Fussball

Ribery: "Habe alles getan, um Preis zu gewinnen"

Von Tickerer: Jan Dafeld
Mittwoch, 28.08.2013 | 09:20 Uhr
Gibt sich vor der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres gewohnt selbstbewusst: Franck Ribery
© getty

Franck Ribery rechnet sich große Chancen auf den Gewinn des Titels "Europas Fußballer des Jahres" aus. Außerdem macht er eine Kampfansage in Richtung Chelsea (17.08 Uhr). Joachim Löw und der DFB sollen in Vertragsverhandlungen stehen (11.01 Uhr). Bayern-Präsident Uli Hoeneß äußert sich zur Fehde zwischen Pep Guardiola und Jose Mourinho und sieht seinen Trainer klar vorne (9.09 Uhr).

Top-News:

Uli Hoeneß äußert sich zur Fehde zwischen Guardiola und Mourinho (9.09 Uhr)

Dennis Aogo wird an Schalke 04 ausgeliehen (9.10 Uhr)

Patrick Helmes will dieses Jahr in Wolfsburg bleiben (10.40 Uhr)

Jogi Löw und der DFB sollen in Vertragsverhandlungen stehen (11.01 Uhr)

Marko Arnautovic geht nicht zum VfL Wolfsburg (14.19 Uhr)

Vladimir Darida wurde auf die Transferliste gesetzt (15.54 Uhr)

Franck Ribery über die Wahl zu Europas Fußballer des Jahres (17.08 Uhr)

Heiße Gerüchte:

Werder Bremen ist an Santiago Garcia interessiert (10.53 Uhr)

Der Wechsel von Erik Lamela zu Tottenham steht kurz bevor (16.02 Uhr)

Wilde Gerüchte:

Tottenham will Ever Banega (16.50 Uhr)

Aaron Hunt hat wohl Interesse bei Stoke City geweckt (17.20 Uhr)

Seite 2: Ribery: "Habe alles für diesen Preis getan"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung