Der Fußball-Tag im Ticker

Reus, Neustädter - geht jetzt auch Nordtveit?

Von Tickerer: Ronald Tenbusch / Martin Jahns
Montag, 27.02.2012 | 09:45 Uhr
Geht der nächste Shootingstar der Borussia? Havard Nordtveit (l.) ist heiß umworben
© Getty
Advertisement
NFL
Do18:30
Vikings@Lions: Erlebe den Thanksgiving-Auftakt
Premier League
Sa18:30
Liverpool - Chelsea - Der Kampf um die CL-Plätze
Copa Libertadores
Live
Gremio -
Lanus
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
1. HNL
Cibalia -
Rijeka
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Auckland City

Bei Borussia Mönchengladbach bahnt sich der nächste Abgang eines Leistungsträgers an, denn die Premier League streckt ihre Fühler nach Mittelfeldmotor Harvard Nordtveit aus (15.55 Uhr). Der FC Schalke 04 mobilisiert gemeinsam mit seinem Hauptsponsor anscheinend die nötigen Ressourcen, um Lukas Podolski im Sommer nach Gelsenkirchen zu holen (11.50 Uhr). In Kaiserslautern sorgt neben den sportlichen Problemen vor allem eine Plakat-Aktion der Mainzer Fans für Aufregung (9.40 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

17.31 Uhr: Das war's für heute bei Rund um den Ball. Viel Spaß heute Abend beim Zweitliga-Topspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Alemannia Aachen (20 Uhr im LIVE-TICKER) und bis Morgen!

17.26 Uhr: Laut "Sky Sport News HD" hat der Österreicher Christian Fuchs im Diensten des FC Schalke 04 wiederProbleme mit der Leiste und konnte deshalb heute nicht am Training der österreichischen Nationalmannschaft teilnehmen. Sein Einsatz am Mittwoch gegen Finnland ist fraglich.

17.14 Uhr: Schlechte Nachrichten für den FC St. Pauli. Die Hamburger wurden nach dem Kassenrollenwurf eines Fans gegen Eintracht Frankfurts Pirmin Schwegler vom DFB-Sportgericht mit einem Spiel unter Teilausschluss der Zuschauer bestraft. Im Heimspiel gegen den Karlsruher SC am 12. März dürfen demnach 5800 Stehplätze nicht besetzt werden. Was meint Ihr? Eine gerechte Strafe?

17.11 Uhr: Milivoje Novakovic vom 1. FC Köln wird nach einer ergebnislosen Kernspintomographie in einer Kölner Klinik für sieben Tage nach Slowenien reisen, um sich in seinem Heimatland von einem Spezialisten behandeln zu lassen: "Ich habe Probleme mit der alten Verletzung im Hüft-Oberschenkelbereich. Nach Gesprächen mit der medizinischen Abteilung des FC, dem Trainer und Volker Finke haben wir uns entschieden, dass ich mich in dieser Woche in Slowenien behandeln lasse. Der Arzt hat mir im Winter bereits geholfen. Anschließend entscheiden wir gemeinsam über die weiteren Maßnahmen", so Novakovic auf der offiziellen Vereinshomepage.

16.58 Uhr: Die Niederlande muss im Kracher-Testspiel gegen England im Wembley-Stadion (Mi., 20.45 Uhr im LIVE-TICKER) auf Rafael Van der Vaart verzichten. Laut "Sport-Bild" hat sich der Ex-Hamburger beim Spiel mit Tottenham gegen den FC Arsenal eine Knöchelverletzung zugezogen. Bei den Engländern fehlt Wayne Rooneyverletzungsbedingt.

16.49 Uhr: Das DB Fußball Camp geht in die nächste Runde. Seid dabei beim DB Fußball Camp vom 6. bis 8. April bei Borussia Mönchengladbach! Trainiert unter professionellen Bedingungen, trefft die Bundesliga-Stars der Gladbacher und besucht ein Bundesligaspiel live im Stadion - und das alles komplett kostenlos! Hier erfahrt Ihr mehr!

16.44 Uhr: So, ich verabschiede mich an dieser Stelle für heute und übergebe den Ticker in die vertrauenswürdigen Hände des Kollegen Jahns.

16.37 Uhr: Borussia Dortmunds Überflieger Robert Lewandowski könnte für Polens Testspiel gegen Portugal ausfallen. Lewandowski wurde am Sonntag gegen Hannover 96 in der 77. Minute mit Oberschenkelproblemen ausgewechselt. "Ich hatte Schmerzen, sah aber, dass die Situation gefährlich werden könnte. Deshalb bin ich durchgestartet. Zum Glück. Ein Tor ist die beste Therapie", sagte Lewandowski der "Münsterschen Zeitung". Wie schwerwiegend die Verletzung tatsächlich ist, steht noch nicht fest: "Ich werde mich nach der Ankunft am Montag erstmal in Warschau untersuchen lassen. Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes." Wenn Lewandowski angeschlagen schon zwei Tore gemacht hat, was hätte dann erst ein fitter Lewandowski mit der 96-Abwehr angestellt?

16.24 Uhr: BLOGS@SPOXDie letzte WM war ein einziges Desaster für die Franzosen. Die Stars sind nach wie vor da, doch gelingt es dem Trainer eine Mannschaft zu formen?

16.15 Uhr: Der ehemalige Manager des FC Schalke 04, Andreas Müller, wird seit Tagen als einer der Favoriten für die Nachfolge von Andreas Rettig beim FC Augsburg gehandelt. Jetzt meldete sich der 49-Jährige gegenüber der "tz" erstmals selbst zu Wort und zeigte sich verärgert über die Gerüchte: "Ich weiß nicht, wie die Leute darauf kommen, ohne mit mir zu sprechen. Ich finde das nicht korrekt, nicht okay", sagte der ehemalige Bundesligaspieler und fügte hinzu: "Es gibt überhaupt keinen Kontakt zu Augsburg - keinen Anruf und keine Gespräche. Ich habe mich auch nicht beworben." Bleibt die Frage offen, wer denn nun die Nachfolge von Andreas Rettig übernimmt. Angeblich gibt es bislang über 100 Bewerber uf den Posten.

15.55 Uhr: Marco Reus, Roman Neustädter und vermutlich auch noch Dante - bei Borussia Mönchengladbach droht nach einer starken Saison der Ausverkauf. Und der nächste heiß umworbene Leistungsträger lässt nicht lange auf sich warten - Havard Nordtveit. Der 21-jährige Mittelfeldspieler wird nach Berichten des "Express" seit Wochen vom FC Liverpool umgarnt. Angeblich sollen die Reds bereit sein, über sechs Millionen Euro für den Norweger zu zahlen. Immer öfter reisen Scouts aus England an, um den zweifachen A-Nationalspieler zu beobachten. Nordtveit selbst äußerte sich zurückhaltend zum Thema: "Ich konzentriere mich auf Borussia, für alle anderen Dinge ist mein Berater zuständig." Borussia Mönchengladbachs Verantwortliche sind auf den Plan gerufen, um den Ausverkauf der besten Elf seit 35 Jahren zu verhindern.

15.26 Uhr: Georg Niedermeier vom VfB Stuttgart ist doch nicht so schlimm verletzt wie zunächst befürchtet. Der 26 Jahre alte Abwehrspieler erlitt keinen Rippenbruch, sondern lediglich eine starke Prellung, wie eine Ultraschalluntersuchung am Montag ergab. Verläuft der Heilungsprozess wie gewünscht, ist auch ein Einsatz am Samstag beim Hamburger SV "im Bereich des Möglichen", wie es auf der Webseite des VfB heißt.

15.14 Uhr: Der Trainer des Serie-A-Klubs Udinese Calcio, Francesco Guidolin, ist von der italienischen Fußballspielervereinigung (AIC) zum Trainer des Jahres gewählt worden. Am Montag wurde dem 56-Jährigen die Trophäe "Panchina d'Oro", die "Goldene Bank", verliehen. Guidolin hatte Udine vorige Saison mit einem neuen Punkterekord für den Klub (66 Zähler) auf den vierten Platz geführt. In der Qualifikation zur Champions League scheiterten die Norditaliener nur knapp gegen den FC Arsenal.

15.01 Uhr: Die tschechische Nationalmannschaft wird am kommenden Mittwoch im Testspiel gegen Irland auf ihren Kapitän Tomas Rosicky verzichten müssen. Der frühere Profi von Borussia Dortmund leidet an Rückenproblemen. Noch am Sonntag hatte Rosicky beim 5:2-Erfolg seines FC Arsenal im Nordlondon-Derby gegen die Tottenham Hotspur ein Tor erzielt. Wie der tschechische Verband am Montag mitteilte, hat Nationaltrainer Michal Bilek den Ex-Hannoveraner Jiri Stajner nachnominiert. Neben Rosicky fällt auch Roman Hubnik von Bundesligist Hertha BSC wegen einer Fußverletzung aus.

14.42 Uhr: Im exklusiven Gespräch mit den Kollgegen von "Goal.com" spricht Youngster Lewis Holtby über die Niederlage gegen den FC Bayern, seine Rückkehr nach langer Verletzungspause und Franck Ribery. Für Lewis Holtby war durchaus mehr drin im Spitzenspiel.

14.28 Uhr: Das große Wiedersehen zwischen Mohamed Zidan und Borussia Dortmund am nächsten Samstag (ab 18.15 Uhr im LIVE-TICKER) droht ins Wasser zu fallen. Wie der "Kicker" berichtet, könnte der Ex-Dortmunder, der in der Winterpause nach Mainz wechselte, wegen einer Oberschenkelprellung ausfallen. "Es sah übel aus. Dass das Länderspiel mit Ägypten verlegt wurde, kommt mir sehr entgegen. Jetzt kann ich mich in Mainz behandeln lassen", sagte der 30-Jährige und fügte mit Blick auf die Begegnung an: "Ich wünsche mir ein einziges Mal, dass ich nicht selbst treffe." Doch das wird nicht so einfach. Zidan hat seit seinem Wechsel zu Mainz in allen vier Bundesligaspielen eine Bude gemacht.

14.12 Uhr: BLOGS@SPOXKöln war bemüht, das kann man nicht bestreiten. Trotzdem reichte es im Nicht-Derby lediglich zu einer weiteren Niederlage. Verliert Solbakken so langsam die Lust?

14.06 Uhr: Ajax Amsterdams belgischer Innenverteidiger Jan Vertonghen liebäugelt offenbar mit einem Wechsel in die Premier League - genauer gesagt zu den Tottenham Hotspur. Beim 2:1-Sieg von Ajax in Old Trafford in der Europa League war Spurs-Coach Harry Redknapp unter den Zuschauern, angeblich um Vertoghen zu beobachten. Der Spieler selbst macht keinen Hehl um sein Interesse an einem Wechsel: "Ich denke Tottenham ist ein toller Klub und man sieht, wie gut sie diese Saison speilen. Sie sind in den Top-3 in England und da will ich auch hin", sagte der 24-Jährige der "Sun".

13.46 Uhr: Im Interview mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger" hat Kölns Sportdirektor Volker Finke nochmals unterstrichen, keine Ambitionen für eine Rückkehr auf die Trainerbank zu haben. "Ich kann doch nicht dem Trainer den Rücken freihalten und gleichzeitig meine Rückkehr auf die Trainerbank planen. Da gibt es keine Gedankenspiele. Das ist ziemlich absurd", sagte der 63-Jährige. Vor seinem Engagement als Sportdirektor war Finke über 30 Jahre als Trainer tätig und stieg unter anderem dreimal mit dem SC Freiburg in die Bundesliga auf.

13.31 Uhr: Für alle, die die Pressekonferenz des DFB nicht in unserem PK-LIVE-TICKER verfolgt haben: Hier könnt Ihr alles Re-Live nachlesen. Die wichtigsten Aussagen Jogi Löws gibt es aber auch hier:

...über Aogo und Schmelzer als gemeinsamer EM-Backup von Philipp Lahm: "Das ist nicht völlig auszuschließen. Vor allem Aogo ist ein Spieler, der auch auf der Sechs spielen kann. Er ist sehr variabel."

...über eine mögliche Nachnominierung für das Frankreich-Spiel: "Wir werden keinen Spieler nachnominieren. Auch wenn mal zwei Spieler ausfallen, haben wir noch genügend Möglichkeiten in allen Mannschaftsteilen."

...über Marko Marin und dessen Chancen noch auf den EM-Zug aufzuspringen: "Marin haben wir immer noch auf unserem Radarschirm. Er ist ein Spieler, der im eins gegen eins extrem gut ist. Er hatte jetzt eine schwierige Phase. Ich würde ihn nicht abschreiben, weil er ein Spieler ist, der auch alleine ein Spiel entscheiden kann. Wenn er das auf längere Sicht wieder zeigt, ist er sich eine Alternative."

13.13 Uhr: Beim 4:1-Sieg gegen SC Freiburg am Wochenende traf Khalid Boulahrouz zum vorentscheidenen 3:1 für den VfB Stuttgart. Nichtsdestotrotz steht der Niederländer weiter vor einer unsicheren Zukunft: "Es gab bisher keinen Kontakt seitens des Vereins. Der erste Kontakt muss aber vom Verein kommen", sagte der 30-Jährige der "Esslinger-Zeitung" zum aktuellen Stand der Vertragsgespräche. An seiner persönlichen Absicht bei den Schwaben zu bleiben, ließ Boulahrouz keine Zweifel: "Ich spiele mit Herz und Seele für den VfB", sagte der 30-Jährige.

12.59 Uhr: Der türkische Fußballverband hat Yildirim Demirören zum neuen Präsidenten gewählt. Der bisherige Besiktas-Präsident folgt auf Mehmet Ali Aydinlar. Der war vorigen Monat zurückgetreten, nachdem eine Regeländerung abgelehnt worden war, die manipulierenden Klubs vor einem Zwangsabstieg geschützt hätte. Demirören kündigte an, die zahlreichen Probleme im türkischen Fußball im Dialog mit den Klubs angehen und lösen zu wollen.

Seite 2: Schalke rüstet sich für Podolski

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung