir auch", sagte der Frankfurter der BILD.

12:01 Uhr

Watzke kritisiert Rettig

Andreas Rettig hat sich mit seinem Vorstoß zur Neuverteilung der TV-Vermarktung nicht viele Freunde gemacht. Auch Aki Watzke vom BVB hat seine Meinung dazu: "Diesen Vorstoß halte ich nicht für zielführend, weil er ein bisschen sehr unintelligent ist. Als ich vor ein paar Jahren die verursachungsgerechte Verteilung anmahnte, da war nicht im Ansatz davon die Rede, einige Klubs komplett auszugrenzen. Das halte ich juristisch und moralisch für nicht in Ordnung", sagte er zu Der Westen.



11:45 Uhr

Klassischer Ibra

In Malmö, wo PSG heute (20.45 Uhr im LIVETICKER) gegen Malmö FF spielt, ist Feiertag: Zlatan Ibrahimovic, berühmtester Sohn der Stadt, kommt zurück. Das Spiel wird auf seinen Wunsch hin auf dem zentralen Platz der Stadt übertragen. Bescheidener Wunsch von Ibra für das Spiel: "Perfekt wäre es, wenn wir gewinnen, ich drei Tore schieße und danach alle meinen Namen singen", sagte Zlatan der BBC.

11:31 Uhr

FC Büsingen auf Tagesordnung

Da sag nochmal einer, die FIFA kümmere sich nicht um die Probleme des kleinen Mannes! Bei der Sitzung des Weltverbandes Anfang Dezember stehen nicht nur Lappalien wie Korruption oder lebenslange Sperren auf dem Plan. Nein, auch die wirklich wichtigen Dinge sind auf der Agenda: Etwa ob der FC Büsingen aus der einzigen deutschen Exklave in der Schweiz neben der Mitgliedschaft im Schweizerischen Fußballverband (SFV) zukünftig auch dem DFB angehören darf. Der FC ist der einzige deutsche Verein, der dem SFV angeschlossen ist und spielt in der 4. Liga.

11:18 Uhr

Zieler ein Schnapper?

Schnapper in diesem Fall natürlich im Wortsinn von Schnäppchen. Hannover 96 möchte laut Sport-Bild eigentlich gern mit Ron-Robert Zieler verlängern, der ist aber derzeit wenig motiviert dazu, was vielleicht auch an der miesen Saison der Roten liegen könnte. Im Sommer könnte Zieler für sechs Millionen gehen, bei einem Abstieg sogar für die Hälfte.

11:07 Uhr

2 Millionen für den HSV

Für zwei Millionen kann man sich eine Menge schöner Dinge gönnen, z.B. 20 Porsche 911. Man kann aber auch 0,75% Anteile am HSV kaufen, wie es Alexander Margaritoff laut BILD jetzt getan hat. Normalerweise kriegt der gute Mann deutlich mehr Prozent für sein Geld - er ist nämlich der frühere Chef des Hanseatischen Wein & Sekt Kontors.

10:58 Uhr

Gemeingefährlicher Rasen

Wenn wir schon mal beim FC Chelsea sind... John Terry musste gestern mit einer Knöchelverletzung ausgewechselt werden und droht das wichtige Match gegen Tottenham Hotspur (So., 13 Uhr im LIVETICKER) zu verpassen. Mou is not amused und macht den gefährlichen Rasen in Tel Aviv verantwortlich. "Wenn John beim Stand von 1:0 das Feld verlässt, weiß ich schon, dass er wirklich Probleme hat", sagte Mourinho.

10:51 Uhr

Kick it like Willian

Wer sind die größten Freistoßschützen in der CL? CR7? Pah! Ibra? Please. Es ist Willian vom FC Chelsea, der gestern beim 4:0 der Blues gegen Maccabi Tel Aviv sein viertes Tor auf diese Weise erzielte. Erfolgsquote bei fünf Versuchen nach Adam Riese: 80 Prozent! Noch ausbaufähig würde ich sagen.

10:41 Uhr

BVB: Abflug ohne Drei

Vor einer halben Stunde erhob sich der BVB-Tross in die Lüfte in Richtung des schönen Krasnodars, wo die Dortmunder morgen (17 Uhr im LIVETICKER) in der EL spielen. Nicht mit an Bord, berichtet Sky, sind Aubameyang, Reus und Kagawa, die geschont werden sollen.

10:32 Uhr

RIP, George!

Heute vor zehn Jahren starb George Best. Die nordirische Legende mit dem noch viel legendäreren Spruch "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst", starb am 25.11.2005 in London. Kicken konnte er übrigens auch, wie dieses Video beweist:

10:28 Uhr

Schade: "Wären eh rausgeflogen"

So kann man das natürlich auch sehen: Michael Schade, Geschäftsführer von Bayer Leverkusen, nimmt das drohende Aus in der CL nach dem 1:1 bei BATE Borisov gelassen. "International zu überwintern, war das Sollziel. Wenn man die Qualität von acht Mannschaften sieht, wäre in der Champions League für uns vielleicht sowieso im Achtelfinale Schluss gewesen", sagte der dem SID. Realismus oder Schönrederei?

10:20 Uhr

Rangnick ist der Krösus

Okay, es kommt jetzt nicht sooo überraschend, dass Ralf Rangnick von RB Leipzig laut der Sport-Bild die meiste Kohle im Unterhaus einsackt. 2,5 Milliönchen lässt man sich den Coach in Leipzsch kosten. Interessant ist aber, dass der Professor damit selbst in der ersten Liga hinter Guardiola (9) und Tuchel (4 Mio.) noch auf dem dritten Rang läge. Gönnt Euch!

