Fussball

22 Jahre Haft für Ex-Flamengo-Star

Von Tickerer: Daniel Reimann
Bruno Fernandes de Souza muss eine lange Haftstrafe absitzen
© imago

Ex-Profitorwart Bruno wurde in Brasilien zu einer langen Hafstrafe verurteilt (14.35 Uhr). Sir Alex stellt klar: Wayne Rooney bleibt bei Manchester United (11.19 Uhr). Der BVB forciert offenbar einen Wechsel von Mame Diouf - unabhängig von der Causa Lewandowski (9 Uhr).

Top News

Christoph Daum kehrt im Sommer auf die Trainerbank zurück (9.08 Uhr)

Paul Gascoigne aus Entzugsklinik entlassen (9.45 Uhr)

Höwedes und Draxler sind für Schalke unverkäuflich (9.58 Uhr)

Wayne Rooney bleibt laut SAF bei ManUnited (11.27 Uhr)

Alexandru Maxim kann erst am Montag operiert werden (11.34 Uhr)

Schalke 04 kassiert nochmals bei Manuel Neuer (12.57 Uhr)

Cuneyt Cakir bekräftigt angeblich die Rote Karte gegen Nani (13.04 Uhr)

Jan Rosenthal wechselt zu Eintracht Frankfurt (13.18 Uhr)

Bruno Fernandez de Souza nach Mord für 22 Jahre Haft verurteilt worden (14.35 Uhr)

Heiße Gerüchte

BVB will Diouf in jedem Fall holen (9 Uhr)

Borussia Mönchengladbach ist heiß auf Robbie Kruse (10.08 Uhr)

Wilde Gerüchte

FC Turin interessiert an Ivan Klasnic (9.16 Uhr)

Bakary Sagna bei PSG auf der Liste (12.20 Uhr)

Kevin Gameiro ist heiß umworben (16 Uhr)

Seite 2: Bruno zu 22 Jahren Haft verurteilt worden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung