Fussball

Ex-Real-Präsident: Mourinho geht zu PSG

Von Tickerer: David Kreisl / Michael Stadtler
Geht es nach Roman Calderon, sitzt Jose Mourinho bald in Paris auf der Trainerbank
© getty

Ex-Real-Präsident Roman Calderon glaubt an einen Wechsel von Jose Mourinho zu Paris Saint-Germain (18.20 Uhr). Jupp Heynckes sieht den BVB auf Augenhöhe, aber nicht als Angstgegner der Bayern an (14.33 Uhr). Der FC Arsenal ist angeblich in das Rennen um Frankfurts Sebastian Rode eingestiegen (11.45 Uhr) und laut einem niederländischen Medienbericht will Nürnberg Huub Stevens als Cheftrainer und steht kurz vor Verhandlungen mit dem Holländer (9.03 Uhr).

Top-News:

  • Uli Borowka fordert Schaaf-Rauswurf (9.12 Uhr)
  • Valencia zieht bei Nelson Valdez die Kaufoption (9.39 Uhr)
  • Marcel Reif glaubt an Bayernsieg im Pokal (10.18 Uhr)
  • Nils Petersens Zukunft entscheidet sich im April (10.34 Uhr)
  • Steve McClaren nicht mehr Trainer von Twente Enschede (11.45 Uhr)
  • Sokratis in Bremen wieder im Training (11.13 Uhr)
  • Steven Cherundolo vor Rückkehr ins Mannschaftstraining (12.29 Uhr)
  • Dieter Hecking will mit Wolfsburg Pokalsieger werden (12.56 Uhr)
  • Jupp Heynckes: "Bayern hat keinen Angstgegner" (14.33 Uhr)
  • Barcelona bestätigt offiziell Interesse an Neymar (14.45 Uhr)
  • Rafinha fällt die nächsten zwei Spiele aus (15.30)
  • Torsten Frings beendet seine Karriere (16.11 Uhr)
  • Zwei Wochen Pause für Edgar Prib nach Muskelfaserriss (16.20 Uhr)
  • Hannover verlängert mit Leon Andreasen (16.26 Uhr)

Heiße Gerüchte:

  • Huub Stevens als Club-Coach im Gespräch (9.03 Uhr)
  • Lorenz-Günther Köstner Trainerkandidat in Fürth (13.26 Uhr)
  • Thorsten Kirschbaum bereits beim Medizincheck in Düsseldorf (14.06 Uhr)

Wilde Gerüchte:

  • ManCity will Navas und Kondogbia vom FC Sevilla (10.50 Uhr)
  • Arsenal will Frankfurts Rode (11.45 Uhr)
  • Roman Calderon: Mourinho geht wohl zu PSG (18.20 Uhr)

Seite 2: Ex-Real-Präsident: Mourinho geht zu PSG

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung