Freitag, 09.12.2011

Der Fußball-Tag im Ticker

Tevez: PSG macht Milan Angst

Bei Milan hat der Tevez-Transfer höchste Priorität, doch der finanzstarke Paris St. Germain buhlt ebenfalls um den Argentinier (16.03 Uhr). Nemanja Vidic hat zu allem Überfluss beim Champions-League-Aus von Manchester United in Basel einen Kreuzbandriss - das Saisonaus für den Serben (11.53 Uhr). Für Kölns Lukas Podolski müsste Schalke 04 wohl 25 Millionen Euro berappen (9.15 Uhr). Bundestrainer Joachim Löw stellt seinen Schützlingen frei, ob sie zum Glimmstengel greifen oder nicht (9.25 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

Der AC Mailand und Paris St. Germain buhlen um Problemkind Carlos Tevez von Manchester City
© Getty
Der AC Mailand und Paris St. Germain buhlen um Problemkind Carlos Tevez von Manchester City

17.52 Uhr: Und das war's für heute. Ich bedanke mich, tschüss.

17.44 Uhr: UpdateNeues aus München: Arjen Robben macht nach seinem grippalen Infekt gute Fortschritte. Jupp Heynckes: "Wenn Arjen gesund ist, wird er in Stuttgart anfangen." Frohe Kunde für alle Bayern-Fans! Danke an User Dinho_80_Milan

17.29 Uhr: Ei, da schau her - ein Transfergerücht! Gregory van der Wiel von Ajax Amsterdam hat nun angeblich angekündigt, seinen Vertrag, der noch bis 2013 läuft, nicht verlängern zu wollen. Nach einem Bericht der "Sun" sollen vor allem der FC Chelsea und Manchester City interessiert sein. Auch der FC Valencia hat angeblich seine Fühler nach dem niederländischen Rechtsverteidiger ausgestreckt.

17.16 Uhr: BLOGDer Clasico wirft seinen Schatten voraus. Die Rivalität zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid fesstelt Fußball-Fans auf dem ganzen Planeten. Doch wie kam es eigentlich zu der großen Rivalität zwischen den beiden Klubs?

Die offiziellen Spielbälle der EM
Da ist das gute Stück, das die Hauptrolle bei der EM 2012 spielen wird: Der offizielle Turnierball, der Tango 12
© adidas
1/14
Da ist das gute Stück, das die Hauptrolle bei der EM 2012 spielen wird: Der offizielle Turnierball, der Tango 12
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass.html
Der Tango 12 in Nahaufnahme. Fast wie Schlangenleder
© Getty
2/14
Der Tango 12 in Nahaufnahme. Fast wie Schlangenleder
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=2.html
Der EM-Ball Tango 12 wird zum Leben erweckt. Mit dabei: Spaniens Weltmeistertrainer Vicente del Bosque (2.v.l.)
© Getty
3/14
Der EM-Ball Tango 12 wird zum Leben erweckt. Mit dabei: Spaniens Weltmeistertrainer Vicente del Bosque (2.v.l.)
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=3.html
Und noch mal vor dem Olympiastadion in Warschau
© adidas
4/14
Und noch mal vor dem Olympiastadion in Warschau
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=4.html
Farbig, schlicht, schön und vor allem - rund!
© Getty
5/14
Farbig, schlicht, schön und vor allem - rund!
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=5.html
Seit 1972 stellt Adidas den Spielball der EM. Bei den Turnieren in Belgien 72 und Jugoslawien 76 wurde der Telstar Durlast eingesetzt. So sexy präsentiert wurde er aber nur zur WM 1974
© Imago
6/14
Seit 1972 stellt Adidas den Spielball der EM. Bei den Turnieren in Belgien 72 und Jugoslawien 76 wurde der Telstar Durlast eingesetzt. So sexy präsentiert wurde er aber nur zur WM 1974
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=6.html
Bei der EM 1980 kam dann der Tango Italia zum Einsatz. Er war eine Weiterentwicklung des Spielballs der WM 1978
© Imago
7/14
Bei der EM 1980 kam dann der Tango Italia zum Einsatz. Er war eine Weiterentwicklung des Spielballs der WM 1978
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=7.html
Die Franzosen präsentieren den Tango Mundial zur EM 1984 stilecht im Hahnenkostüm
© Imago
8/14
Die Franzosen präsentieren den Tango Mundial zur EM 1984 stilecht im Hahnenkostüm
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=8.html
Bei der EM 1988 in Deutschland übernahm das Maskottchen Berni. Stolz präsentiert er den Tango Europa
© Imago
9/14
Bei der EM 1988 in Deutschland übernahm das Maskottchen Berni. Stolz präsentiert er den Tango Europa
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=9.html
Vier Jahre später in Schweden spielte man mit dem Etrusco Unico der WM 1990 in Italien
© Imago
10/14
Vier Jahre später in Schweden spielte man mit dem Etrusco Unico der WM 1990 in Italien
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=10.html
1996 in England gab es erstmals ein eigenes Designn für den EM-Ball. So zierten drei metallic-blaue Löwen und eine rote Rose die Sechsecke des Questra Europa
© Imago
11/14
1996 in England gab es erstmals ein eigenes Designn für den EM-Ball. So zierten drei metallic-blaue Löwen und eine rote Rose die Sechsecke des Questra Europa
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=11.html
Futuristisch kam der Terrestra Silverstream daher. der Name ist angelehnt an die vielen Flüsse der Niederlande und Belgien, die im Volksmund Silberstreifen genannt werden
© Imago
12/14
Futuristisch kam der Terrestra Silverstream daher. der Name ist angelehnt an die vielen Flüsse der Niederlande und Belgien, die im Volksmund Silberstreifen genannt werden
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=12.html
Roteiro hieß die Kugel bei der EM 2004 in Portugal. Benannt nach dem Logbuch des berühmten Seefahrers Vasco da Gama. Der Ball wurde erstmals geklebt anstatt genäht
© Imago
13/14
Roteiro hieß die Kugel bei der EM 2004 in Portugal. Benannt nach dem Logbuch des berühmten Seefahrers Vasco da Gama. Der Ball wurde erstmals geklebt anstatt genäht
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=13.html
Bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz nannte man die Kugel Europass. Beim Finale kam die silberne Version Europass gloria zum Einsatz
© Getty
14/14
Bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz nannte man die Kugel Europass. Beim Finale kam die silberne Version Europass gloria zum Einsatz
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=14.html
 

16.59 Uhr: Es geht munter weiter: Hoffenheim muss im Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg am Samstag auf Stürmer Knowledge Musona verzichten. Der 21-jährige stand jedoch noch nie in der TSG-Startelf und konnte bisher auch noch nicht in der Bundesliga treffen. Musona leidet an einem grippalen Infekt.

16.43 Uhr: Auch die andere Borussia hat Verletzungssorgen: Mario Götze droht für das Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern auszufallen. "Er hat Probleme mit den Adduktoren. Wir wissen nicht, ob wir ihn einsetzen können", sagte Trainer Jürgen Klopp. Definitiv fehlen wird Sebastian Kehl, der neben Sven Bender und Moritz Leitner nun schon der dritte Sechser ist, der ausfällt. Es wird wohl auf die Kombi da Silva & Gündogan hinauslaufen.

16.37 Uhr: Und die nächste Verletzungsmeldung aus Gladbach. Nach Marco Reus wird auch Havard Nordtveit der Borussia im Spiel gegen den FC Augsburg fehlen. Der Norweger laboriert an einer Prellung am Sprunggelenk und konnte nicht am Abschlusstraining am Freitag teilnehmen.

16.31 Uhr: Time to say goodbye. Aber Kollege Konietzny wird das Ding schon gut durch den Abend schaukeln. Viel Spaß noch!

16.30 Uhr: BLOG Das Erreichen der KO-Phase war für United immer eine Selbstverständlichkeit. Doch mangelnde Einstellung, eine große Portion Arroganz und ein starker FC Basel sorgten für das Aus.

16.18 Uhr: El Clasico steht vor der Tür! Anlässlich des zur Zeit wohl größten Spiels im Weltfußball, wollen wir von Euch wissen, wie Ihr in der Haut von Pep Guardiola und Jose Mourinho entscheiden würdet. Wie soll Mou aufstellen? Und: Was würdet ihr Pep für eine Aufstellung empfehlen? Probiert es aus und zeigt uns Euren persönlichen Masterplan!

16.03 Uhr: Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani fürchtet, dass der finanzstarke Paris Saint-Germain ihm seinen Wunschspieler streitig machen könnte. So gab er am Rande einer Buchvorstellung am Donnerstagabend bekannt: "Wir werden bis zum Schluss versuchen, Tevez zu holen. Ich kann bestätigen, dass auch PSG am Spieler interessiert ist und sich in die Verhandlungen eingeschaltet hat. An unserem Angebot wird sich deshalb aber nichts ändern. Wir müssen City davon überzeugen, Tevez an uns auszuleihen, was nicht einfach ist. Carlos würde am liebsten zu uns kommen." Auch andere Spieler sind im Visier von Milan, aber Priorität hat Tevez: "Maxi Lopez interessiert uns, aber Tevez ist unsere erste Wahl." Laut italienischen Medienberichten ist PSG bereit, zwischen 20 und 30 Millionen Euro für Tevez auf den Tisch zu legen.

15.28 Uhr: VIDEO Was waren heute bisher die größten Themen aus der Welt des Sports? Vom Kreuzbandriss von Manchester-Kapitän Nemanja Vidic, über Schalkes Interessenbekundungen an Lukas Podolski, bis hin zum unterzeichneten Tarifvertrag in der NBA. In der aktuellen Ausgabe von SPOX.TV ist alles wissenswerte in 1:57 Minute kompakt zusammengefasst. Schaut es Euch doch einfach mal an!

15.13 Uhr: BLOG@SPOX Der HSV ist seit sechs Spielen ungeschlagen, Mainz immerhin seit drei. Trotzdem ist es nur das Duell des 14. gegen den 11. Trübes und graues Mittelmaß. Aber Knipser Petric ist zurück!

14.57 Uhr: Gestern gab es gute Nachrichten von der Säbener Straße zu vermelden. Einige Bayernspieler trainierten trotz trainingsfreien Tages, darunter auch die grippegeschwächten Mario Gomez, Toni Kroos und Arjen Robben. Auch der angeschlagene Abwehrrecke Daniel van Buyten, sowie Bastian Schweinsteiger standen auf dem Rasen. Letzterer ging Zweikämpfen jedoch noch aus dem Weg. "Entwarnung ist immer dann, wenn sie am Sonntag auf dem Spielfeld stehen. Ich hoffe, dass die Spieler zur Verfügung stehen, aber das kann ich heute noch nicht sagen und möchte das Abschlusstraining abwarten", sagte Trainer Jupp Heynckes im Hinblick auf das Spiel in Stuttgart(So., 17.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei SKy).

14.42 Uhr: Stuttgarts Sportdirektor Fredi Bobic schließt nicht aus, dass der VfB in der Winterpause auf dem Transfermarkt tätig wird."Es gibt viele Möglichkeiten, die wir diskutieren. Bei Bedarf werden wir vielleicht schon im Winter tätig werden", so Bobic zu "Sky Sport News HD". Die Personalie Podolski spielt in Stuttgart jedoch keine Rolle: "Der ist ein bisschen zu teuer für uns. Wenn Herr Tönnies (Aufsichtsrats-Chef Clemens Tönnies von Schalke 04, d.Red.) ihn zu Schalke lotsen möchte, dann muss er bestimmt seine Privatschatulle öffnen", sagte Bobic und ergänzte: "Wir sind sparsame Schwaben."

14.06 Uhr: Übrigens, wir sind jetzt auch bei Google+ vertreten. Wer also Lust hat, mal im Videochat mit unserem Community-Chef zu plaudern oder sich für unsere Tageszusammenfassung "Das Wichtigste vom Tag" interessiert: Nehmt uns einfach in Eure Circles auf!

13.49 Uhr: Bruma kann spielen, doch für Slobodan Rajkovic kommt ein Einsatz im Spiel beim 1. FSV Mainz 05 (Sa., 15.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei SKy). Der Serbe konnte wegen Rückenschmerzen nicht am Abschlusstraining teilnehmen. Auch der etatmäßige Ersatztorwart Tom Mickel muss für die Begegnung passen. Ihm wurde eine Metallplatte aus der Hand entfernt. Für ihn wird Sven Neuhaus auf der Bank sitzen.

13.34 Uhr: BLOGS@SPOXDer BVB hat sich viel vorgenommen, doch die CL-Auftritte gerieten zu einer einzigen Katastrophe. Wie schon bei Werder, Wolfsburg und dem VfB. Aber warum?

13.23 Uhr: Gestern wurde noch spekuliert, heute ist es offiziell. Bayer Leverkusen leiht seinen 20-jährigen Offensivspieler Nicolai Jörgensen ab der Rückrunde bis zum 30. Juni 2013 an den 1. FC Kaiserslautern aus. "Nicolai ist ein hochveranlagter Stürmer, vom dem wir uns in Zukunft noch viel versprechen, der aufgrund der Konkurrenzsituation bei Bayer 04 momentan allerdings einen schweren Stand hat. Wegen seiner Europameisterschafts-Ambitionen mit der dänischen Nationalmannschaft und zu seiner weiteren Entwicklung wollen wir Nicolai Spielpraxis verschaffen. Wir denken, dass wir dafür in Kaiserslautern den richtigen Klub gefunden haben", sagte Bayer-Boss Wolfgang Holzhäuser.

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2011/2012
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
© Getty
1/6
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue.html
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
© Getty
2/6
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=2.html
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
© Getty
3/6
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=3.html
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
© Getty
4/6
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=4.html
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
© Getty
5/6
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=5.html
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
© Getty
6/6
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=6.html
 

13.08 Uhr: BLOGS@SPOXEs ist das Duell der Stürmer. Poldi trifft auf Cisse. Die Effzeh-Fans erwarten einen klaren Sieg und den Erhalt einer Serie. Dabei könnte ein Youngster sein Startelf-Debüt geben!

12.53 Uhr: Der türkische Fußball steuert unweigerlich schweren Zeiten entgegen. Das türkische Strafgericht nahm nun die Anklageschrift im Korruptionsskandal an. Der Prozess wurde auf den 14. Februar angesetzt. Unter den 93 Beschuldigten befindet sich auch Fenerbahce-Präsident Aziz Yilidirim. Die Anklage war am Samstag bei der Staatsanwaltschaft eingereicht und heute angenommen worden.

12.38 Uhr: Jeffrey Bruma vom Hamburger SV meldete sich nun in einer Presserunde zu Wort. "Mit der Schulter ist noch nicht alles super, aber ich kann spielen", gab der 20-Jährige eine Wasserstandsmeldung ab. Der Holländer sieht in der Mannschaft einen Umschwung: "Wir sind gut drauf, weil eine Frische im Team herrscht. Das ist gut für alle. Das sieht man auch auf dem Platz." Darauf angesprochen, dass er augrund seiner neuen Frisur nun aussehe wie Dennis Aogo antworte Bruma lachend: "Ich habe auch den selben Friseur."

12.23 Uhr: Bayernfans dürfen sich auf eine Live-Übertragung ihrer Mannschaft freuen. Am 10. Januar 2012 übertragen SAT1 und ran.de das Testspiel des Rekordmeisters gegen die indische Nationalmannschaft in Neu Dehli. Kommentiert wird die Begegnung von Wolf-Christoph Fuss.

12.08 Uhr: Die ganze Welt zählt schon sehnsüchtlich die Stunden bis zum Anpfiff des Classico Am Samstag ist es soweit (ab 21.45 Uhr im LIVE-TICKER)! Aber nicht nur Fans freuen sich über das Aufeinandertreffen der spanischen Giganten, auch unser Bundestrainer Joachim Löw und sein Assistent Hansi Flick setzen Hoffnungen in die Begegnung. Wie "dfb.de" bekannt gab, werden sie vor Ort Mesut Özil, Sami Khedira und woh auchl den ein oder anderen spanischen Nationalspieler unter die Lupe nehmen. Vielleicht kommen sie ja mit entscheidenen Erkenntnissen zurück nach Deutschland.

11.53 Uhr: Wie wir vorher bereiits berichtet hatten, hat sich die Diagnose Kreuzbandriss bei Manchesters Nemanja Vidic bewahrheitet. Nun äußerte Sir Alex Ferguson auf einer Pressekonferenz sein Bedauern: "Er fällt diese Saison aus. Es kommt nicht unerwartet, aber es sind trotzdem schlechte Nachrichten." Zudem verriert der United-Coach die weiterere Vorgehensweise: "Er wird am Montag einen Spezialisten aufsuchen, um den Fahrplan für eine Operation zu erarbeiten. Es wird nicht sofort sein, da zunächst die Schwellung abklingen muss.

11.28 Uhr: PRESSESCHAU Mein Kollege Blumberg hat keine Mühen gescheut die interessantesten Artikel aus den Weiten des Internets zu suchen und hat sie Euch in der aktuellen Ausgabe der Presseschau zusammengefasst. Das große Thema ist natürlich auch hier das Champions-League-Aus der "Dagoberts". Schaut doch einfach mal rein!

Seite 2: Schalke müsste 25-Millionen-Euro-Paket für Lukas Podolski schnüren

Tickerer: Matthias Tröndle / Jan Konietzny

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.