10:09 Uhr

FCB für Zentralvermarktung

Nach dem Vorstoß von "Schweinchen Schlau" und Sankt-Pauli-Geschäftsführer Andreas Rettig zur angeplanten Neuaufteilung der Gelder aus der Zentralvermarktung hat jetzt Karl-Heinz Rummenigge Stellung bezogen: "Ich bin im Geiste bei den Klubs, die sich zu Recht wehren: Leverkusen, Wolfsburg, Hannover und Hoffenheim", sagte KHR, "und ich glaube, dass wir uns als Bayern München mit denen sehr solidarisch zeigen." Showdown ist am 2.12. auf der DFL-Tagung.

10:00 Uhr

Lahm in der World XI

Mitglied des Top-Teams des 21. Jahrhunderts hört sich schon ziemlich gut an. Mit am Start in diesem von der UEFA zusammengestellten Team ist auch Philipp Lahm. Ausschlaggebend war die Anzahl an Nominierungen für das Team des Jahres seit 2001. Fipsi verteidigt da mit Alessandro Nesta, Carles Puyol und Sergio Ramos. Was für ein Bollwerk!

09:51 Uhr

Bierhoff wird Losfee

Die Vorstellung von Oliver Bierhoff als Fee hat etwas Herzerwärmendes. Okay, Losfee ist was anderes. Die gibt der DFB-Manager bei der Auslosung der EM-Gruppen am 12. Dezember in Paris. Die anderen beiden Feen dürfen übrigens David Trezeguet und der Grieche Angelos Charisteas spielen.

09:47 Uhr

Heißes aus der Gerüchteküche

Eigentlich könnte ich Euch heute den halben Tag nur mit Transfergerüchten, -spekulationen etc aus der Bundesliga versorgen. Aber man soll ja auch nicht so schlingen, ist ungesund. Daher hier mal ein Häppchen zum Anfang: Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hat angesichts der Verletztenmisere der Fohlen (Herrmann, Schulz, Hahn) vor allem auf den Außen bei Dortmunds Jonas Hofmann angefragt, meldet die Sport Bild. Passt Hofmann auch zur anderen Borussia?

09:33 Uhr

Bauernopfer beim VfB

Gestern musste Alex Zorniger beim VfB seinen Hut nehmen, sein Nachfolger wird der U23-Coach Jürgen Kramny. Findet der Ex-VfBler Maurizio Gaudino nicht so prickelnd: "Ich glaube nicht, dass es eine glückliche Wahl ist, Jürgen Kramny jetzt ins kalte Wasser zu werfen, um die Mannschaft, die sehr zerrüttet ist, kurzfristig aufzubauen. Für mich ist das ein kurzes Opfern für Jürgen Kramny, um nicht gleich einen neuen Trainer zu verbrennen", sagte er bei Sport1. Robin Dutt bekam auch noch sein Fett weg: Natürlich stehe der jetzt unter Druck, den Verein wieder auf Kurs zu bringen. Alles sehr unentspannt im Ländle derzeit.

09:27 Uhr

Kurze Pause für den FCB-Express

Die bajuwarischen Hochgeschwindigkeitszüge namens Arjen Robben und und Douglas Costa müssen nur einen kleinen Zwischenstopp einlegen. "Arjen Robben hat muskulär etwas gespürt, aber wir gehen davon aus, dass es nichts Schlimmes ist. Genaueres können wir dann morgen sagen - auch bei Douglas Costa, der ein bisschen den Muskel gespürt hat", sagte Matthias Sammer nach dem gestrigen Spiel der Bayern bei Sky.

09:25 Uhr

Vertrag für Schalke-Bubi

Geographisch bleiben wir mal kurz in der Nähe: Fabian Reese, der gegen die Bayern sein Debüt in der Bundesliga gab, soll einen langfristigen Profi-Vertrag auf Schalke erhalten. Gespräche dazu sollen am Montag geführt werden, schreibt die Sport Bild.

09:14 Uhr

Knatsch bei BVB und Hummels

Bei den Dortmundern und ihrem Kapitän kriselt es im Moment gewaltig. Vor allem die Kritik nach den Patzern von Mats Hummels sorgt für miese Stimmung im Pott. Die BILD berichtet, dass eine Trennung möglich sei. Interpretieren tut sie das aus dem angeblichen Satz: "Ich bin nicht mit dem BVB verheiratet", den Hummels seinem Coach Tuchel gegenüber gesagt haben soll. Schau´n mer mal..

09:07 Uhr

Martinez will beim FCB bleiben

Gestern die Gala gegen Piräus, heute die nächste gute Nachricht: Javi Martinez hat ein mehr als deutliches Signal an den FC Bayern gesendet: Er würde gerne verlängern, wenn die Bosse Interesse hätten. "Ich fühle mich im Verein und in der Stadt total wohl. Für einen Fußballer gibt es im Moment keine bessere Adresse als den FC Bayern", sagte der Spanier der Sport Bild. Das hört sich doch nach Harmonie an!

09:03 Uhr

Eine neue Runde...

eine neue Wahnsinnsfahrt. Guten morgen aus dem winterlich-weißen Unterföhring. Wir wärmen uns gedanklich, wie sollte es anders sein, am Ticker. Auf geht´s!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung